Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 Auslieferung Schweiz

Ich habe meine Scheiben auch bei Scheibentönen.ch machen lassen, die hintere Scheibe komplett. Musste sie jedoch nochmals neu machen lassen auf Garantie, da Einschlüsse drin waren. Die Abwicklung war aber top.
Ich habe übrigens die dunkelste der drei Folien. Wenn man etwas sensibel st bei der Sicht nach draussen, würde ich eine Stufe heller nehmen.

Ist denn die Heckscheibe empfehlenswert zu tönen? Die ist doch schon dunkler oder? Behält das Glasdach dann noch seinen „spektakulären“ Effekt? Habt ihr ein vorher/nachherbild?

…heute war der definitive Liefertermin im Account…es wird ein weisser Samichlaus :wink:
Vielleicht ist ja auch jemand am 6.11. um Mittag in Höri am Chläuslä :laughing:

Da es Winter wird wäre aber eher Rostprävention angesagt…kennt da jemand eine gute Anlaufstelle Zürich,Ostschweiz oder selber sprayen nach YouTube…

Das ist Geschmackssache. Das vordere Glasdach bleibt ja frei und die Heckscheibe ist einfach schwarz:

Ein vorher Bild habe ich nicht. Kannst du ja wohl bei der Mehrheit der M3 sehen :mrgreen:

Hier mal vorher nachher :slight_smile:


Ich denke diese Diskussionen sind hier besser aufgehoben:

Hol mein Model 3 vor 2 Tagen in Hori ab. Hier habe ich ein Video mit meiner Erfahrung gemacht, ich denke du wirst es genießen. Ich wünschte, es gäbe ein Video wie dieses, während ich auf mein Model 3 warte.

Geniesse es :        [youtu.be/vNwub1rAn4A](https://youtu.be/vNwub1rAn4A)


Super happy with the car !!

Kurzer Input bzgl. Abholung in Höri. 50 Meter vom Gebäude weg hats einen neuen Blitzer (extra für Teslaabholer?).

Ich habe auf jeden Fall gestern ein Selfie gemacht :blush:

Hallo Zusammen

ich hätte mein Model 3 LR AWD am 14.11.2019 in Höri abholen dürfen, 2 Tage zuvor hat sich leider eine Dame gemeldet, dass der Wagen einen Schaden an der Seite hätte :frowning:

Nun durfte ich am 14. trotzdem nach Höri und übergangsmässig ein Model S P85 mitnehmen damit ich zumindest mobil bin.

War schon ganz schön hart in der Auslieferungslounge und Halle die ganzen Glücklichen Gesichter zu sehen mit ihrem neuen Model 3 :frowning:
Als neuen Termin habe ich nun den 17. Dezember erhalten.

Was ich positiv erwähnen möchte trotz der Umstände sind die sehr freundlichen und bemühten Mitarbeiter und das Leihauto.

Mal schauen wie das Auto repariert wird, bin gespannt.

Hat sonst noch jemand solche Erfahrungen gemacht? Wie war der Ablauf?

In dem Fall ist das eine Teslazählmaschine :laughing:

Ist das dann nicht auch gleich wertmindernd?

ich denk mal es kommt darauf an was und wie sie dies durchführen

Vielen Dank für die Infos im Video! Und geniess dein Model 3 :slight_smile:

kleiner Nachtrag meinerseits, habe nun nochmals bei Tesla nachgefragt was genau für ein Schaden vorliegt.

Es handelt sich nur um einen kleinen Lackschaden welchen Sie vor Auslieferung beheben möchten da habe ich wohl etwas falsch verstanden. Somit wohl keine Wertminderung :slight_smile:

Danke hoffe die video war gut fur die die warten ! Eine frage fur euch . Meine auto hat gekommen mit Software V9 hat jemand von Schweiz V10 ?

Einfach Geduldig sein. Das Update kommt dann schon.

Meins kam auch mit V9. Am nächsten Tag konnte ich dann V10 installieren :smiley:

Bei mir war es dasselbe, ausgeliefert mit V9 am nächsten Abend war die Version 10 drauf.

Noch kurz zu möglichen Lackschäden bei der Abholung. Mann muss einfach dran denken, dass das M3 einen langen Weg in die Schweiz hat. Auf diversen Transportern herumrumpelt und sogar eine karibische Kreuzfahrt macht und es da einfach auch immer Chancen für Beschädigungen gibt.
Es wird wohl schon so sein, dass auch bei anderen Autoherstellern solche Schäden auftreten, dort aber spätestens der Händler vor der Übergabe das Auto nochmals anschaut und Fehler vorggängig korrigiert. Das passiert bei Tesla so aber eher nicht. Während wohl grössere Schäden (wie in diesem Fall) noch gefixed werden, werden die kleineren Schäden dem Kunden übergeben. Dafür bekommt man aber ein Auto, dass nicht schon drei Monate auf der Halde stand, sondern eigentlich noch warm aus der Fabrik ist und so schnell wie irgend möglich an den Kunden übergegeben wird. Für mich funktioniert das, solange Tesla für Mängel wirklich gerade steht, was aber wohl auch etwas im Ermessen und in der Tagesform von Tesla und dem DeliveryCenter liegt.
Auch wenn man so nervlich zum Teil schon etwas gefordert wird, ist es immer noch ein richtig geiles Auto.

Hallöchen,

ich hätte hierbei:

sofort Fotos von den Schaden gefordert, und mich nicht mit eine vage Aussage vom Auslieferungspersonal abwinken lassen.

Einen Schaden, der den Auslieferungszeitpunkt um einen vollen Monat versetze, das ist nun sicherlich kein Bagatellschaden!

Und wenn du nachher das Fahrzeug, ohne von dir gemachten Schaden, in einigen Jahren wieder verkaufen möchtest, und der Gutachter Grossalarm wegen Vorschaden schlägt??

Wi-FI or LTE ?? Muss ich am WI-FI sein ?? Danke