Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Mercedes EQC SUV

Erlkönig

youtube.com/watch?v=nDHADORFQVs

motorauthority.com/news/110 … -spy-shots
auto-motor-und-sport.de/new … 34106.html

Schade: Außenspiegel statt Kameras…aber schön, dass sich etwas in die richtige Richtung bewegt :smiley:
Dann könnte es mit 2019 ja klappen :mrgreen:

Mich wundern die großen Lufteinlässe an der Front.

Die gehen doch eigentlich noch. M und X haben ja auch nicht ganz kleine Lufteinlässe, drei Stück insgesamt für drei Kühler, davon 2 mit extra Lüfter.

sieht nicht schlecht aus, hoffentlich kommt er auch 2019, daß endlich mal Leben in den Markt kommt.

Beim Wintertest

autoevolution.com/news/spys … 3357.html#

Sieht ganz schön hecklastig aus… Vermutlich in einem frühen Stadium, so wie der Audi als er um Stadler herum fuhr mit einem Antrieb aus einem Golf Cart oder Gabelstapler.

Neue Bilder und Details vom EQC (EVA 1) und EVA2…Achtung: nix für Tesla-Fanboys und Mercedes Disliker :laughing: :wink:

blog.mercedes-benz-passion.com/2 … r-strasse/

u.a. 70 kWh bzw. 110 kWh und eine Reichweite von 500km…

Cool 110kWh, genau das richtige für einen SUV. Die 100kWh im Model X sind für Tesla Fans genau das richtige, für normale Anwender eher 10-20% zu wenig. Vielleicht kommt der Daimler noch etwas effizienter daher als das MX oder MS der aktuellen Version.

Aber bis 2020 vergehen noch ein paar Jahre und Tesla wird ja bekanntlich nicht schlafen.

Oh jetzt fühle ich mich mit meinen 90 kWh aber so richtig unnormal … :frowning:

Mit 70kWh Akku Reichweite bis zu 500km so so, da bin ich aber sehr gespannt drauf wie das gehen soll außer im NEFZ Zyklus. Trotzdem toll das sich da langsam was tut.

Die Frage wird sein, wie die kWh bei Daimler angegeben werden (nutzbar). Klar hat jeder seine eigene Wahrnehmung für mich sind die 100kWh auch ausreichend.

Dein Wort in Gottes Ohr. Wenn ein Mercedes EQC genauso „säuft“ wie eine B-Klasse ed, sind die 110kWh dringend nötig. :wink:

Mercedes-Benz EQC 2019: Winter Test (offiziell)

Der neue Smart EQ ist mit optionalem 22kW-AC-Lader erhältlich. Sollte dann auch bei anderen EQ-Modellen verfügbar sein.

Ist der neue Smart EQ denn schon bestellbar?

In Europa soll der Lader ab Mai 2018 bestellbar sein. Gehe mal davon aus, dass der Rest des Fahrzeugs dann ebenfalls bestellbar sein wird. :smiley:

Achso. Ich hatte das so rausgelesen, dass der Smart mit Schnell- Lader jetzt schon bestellbar wäre.
Nach Aussage des Smart-Centers meines Vertrauens soll man den Smart mit Schnell-Lader schon ab Mitte März bestellen können. Lieferzeit voraussichtlich Anfang 2019 :laughing:

70Kwh für 500km.

Hat was von 40 µg/m³ NOx im Realbetrieb bei ihren Dieseln.

Sie hören nicht auf zu lügen…

Passend dazu https://www.golem.de/news/eq-power-daimler-will-den-diesel-durch-plug-in-hybride-retten-1803-133153.html
Sie lernen einfach nicht dazu.