Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

MOBOTIX - Kamera-Zugriff funktioniert !

Hallo,

zur Abwechslung mal was positives: (Mit kleiner Einschränkung)

Der passwortgeschützte Zugriff auf MOBOTIX-Überwachungs-Kameras auf dem Center-Bildschirm meines Model S funktioniert.
Sogar mit automatischer Aktualisierung.

Auch die Zugriffs-Performance per LTE war o.k.

Diese Info ist eventuell für diejenigen interessant, die z.B. zu Hause oder in der Firma die Überwachung mit MOBOTIX-Kameras vornehmen, oder über die Mobotix-IP-Türstation sehen wollen, wer vor der Haustüre steht und klingelt.

Ich habe für die einzelnen Kameras Lesezeichen im Browser gesetzt.

Leider musste ich feststellen, dass der CenterBildschirm immer wieder mal nach einigen Minuten einen kompletten Rest macht.
(Das kenne ich bisher weniger oft - beim Aufruf der Mobotix-Kameras geschieht es aber mehrfach - zumindest bei mir)

Beste Grüsse

Andre_G

Aber das geht doch nicht als Livestream!
Vermutlich nichtmal als Motion-jpg!
Kann mir nur vorstellen dass es über Reload und einzelne Bilder geht - alles was in Richtung „Video“ geht wird ja von Tesl unterbunden, sogar im Stillstand vom Auto.

Was meinst Du also genau mit dem Zugriff auf die Kamera?
Wie aktualisiert sich das Bild?

Hallo,

habe es mir gerade noch mal „LIVE“ angesehen.

Ich kann mich in die Einfahrt vor der Garage fahren sehen, wobei das Bild sich ca. jede halbe Sekunde selbst im CenterBildschirm aktualisiert.
Die Verzögerung der Anzeige auf dem Bildschirm zur tatsächlich bewegten Position des Fahrzeugs ist gering.
Die Verzögerung erscheint mir lediglich aufgrund der schlechten Mobil-Verbindung gegeben zu sein.

Ich kann die Frame-Rate der angezeigten Bilder direkt unter dem Kamera-Bild (im Centerbildschirm) einstellen.
Was das bringt, kann ich bei Gelegenheit testen, wenn ich besseren Empfang, als bei uns auf dem Land habe.

Ob das ein echter Live-Stream ist, kann ich im Moment nicht beurteilen. Zum Erkennen von Besuchern oder Einbrechern inkl. deren Bewegung reicht mir das so aber allemal.

Es sind auf jeden Fall nicht nur Standbilder, die manuell aktualisiert werden müssen, sondern fortlaufende.

Den Türöffner zu betätigen oder die Polizei zu rufen kann anhand dieser Bilder auf jeden Fall zuverlässig entschieden werden.

Eine eventuelle Video-Recherche zu Vorkommnissen erfolgt dann ohnehin separat und nicht im PKW.

Beste Grüsse

Andre_G

Auf YouTube hab ich auch schobmal gesehen, wie Mobotix Bewegtbilder auf dem Touchscreen des Model S zu sehen war. Muss das Video nochmal raussuchen aber es war definitiv flüssig und live. Hatte auch direkt dran gedacht dass man das für andere Videos ausnutzen können müsste.

Kleines Video vom Screen wäre auch gut - hört sich ja richtig interessant an wenn das so funktioniert…

Hallo,

ich versuchen, diese Tage ein Video zu machen.

Gruss

Andre_G

<< wartet noch geduldig auf das Video :O)

Hallo,

das Video wurde leider noch nicht gemacht.
Habe derzeit einfach zu viel um die Ohren.

Zur Info:
Ich nutze die Mobotix-Kamera-Ansicht fast täglich (Schon allein um sicher zu stellen, dass meine Garageneinfahrt frei ist, bevor ich ankomme, bzw. diese rechtzeitig frei gemacht werden kann)

Die Anzeige ist kein echter Video-Stream, sondern eine kurz getaktete Anzeige von Live-Bildern (das wirkt dann wie ein leicht ruckeliges Live-Video) - Aus meiner Sicht genügt das jedoch für die meisten Aufgaben.

