Model 3 in LA / FD

Hallo Forum,
ich bin seit 22 Feb glücklicher Besitzer eines Model 3 Performance in Rot.
Abgeholt habe ich ihn in Feldkirchen, es war, wie man es schon ein paar mal gehört hat… improvisiert aber sehr nett und symphatisch.
Ich bin mittlerweile knapp über 3000Km gefahren und bin schon zufrieden, jedoch gibt es 2 Punkte die mich doch etwas ärgern:

  1. die angezeigte Reichweite weicht wirklich nenneswert von den tatsächlichen gefahrenen km ab- obwohl ich wirklich sehr langsam
    ( max. 120 km/h - Autobahn ) gefahren bin. Als Bsp: angezeigt 400 km Reichweite / gefahren 250km / Restanzeige 80km. Dies geschehen gestern bei Autobahnfahrt.

und 2.

unterwegs lade ich am Supercharger , zuhause habe ich eine Wallbox zum laden - Mir wird jedoch nie eine max. Reichweite von über 500 km angezeigt (vollgeladen) , es sollten ja 530 km sein, laut Katalog.

hier würde mich interessieren ob es nur bei meinem Model 3 so ist oder ob es noch andere gibt mit ähnlichen problemchen.

Grüße :slight_smile:

Glückwunsch zum neuen Fahrzeug. Die 530 Km sind nach WLTP - Tesla zeigt dir aber typical Range an - also eine andere Messeinheit, die dir einen realistischen Eindruck über die Restreichweite angeben soll. Daher die Abweichung.

zu 1. 120 km/h sagt jetzt nicht so wahnsinnig viel aus, Höhenprofil ist interessant, war die Strecke mit Beschleunigungstests verbunden, oder bist du mit Autopilot so dahingeglitten. . . ?
350km bei 120 km/h ohne Windschatten oder ähnliches sollten auch mit den 20" Performance Felgen drin sein. …
Einfach mal beobachten und viel Spaß beim Teslagrinsen.