Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 car wrap Frage

Liebe Tesla Freunde,

ich besitze seit 4 Monaten eine Weiße Tesla Model 3 und ich überlege mich das Auto wrappen zu lassen. Ich bin begeistert mit den Farbenauswahl von 3M.

Was mich am meistens stört bei der weiße Farbe ist wie dreckig das Auto bekommt. Ich könnte es jeden Tag waschen. Meine Frau macht sich lustig und sagt, dass alles was ich die Umwelt spare an co2 Emissionen, verliere ich an Wasserverbrauch :slight_smile:

Ich wundere mich, ob man mit dem 3M car wrap eine bessere Erfahrung mit dem Waschen hat? Oder soll ich mich einfach daran gewöhnen und den dreckigen Heck ignorieren?

Seit paar Wochen mache ich nur die Hinterkamera sauber :frowning:

Da empfehle ich eher eine (Keramik-)Versiegelung. Damit sollte das Problem deutlich besser werden und ist auch günstiger. :slight_smile:

2 Like

Ja, beim aktuellen Wetter ist das Heck meines Model 3 und zum Teil auch beide Seiten wieder „dreckig“ wenn ich aus der SB-Waschbox raus und wieder zu Hause bin. Das sind keine 3 km im Ortsverkehr. Durch die Keramikbeschichtung geht’s in der Box allerdings relativ schnell.
Eine Folie wird daran nicht viel ändern, außer dass der Dreck nicht mehr so deutlich sichtbar ist. Im Frühjahr wird’s wieder besser. :wink:

Hellbraune Folie sollte das Problem lösen :joy:

Ja, das ist mir auch schon aufgefallen, ein paar Tropfen Wasser und das Heck ist versaut :confused:
Ich würde auch lieber folieren statt Keramikversiegeln.
Wenn ich weiß nehme und damit den Aufpreis für eine Farbe spare habe ich die Folierung schon wieder raus.
Wenn die Folie nach ca. 5 Jahren unansehnlich wird ziehe ich sie ab und habe einen nagelneuen Lack drunter der noch viele Jahre gut aussieht.
Aber bis dahin kommen wieder neue und bessere Modelle raus auf die ich dann wechseln werde.
Also genau überlegen ob sich Folie oder Konservierung lohnen wenn man denn Wagen vielleicht nur 3 bis 5 Jahre fährt.

2 Like

Wenn du den Dreck auf deinem Auto nicht sehen möchtest, müsstest du eine Folie in matt nehmen, die die gleiche Farbe wie der Dreck hat. Also irgendwas in hellerem Graubraun.
Ansonsten siehst du den Dreck immer und je dunkler das Auto, desto auffälliger.

Ich habe ebenfalls ein weißes Model 3 refresh und werde mein Auto auch folieren lassen. Habe mich mittlerweile für 3m satin perfect blue entschieden. Werde dann noch eine Versiegelung über die Folie machen lassen und hoffe dann auch, dass man zumindest noch nach 2 Tagen die eigentliche Farbe des Autos anstatt dem Schmutz erkennt und auch das es etwas leichter zu reinigen ist. :slight_smile:

Hab ein matt blaues Model 3 und es ist so schön pflegeleicht. Sieht immer sauber aus in Gegensatz zu glanz oder metallic Lacken definitiv weniger Reinigungsaufwand!

Das stimmt mich positiv. :grin:Welche Folie hast du verklebt? Vielleicht kannst du auch mal ein Foto posten?

Hat er an anderer Stelle hier gepostet (zu finden wenn du auf seinen Namen klickst):

5 Like

Wow, das sieht Hammer aus!

1 Like

Thx :wink: jetzt mit Chromedelete und im Sommer mit den Felgen in gunmetalgrey