Grusss

Andre_G

Hallo Andre_G

auch ich hatte noch keinen Erfolg bei meiner Mobotix T24. Ein Video ist nicht so wichtig, ich glaube ja das es funktioniert :slight_smile:
Interessant ist mit welcher URL ( genaue Adresse im Browser) die Kamera angesprochen wird.

Grüße
HenryH

Hallo,

mich würde die URL auch interessieren.
An meiner Garagenausfahrt sausen auf dem 1m breiten Gehweg schon mal Fahrradfahrer (auch Erwachsene) vorbei und wegen einer Begrenzungsmauer kann ich den Gehweg nicht einsehen.
Der Zugriff auf die vorderen 2 Mobotix-CAMs (MOBOTIX M12D-Sec-DNight; MOBOTIX D22M-Night) würde mir sehr helfen.

Fragende Grüße
Walter

Diese Thematik hat mir keine Ruhe gelassen und so habe ich nach einigen Versuchen eine bei mir funktionierende Lösung gefunden.
Folgende Adresse habe ich im Tesla eingegeben:

adr.dyndns.org:[Port]/cgi-bin/guestimage.html

adr.dyndns.org: Die Adresse, über die die Cam übers Internet erreichbar ist.
[Port]: optional einen Port benutzen, damit nicht gleich jeder die Bilder über den Standardport 80 sehen kann (Hinweis: Im DSL-Router muss natürlich eine entsprechende Portweiterleitung eingerichtet werden.

Das wars. Funktioniert bei mir einwandfrei und die Aktualisierungsrate ist ausreichend (ca. 2Bilder/sek).

Grüße
Walter

Hallo,

Gratulation, so ähnlich mache ich es auch.

ACHTUNG: Bitte achte mal darauf, ob Dir der Center-Screen (MCU) abstürzt, wenn Du länger auf der Mobootix-Ansicht bist.

Gruss

Andre_G

Hochinteressant… Hast du denn schon mal im Quelltext der HTML-Seite nachgesehen, wie Mobotix das macht (also z.B. ob per Ajax ein JPG geladen wird oder ob per Javascript die ganze Seite regelmäßig neu lädt)?

Habe noch eine Mobotix im Keller liegen, muss die mal rausholen…

Gruß,

Jan

Hallo,

als kurze Anregung: das funktioniert natürlich auch mit HTTPS (und nicht nur HTTP)
Der HTTPS-Variante würde ich in jedem Fall den Vorzug geben.

Beste Grüsse

Andre_G

So, für die die es interessiert: Habe es mittlerweile ausprobiert, der Zugriff funktioniert wunderbar, auch über HTTPS (sofern der Webserver auf der Mobotix entsprechend konfiguriert ist).

Bilder werden als einzelne JPGs geladen und dann per Ajax periodisch aktualisiert.

Sowohl über WLAN als auch über LTE ist auch der Zugriff auf die Admin-Oberfläche der Kamera möglich, getestet mit einer M22M-Sec. Die URL lautet admin:meinsm@adr.dyndns.org (dabei admin sowie meinsm durch entsprechenden User bzw. Passwort ersetzen)

Diese Oberfläche liefert zumindest bei meiner Kamera ein deutlich flüssigeres Bild als beim Gastzugriff.

Hallo,

hast Du inzwischen irgend welche Abstürze am MCU gehabt, wenn Du länger auf der Kamera-URL warst ?
Bei mir kommt es nach einigen Minuten immer wieder zu Resets der MCU. (nicht immer)

Gruss

Andre_G

Nein. Hab die 2018.10 und die Kamera läuft problemlos auch längere Zeit.

Hatte nur Abstürze im Zusammenhang mit Spotify.

Gruß, Jan