Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 Delivery Estimator - International Late 2018

3.tesla.com/model3/delivery-estimate

Zeigt es bei jemandem ausserhalb US etwas anders an als Late 2018? (bin kein Vorbesitzer)
Da muss ich meine Sommerpläne für nächste Jahr nochmals überarbeiten :open_mouth:

tesla.com/support/model-3-r … edirect=no

When will international deliveries begin?
Every country has its own set of rules and regulations, which means that we effectively must build a different car for different markets. This means international Model 3 deliveries will begin in late 2018, contingent upon regulatory approvals, staring with left-hand drive markets, followed by right-hand drive markets in 2019. We wish we could do all this faster and get you your Model 3 right away. No action is required from international reservation holders now. We will contact you closer to the start of production for your country.

Bei mir steht auch Late 2018.
Ist also eine Standard Anzeige.

Gruß

Eigentlich war kein extra neuer Thread nötig:

Krasse Ansage, Ernüchterung macht sich breit.
Was sieht man wieder daran, Tesla kocht auch nur mit Wasser.
Dies ist für mich, bei diesem Höhenflug den ich durch Tesla habe, eine sehr harte Landung. :confused: :cry:

Steht bei mir genauso. Das wird sicherlich noch differenziert, wenn der Ramp-Up durch ist.

Ansichtssache. Bedenkt man was sie da treiben (inkl. Gigafabrik) um das Model 3 in den Stückzahlen rauszuhauen, die Produktion ist grösser als für den Golf, dann finde ich sind sie immer noch im Bereich wo sie zaubern
Ich würde mich vielleicht zu der Aussage hinreissen lassen, sie laufen nicht mehr über Wasser :wink:

Warten wir mal ab, wie schnell es in Wirklichkeit ist.
Vorallem, nachdem der Preis sich jetzt bestätigt hat, scheint es in den USA wirklich zu Ernüchterung gekommen zu sein.
Mal schauen, wie viele ihre Reservierung in eine Bestellung umwandeln.
Je weniger es sind, umso schneller kommen die Fahrzeuge nach Europa…:wink:

Momentan fertigt Tesla 400 Autos pro Tag auf zwei Linien mit sehr grosser Fertigungstiefe. Das M3 soll nur auf einer weiteren Linie gebaut werden. Dafür sind die geplanten Stückzahlen schon sehr sportlich.

Tesla kocht zumindest, während andere nur heiße Luft produzieren :wink:

Richtig, darüber bin ich auch sehr froh, sonst würde gar nichts passieren.
Aber schade finde ich die Aussagen schon.

Tesla muss erst ihren Markt bedienen. In Californien wird es bis 10T$ geben. Statt 49T$ nur noch 39T$ oder 25T$ statt 35T$ + Optionen + Steuer.

Diemal hat Tesla aus den Ankündigen gelernt und den Auslieferungstermin für International auf Ende 2018. Vor Germany kommt sicherlich noch Norwegen und Holland. Ich hätte auch lieber meinen im Juni 2018 :wink: . Lass uns mal abwarten und sehen wie die Reserierungen in Aufträge umgesetzt werden und wie die Produktion anläuft.

Bisschen seltsam ist das schon. Ende 2018 sollten ja schon 400.000 M3 produziert sein, verstehe nicht dass wir so spät bedacht werden.

Das verleitet mich, doch über ein Models S nachzudenken.

Ich gehe davon aus, dass es in Deutschland erst Ende 2018 los geht. Da ich bisher keinen Tesla hatte, werde ich also trotz Erstreservierer erst Anfang/Mitte 2019 dran sein. P75D Ludicrous Model 3 war ohnehin meine Wunschkombi, da wäre ein Basis Model S oder Gebrauchter für Überbrückung der nächsten zwei Jahre ganz ok.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ich bin bei der Reservierung (aus Selbstschutz etwas konservativ) von Frühjahr 2019 ausgegangen. Nach dem beschleunigten Ramp-up hatte ich eigentlich inzwischen bereits (Früh-)Sommer 2018 erwartet. Wenn die angepeilten 5000/Woche ab Dezember wahr werden und trotzdem „Late 2018“ für Europa gilt, scheint der Faktor „Wohnort“ massiv mehr Einfluss zu haben als zB Vorbesitz von Teslas (soviel S und X gibt es ja in Amerika gar nicht) und Reservierungszeitpunkt.
Ganz nach Trump’s Motto „America first!“

Ich werde mein M3 in Mai 2018 bekommen. Eigentlich ist der exakte Termin egal. Hauptsache ich bin der Erste!

Ich bin Anfangs, also am 31. März 2016, von einer Lieferung meines Model 3 ca. Frühjahr 2019 ausgegangen. Als dann die Pläne für den beschleunigten Hochlauf angekündigt wurden, hat sich meine Einschätzung auf Mitte 2018 geändert. Jetzt wird es wohl eher Ende 2018. So what? Viel wichtiger ist, dass tatsächlich jetzt die ersten Fahrzeuge ausgeliefert wurden und die Produktion (wenn auch langsam) hochläuft. Wer bitteschön hätte das am 1. April 2016 gedacht? Ich bin damals eher von Dezember 2017 ausgegangen.

Damit man gleich überall angeben kann? :mrgreen:

Ich will es nur sofort haben, damit ich es gegenüber der VW Werksausfahrt dauerparken kann mit einer Aufschrift über der gesamten Breitseite " D A S A U T O ".

Dazu ein QR code auf der Frontscheibe der meinen Referalcode referenziert.

Ich überlege mir, das Auto dann zu verlosen.