Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Minituning via 3D-Drucker (Geldorganizer und Phoneadapter)

Hallo Miteinander,

nachdem ich in einem anderen Thread hier schon gelesen habe, wie Ihr z.T. das Thema Kleingeld & Co. gelöst habt, habe ich dann auch direkt eine weitere kleine Problemstelle im Modell S gefunden. Nun ja, zumindest für diejenigen, die wie ich eine Lederhülle für das iphone6/7 nutzen.
Durch die Handyhülle wird das Telefon leider etwas zu breit, so dass dieses nicht mehr wirklich geschmeidig in die Handyhalterung passt - zumindest nicht ohne gewisse Gewaltanwendung… (ganz ohne adapterstücke war mir das irgendwie zu wackelig). :confused:

Lösung:
Ein Satz neuer Smartphone Adapterstücke (inkl. Platz für breite der Handyhülle) aus dem 3D-Drucker. :bulb:

Und wo ich schon dabei war, habe ich mir dann auch direkt ein Kleingeld-/Papiergeld/Quittungsorganizer für die Mittelkonsole gebaut. :bulb:
Geld ist nun fix im Zugriff, sauber sortiert. Platz für einen Schein oder Quittungen ist auch und noch etwas mehr…
Hat sich nach nunmehr einer Woche Praxistest super bewährt. - besonders an diversen Drive-Ins, Waschstrasse & Co.

Vielleicht ist es ja auch für jemanden von Euch eine kleine Hilfe oder Idee, daher anbei einfach einige Impressionen.
Wenn Ihr Ideen für andere Dinge aus dem 3D-Drucker habt (die mir noch nicht auf-/eingefallen sind) freue ich mich auf Feedback :nerd:

Grüße
Joerg





Richtig cool! Kompliment! :slight_smile: Kann man so einen Kleingeldorganizer erwerben bei Dir?

Wenn der Preis stimmt würde ich auch ein oder zwei nehmen.

Magst du die stl Files online stellen? :wink:

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

Preisfindung dürft Ihr gerne selbst demokratisch durchführen :slight_smile:

Dazu einige Infos:

  1. Materialwert:
    ca. 2 EUR (knapp 100g Filament)

  2. 3D-Druckernutzung:
    Schwer zu kalkulieren als Hobbyist…dürft Euch gerne was überlegen :wink:

  3. Porto/Versand:
    Kleiner Päckchenpreis halt - findet Ihr schon heraus

  4. Persönliches Handling/Aufwand/Anerkennung:
    Da dürft Euch ebenfalls gerne etwas überlegen

Gesamtsumme somit: 1. + 2. + 3. + 4. = x EUR :wink:

Grüße
Joerg

P.S. Habe die Druckdaten auch spaßeshalber mal bei einem professionellen Online-3D-Druckservice zwecks Kalkulation hochgeladen. Da kamen relativ absurde 100 EUR und 14 Tage Lieferzeit bei heraus… :astonished:

Ich finde vor allem den Smartpohne-Adapter genial. Habe auch das Problem, dass mein I-Phone 6 umkippt, wenn ich kurz mal etwas mehr aufs Strompedal drücke :wink:

Was willst du für den Adapter haben? PS: Ich wohne jedoch in der Schweiz. Versandkosten würde ich natürlich auch übernehmen.

Hallo Jörg,

coole Sache, die du da auf die Beine gestellt hast! Vielleicht bist du die Lösung meines Problems, für das ich seit geraumer Zeit schon auf der Suche bin :smiley:
Ich gehöre zu den Leuten, die kein großes Handy wollen und nutze dementsprechend noch ein Iphone 5S, bzw. habe mir gerade das 128GB 5 SE bestellt. Leider ist das viel zu klein für den mitgelieferten Adapter und fällt jedes mal beim Beschleunigen um… einmal hat es mir sogar den Stecker abgebrochen :open_mouth:
Meinst du es wäre machbar einen Adapter für das 5s/5 SE zu drucken? Ich bin leider vollständig unfähig, was das Arbeiten mit CAD-Programmen angeht und kann es nicht selbst machen. :unamused:

Ich habe einfach mal fix die Abmessungen des iphone7 auf iphone5SE Basis angepasst. Im Wesentlichen sind das dann etwas „dickere Backen“ etc. Habe die zusätzliche Luft von 1 bis 2mm rundherum, für etwaige iphone5-Hüllen, aber dennoch beibehalten und starte den 3D-Druck nun einfach mal. (Vielleicht habe ich noch irgendwo ein altes iphone5 herumfliegen und probiere dann mal fix ob’s passt und gut ausschaut.)
Info folgt.

