Mit Unity-Media Wifispot verbinden

Ich werfe mal ein Hallo in die Runde!

Ich gehöre zu der Fraktion, die kein WLAN in der Garage haben. Ich habe jedoch vollen Empfang für einen Unitymedia Wifispot und die entsprechende Option in meinem UM-Konto auch aktiviert.

Am Auto habe ich bislang erfolglos versucht, mich in diesem WLAN anzumelden. Hierfür kann ich jedoch lediglich ein Passwort angeben. Für die öffentlichen Wifispots muss man am Endgerät jedoch normalerweise einen Benutzernamen eingeben.

Hat jemand eine Idee?

Hi,
wenn bei UM ein Gerät einmal in Deinem heimischen WLAN angemeldet war, kann es sich dort nicht in den von Dir aufgespannten UM HotSpot einloggen.
Aber in jeden anderen UM Hotspot.
Ist nervig, aber: it’s not a bug, it is a feature :wink:
Du schreibst Du hast kein WLAN in der Garage - ist der Hotspot vom Nachbarn? - Kannst Du Dich mit dem Smartphone einloggen?

Ich hatte bislang kein WLAN in der Garage und dann kürzlich das erste Mal diesen UM Hotspot. Erst daraufhin habe ich das bei meinem Router / in meinen UM Einstellungen auch aktiviert. Von daher müsste es ein Fremder sein.

finde die Frage generell sehr interessant. Auch ich habe das Problem mit „freien WLANs“

  • Wenn User & PW nötig sind, wird nur das PW abgefragt
  • Wenn es eine Einstiegsseite gibt (z.B: Nutzungsregeln bei Public WLAN) meckert das Auto das es sich nicht verbinden kann

Nur zur Sicherheit - gibt es hier Lösungsansätze die ich übersehen haben könnte?

So, jetzt kann ich selber auch testen - mein M3 ist jetzt da…:wink:
Das Thema UM ist mit dem Tesla 3 so, wie der Vorredner sagt, wegen Nutzername/PW nicht möglich - abgesehen vom möglichen Bedarf des CA Zertifikats.

Ich habe das Thema jetzt pragmatisch mit einem Repeater in Garagen/Außenwand-Nähe gelöst und der M3 verbindet sich (endlich).

Da ich eine FritzBox habe, teste ich das Thema Vorschaltseite im Gastzugang bei Gelegenheit.

Erstmal Glückwunsch! Bin gespannt, was du erreichst, aber die Frage scheint ja beantwortet. Ich schau mal, ob ich über den Umweg des integrierten Browsers weiter komme.

UM public wifi ist das selbe als UPC WiFree, das stammt von der ehemaligen Mutter Liberty Global, diese Wifispots erlauben keine normale WPA2 authentifizierung (sondern „PEAP“ as the EAP method and „MSCHAPV2“ as the authentication), deshalb wird das mit M3 nicht klappen, keine Sorge, liegt nicht an Tesla, viele andere wifi clients haben Probleme damit, Wifree ist sehr speziell und sagen wir mal „legacy“ :wink:

( siehe UPC WiFree für einen Städter mit M3 - komm nicht rein - #8 von Fahrenheut )

Ist zwar schon älter, aber Fritzbox Gastnetz mit Vorschaltseite geht nicht - leider…

ALLES mit Vorschalte-Seite geht nicht! Keine WLAN-Verbindung möglich.

Ich kenne das Problem mit Vorschaltseiten von der Telekom. Ich habe dafür einen 20 Euro Router genutzt, der Strom über USB bekommt und sehr sparsam ist (Strom über Powerbank). Damit kann man dann ein eigenes WLAN-Netz mit der passenden Authentication aufspannen.

Dieser hier ist meiner, mit dem es funktionierte: amazon.de/gp/aw/d/B073TSK26W

Freifunk scheint leider auch nicht zu gehen :frowning: