Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Mikrophon geht nicht mehr

Hallo,

Es scheint, als ob das im Auto (Model S 2013) eingebaute Mikrophon nicht mehr geht: Ich kann wohl Anrufe tätigen, aber niemand hört mich. Die Kalendersynchronisation funktioniert tadellos. Somit ist das Problem NICHT bei der Bluetooth Verbindung. Zudem hört Sprachsteuerung KEINEN der Befehle (ich kenne den Befehlssatz).

Ich stellte dies einige Zeit nach dem EMMC tausch fest, bin aber nicht sicher, ob das Problem wirklich mit dem Tausch zu tun hat. Bevor ich die MCU nochmals mühsam ausbaue, um das Problem zu suchen, wollte ich mal prüfen, ob jemand das Problem kennt.

Kennt das jemand hier? Lösungen? Ideen?

Vielen Dank

Heinz

Reset schon versucht?

Vielen Danke. Ja, habe ich, schon x-mal.

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich dieses Auto bereits seit 2013 persönlich fahre, bereits 230’000km hinter mir habe, und El.-Ing und KFZ Mechaniker bin.

Somit darf ich wahrscheinlich behaupten, die gängigen Tücken des Autos zu kennen. :slight_smile:

1 Like

Hatte meiner (aus 2015) auch mit der vorletzten Version. Nach einem Versionswechsel der SW ging es wieder.

Danke Lemontree,

Hmm…ich habe seither schon 2 oder 3 neue Versionen erhalten und funktioniert immer noch nicht. Schon komisch…

Also, ich hoffe somit auf die nächste… :slight_smile:

Kann man das Mikro nicht messen? Elektrisch…

Ich weiß nicht ob man das vergleichen kann. Ich habe nach SW-Updates gelegentlich das Problem das die Sprachbefehle nicht mehr funktionieren.
Bis jetzt 3 mal. Abhilfe schaft eine Servicemeldung per AP. Die fixen das dann kommentarlos über Nacht per Remote. Ich erkenne das dann weil er schlecht geschlafen hat im Teslalogger. Morgen danach ein Reset und alles gut.
M3 Long Range fsd

Kann man wahrscheinlich schon messen. Aber dafür muss man die MCU ausbauen. :frowning:

Genau das möchte ich vermeiden, weil ich bereits weiss, wie umständlich und mühsam das ist…

Bei mir gehen nicht nur die Sprachbefehle nicht, sondern bei einem Anruf hört mich auch niemand.

Somit 2 Punkte, welche darauf hindeuten, dass das Mic wirklich nicht funktioniert…

Das sitzt doch oben im Himmel am Spiegel, Idee?
Kannst es nicht da ausbauen und messen?
Ansonsten gibs doch schon genug Teslaschrott bei Ebay Kleinanzeigen etc. Da ist sicher eines für lau zu kaufen.

Natel Kopplung löschen und neu machen: Schon erledigt?

Jup, auch schon probiert. :slight_smile:

Danke.

seit SW update Anfang 2020 funktionieren keine Sprachbefehle mehr. (Bei meinem 2014er)

Bei Dir oder meinst Du generell? Bei mir eben Sprachbefehle, +kann mich am Telefon niemand hören…

Statt einen Software Fehler zu vermuten könnte es auch einfach mal ein loses Kabel sein :wink:

Danke ensor,

Ja, ist mir klar. Dies ist aber mit grossem Aufwand verbunden, weil - falls überhaupt - das lose Kabel auf der Seite der MCU ist. Diese auszubauen bedeutet einen erhebllichen Aufwand (halbes Armaturenbrett demontieren.

Deshalb wollte ich hier zuerst fragen, ob jemand das Problem schon gehabt hat und ob ggf. das Problem NICHT auf ein loses Kabel zurückzuführen war.