Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 Essentials Bedienung für Neubesitzer

Es ist einfacher und geht schneller hier etwas zu schreiben. Handbücher lesen wird scheinbar überbewertet.

Normalerweise werden in den SuC die gleichen Lader verbaut, die auch in den Autos sind. So haben die alten V1-Lader 11x 11kW-Lader (121kW) verbaut. Bei zunehmendem Akkustand wird dann immer einer dieser Lader abgeschaltet, bzw. an den 2. Stall gegeben. Die neueren V2 haben wohl dann die 16,5kW-Lader der neuen Generation bekommen und schalten dann in 16,5kW-Schritten weiter.

Übrigens, ich gehe davon aus, dass das M3 einen softwarelimitierten 22kW-Lader verbaut hat. Es gibt ein sehr interessantes Video von Schräg. Bei dreiphasigem Laden riegelt er bei 11kW ab. Lädt man aber einphasig mit einem entsprechenden Kabel und kümmert sich nicht um die Schieflast, dann kann man einphasig mit 32A laden. Fand das schon sehr interessant.

Mir hat bei der Übergabe gefehlt: ein klein wenig Grundsätzliches zur Bedienung der Funktionen am Bildschirm.
Dass es keinen Knopf für die Landkarte gibt, weil die immer im Hintergrund bleibt.
Dass das Icon ganz unten links das große Menü mit fast allen Einstellungen öffnet, aber eben nur fast alle.
Dass es nur darin den Knopf für das Handschuhfach gibt. Der gehört da eigentlich thematisch nicht hin.
Verwirrend fand ich, dass es drei Möglichkeiten gibt, die Rückfahrkamera zu aktivieren, und überhaupt dieses immer angezeigte Feld links unten, mit der Möglichkeit, darin links/rechts zu wischen. Das passt nicht zum restlichen Bedien-Konzept.

Das heißt nichts. Hier können auch zwei der drei 3,6 kW-Ladegeräte in Serie geschaltet werden, um einphasig mit 32 A laden zu können. Dies würde auch bedeuten, dass in Europa und Amerika das gleiche Ladegerät verwendet werden kann, und auch nicht anders verschaltet werde muss.

Sowas will ich auch haben. Kannst Du bitte eine URL oder eine Artikelnummer posten? Danke!

Hier habe ich erklärt wie die 32A zustande kommen:

Einfach auf https://www.evchargeking.com/en/tesla-charging-cables gehen, dort findest du die infos.

Diese Kabel kann man übrigens auch beim Board-Sponsor finden und kaufen: https://www.eniktric.de/zubehoer/tesla-zubehoer/ :smiley:

Super, vielen Dank!
Wieder etwas dazu gelernt! :slight_smile:

An einer 50 kW CCS Säule wird die Ladung aber an der Säule beendet und nicht im Auto.
Beim Ioniq wird das Kabel nicht freigegeben. Bei der Zoe (AC) schon, da wird die Ladung aber vom Autos aus abgebrochen.
Beim AC entriegelt beim Ioniq das Kabel nach dem Aufsperren vom Auto für wenige Sekunden. Wenn zu langsam dann nochmals
zu/aufsperren.
Du siehst, jedes Auto ist anders. Deshalb wäre ein Hinweis in dieser Anleitung sinnvoll.

@Berndte
hab aktuell 4Jahre/80 tkm mit Strom hinter mir. An einem Schnelllader noch nie auf 100% geladen.
Wäre ja sinnlose Zeit/Kostenverschwendung. :wink:

Äh, nein?
Ich hab schon öfters an einer 50kW CCS Säule gestanden und vorzeitig entweder im Auto erst unterbrochen (mit dem Button rechts oben) und dann entriegelt (mit dem Schloss-Piktogramm), oder auf den letzten Metern Fußweg zum Auto über die App unterbrochen und entriegelt…

Ich habe noch nie eine CCS Ladung an der Säule unterbrochen wo ich gerade darüber nachdenke…

Ich unterbreche auch immer im Fahrzeug oder danebenstehend per App.
Dann CCS Stecker an die Säule hängen und Abfahrt.

Welche Version 16A oder 32A soll ich kaufen? Danke für die Antwort.

Welches Typ 2 Kabel sollte ich kaufen mit 16A oder 32A?

32A.
Mit 16A wollen einige Ladesäulen nicht funktionieren.

Der ursprüngliche Wunsch war mir Befehl :wink:
Hier ein passendes Video:
youtu.be/GzNsnVQgNro

1 Like

16A reicht eigentlich aus.
Wobei 16A nicht einmal die Norm ist. Diese ist nämlich 20A. Aber üblicherweise wird das Kabel meist als 16A bezeichnet.
Dein Bordlader am Model 3 kann sowieso nicht mehr Leistung.

Aber wie schon geschrieben gibt es noch ein paar exotische Säulen, welche alles ausser 32A Kabel ablehnen.
Wenn man handwerklich einigermaßen geschickt ist kann man das Problem aber umgehen. Dazu gebe ich aber keine Anleitung im öffentlichen Bereich.

Das 20A Kabel ist halt doch wesentlich handlicher und leichter.

sehr gut gemacht (abgesehen von der Tonqualität lässt sich das Video inhaltlich top)
alles perfekt erklärt und auch auf die Besonderheiten der CCS Säulen hingewiesen.
Danke dafür.

sollte auch in das Ursprungsposting eingefügt werden.

Ok, geht klar.

Muss man das erwähnen, ist irgendwie offensichtlich, oder?

Dazu gibt es ein Video

Das Feld zum Wischen. Ist notiert!

Wo und wie kann man eigentlich die Trips löschen? Ich meine nicht zurücksetzen sondern komplett wieder entfernen. Ich habe alles durchgeklickt und finde es einfach nicht.
Besten Dank für einen Tip