Hey Christian, kann Dir leider irgendwie aufgrund „technischer Berechtigung“ oder so, nicht persönlich antworten.
Da es aber ja eh auch eine Frage war, die andere schon indirekt gestellt haben, hiermit einfach öffentlich beantwortet:

Ich mache das Ganze aus „Hobby und Spaß an der Freud’“.
Falls Ihr also Interesse habt, sagt’ Bescheid und ich sende es Euch gerne zu. Freue mich aber logischerweise über einen Unkostenbeitrag. (Details siehe mein Post weiter oben).

Insofern: Einfach einen Preisvorschlag machen und dann passt das bestimmt (egal ob Deutschland, Österreich oder Schweiz oder oder oder… ) - ich vertraue ich da voll und ganz. :wink:

You are my man :stuck_out_tongue: Dann drück ich mal die Daumen und sage jetzt schon mal unabhängig vom Erfolgt Vielen Dank für die Mühe, die du dir machst :exclamation:

So, fertig und verfügbar. Passt super. (siehe Foto iphone5s).
Habe ca. 2mm Luft für eine Plastikhülle rundherum gelassen. Insofern ist auch klar: Ohne Hülle, sind halt 2mm mehr (Achtung Wortwitz:) „Spiel im Spiel“.
Aufgefallen ist mir, dass - je nach Dicke der Hülle unten am Lightninganschluss des iphone5s - das iphone relativ tief eingesetzt/gesteckt werden muss, damit ein Kontakt zum Ladestecker entsteht. Ist aber vermutlich normal. (Beim iphone7 / iphone6 ist das allerdings nicht der Fall).

Du bist mein persönlicher Held [emoji6] einfach geil. Daaaanke

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Tja, das ist doch etwas für den „Marktplatz“?!

Stimmt. Kannte ich noch gar nicht. :bulb:
Setze ich da auch einmal hinein, für die „Suchenden“ unter uns…
(…sobald ich das erste Feedback von den Erstnutzern bekommen habe)

Ein guter Plan:)

So, hier das versprochene Feedback zu den Adaptern für iPhone 5/5s/SE.

Sitzt bombig und passt mit meiner Hülle perfekt. Ich nutze eine dünne Kunststoffhülle. Ohne Hülle hat es etwas spiel, das ist aber nicht störend.

Die Oberfläche ist 3D-Druck typisch etwas rau und prototypenhaft. Eingebaut fällt das aber nicht auf. Eventuell mach ich mir aber auch mal die Mühe und schleife die Oberfläche noch glatt. Ist mit Schmirgelpapier schnell erledigt [emoji6]

Also mein Fazit:
Funktion: 1
Optik: 2
Preis: 1++

Vielen Dank nochmal!

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

So, das Innenraum-Tuning geht weiter… :bulb:
Habe soeben den ersten Prototyp „Tesla-Einschub“ für das tiefe Fach unterhalb der Hauptscreens fertiggestellt.

Die Motivation dafür war, dass auch diese Stelle für mich nur ein „Rummelloch“ war, in der letztlich Parkscheibe, Sonnenbrille, Visitenkarten o.ä. herumfliegen und beim Gas geben auch gerne herausflogen. (KFZ-Schein dagegen liegt eher unten im großen Fach herum, was mir aber auch nicht gut gefiel).
Die Idee war nun ein passgenauer Einsatz für das „Loch“… :wink:

War ein ziemliches Gefummel und herumgemesse, aber dann doch endlich geschafft.
Das Foto zeigt noch die Variante 1, welche ich aber in der dargestellten Zeichnung inzwischen bereits abgeändert/optimiert habe. (u.a. ist die schräge nun etwas ergonomischer gehalten). Ich hatte noch über ein kleines „Klebezettelfach“ nachgedacht, das aber zunächst einmal außer Acht gelassen. Im Bild seht Ihr auch eine kleine Legende, wofür die einzelnen (abgmessenen) Fächer so gedacht waren.

Grüße in die Runde.
Joerg

P.S. Das „grün“ ist nur ein Probedruck der ersten Version. Die zweite wird nun mal „tesla“-rot. Das finale wird soll dann „schwarz“ werden…

Richtig richtig coole Idee und die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt…TOP!

Ich hätte Interesse an der V2.

Grüße Martin

Kein Problem. Ich poste aber vorher noch das Finale Ergebnis davon. (Sobald Druck fertig ist - dauert noch 34 Stunden ungefähr)

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro