merkwürdiges Türgriffphänomen

Hallo Leute,

heute habe ich zum ersten ( und hoffentlich letzten ) Mal seit ich meinen MS P85+ ( Modell 2014 ) im Juli 2018 übernommen habe ein merkwürdiges Phänomen zu melden.
Im Forum habe ich nichts ähnliches gefunden. Daher das neue Thema.

Seit heute Vormittag, ich wollte das Fahrzeug abstellen, geht auf der Beifahrerseite der Türgriff permanent auf und zu. Begleitet von einem quietschendem fiependen Geräusch. Tür läßt sich auch von außen nicht mehr öffnen, sondern nur von Innen.
Meine erste Reaktion war zunächst alle möglichen SW-Resets durchzuführen. Ohne Erfolg.

Verriegle ich das Fahrzeug bleiben alle Griffe drin und gut ist.
Sobald ich mich mich mit dem Schlüssel nähere und das entriegeln beginnt geht das selbe Spiel wieder los.

Kennt jemand von Euch solch ein Verhalten?
Wahrscheinlich muß ich kommende Woche zum SeC Frankfurt fahren.
Aber vielleicht hat ja doch jemand von Euch einen guten Tip für mich?!

Herzliche Grüße
Frank

Kannst du mal ein Video machen? Fährt der Türgriff normal ein oder „springt“ er zurück? Möglicherweise der übliche Kabelbruch. Wäre aber dafür ein seltsames Phänomen. Wurden die Griffe bzgl. der Kabelproblematik bei dir schonmal getauscht bzw. repariert?

Danke für die schnelle Antwort. Klasse!!!
Nein, bis dato wurde noch nichts getauscht.
Ich kann gerne mal ein kurzes Video dazu machen. Bin nur unsicher ob es wegen dem Speicherbedarf hier im Forum uploadbar ist oder eher per Mail?
Morgen wenn es hell ist mache ich das Video.

herzliche Grüße
Frank

Youtube. Und dann hier verlinken.

Um den Motor zu schonen, lasse nur den Fahrertürgriff ausfahren. Siehe Einstellungen.

In deinem Türgriff ist wahrscheinlich min. ein Mikroschalter defekt bzw. Kabelbruch am Mikroschalter. Dieser soll eigentlich registrieren, dass der Griff ausgefahren ist.

macht bei Tesla mit Einbau und Steuer etwa 820€ pro Türgriff meine ich mich zu erinnern, das Problem haben alle P85+ irgendwann bei allen Griffen.
Im Forum gibts reichlich Rat und Tat zum Thema, einfach mal durchwühlen.
Der Sensor kostet bei Tesla etwa 32€, kann man auch selbst einbauen wenn es denn das Problem ist.
Dann hast du allerdings immernoch die alte anfällige Türgriff-Version.
Hab ich schon 2x hinter mir und jetzt die neue Version drin :frowning:

Hallo
Bei mir das gleich Problem ,
Mein tip Türgriffe am Display ausschalten, warum? Weil irgent wann der griff ganz draußen bleibt dann dreht der Motor durch bis er kaputt ist . Kosten kompletter griff 559€ , war heute bei Tesla zum wechseln. Wenn du sie ausmachst bis zum Wechsel zahlst du nur den Kabel Satz mit Einbau. Das sind ca: 170

Vielen Dank Euch allen für die vielen Hinweise und Tips.
Hier das Phänomen gefilmt: https://youtu.be/Enio5_57gWk

Für Euch zur Info. Das Problem ist gelöst.
Nach dem Fimen bin ich zur Waschanlage gefahren und habe das Fahrzeug anschließend ausgesaugt.
Ich wollte aber die Beifahrertür nicht von innen öffnen sondern von außen mit runter gefahrener Scheibe entriegeln.
Nach dem die Scheibe unten war ging die Tür auf einmal ganz wenig auf. Die Plastik unter dem Griff ließ sich leicht wieder reindrücken.
Es war wie ein „Einrenken“.
Also der Microschalter war in Ordnung und alles funktioniert wieder bestens.
Mir fiel ein Stein vom Herzen.

Vielleicht hilft mein Beitrag mal jemanden der in eine ähnliche Situation gerät.

Herzliche Grüße und Euch ein angenehmes Wochenende
Frank

Naja
War bei mir auch, genau das gleiche. Kommt weiter raus weil microschalter kein Signal gibt oder durch Bruch ,nicht immer das endsignal rausgibt. Fahre zu Tesla die können das auslesen den Fehler . Bevor der griff erneuert werden muß
Mfg

Bin gerade vom SeC Frankfurt zurück. Denn das Problem trat sporadisch wieder auf.
Es war ein korrodiertes Kabel mit Bruch.
In der Folge wurde der Kabelbaum und der Microschalter getauscht.
Gesamtkosten: 165,45 Euro.
Man wollte den kompletten Griffsatz wechseln ( gleich die Version 3 ).
Hätte aber 550,00 Euro gekostet.
Da der Ove heute, wie er mir per Mail mitteilte, ein Video auf YouTube hochladen will zum Thema Türgriffreparatur
hielt ich es vorab für die bessere Lösung.

Wünsche ein schönes Wochenende

Meiner steht seit heute in Wien beim SeC!
Türe hinten links hat dieses Phänomen- kann euch berichten was es war (vermutlich morgen)

Neuer Türgriff - nun wieder OK