Meldung: UI_a134 USB-Laufwerk enthält kein Dateisystem


Hallo, seit dem Update 2021.32.21 habe ich am M3 die Meldung „UI_a134 USB-Laufwerk enthält keine Daten“. Die Aufzeichnungen der Dashcam sind weiterhin funktionsfähig… Was kann ich tun?

Sicher hattest du den USB-Stick schon raus und wieder rein gesteckt? Dann Tesla resetten/neu starten, sofern du den gleichen USB-Stick hast wie vor dem Update.

Ja, raus und wieder reingesteckt, aber noch keinen Reset. Probier ich aus…

Die Fehlermeldung habe ich auch seit einer Weile. Habe den USB Stick auch schon neu partitioniert und formatiert, aber der Fehler bleibt.
Da aber alles dennoch funktioniert habe ich mich fürs erste damit abgefunden die Meldung zu ignorieren…

Hatte ich auch nach dem Update.
Stick neu formatiert, ist irgendwo unter „Sicherheit“ „USB Gerät formatieren“

1 „Gefällt mir“

Diese Option war bei mir noch nie wählbar. Ist immer ausgegraut…

2 „Gefällt mir“

Mit diesem Fehler ist diese Option auch ausgegraut. Ich nutze abwechselnd eine MicroSD-Karte und eine SSD. Auf der SSD habe ich den Fehler nicht, auf der MicroSD- Karte schon.
Dashcam & Sentry funktionieren trotzdem, der Fehler nervt mich jedoch, so dass ich aktuell nur die SSD nutze. Formatieren am Computer (Mac) habe ich noch nicht versucht, die Ordnerstruktur scheint jedoch in Ordnung zu sein, Fehler hat mein Mac auch nicht gefunden.

Ggf. am Mac oder unter Windows nochmal neu formatieren (FAT32!) und die beiden Hauptordner neu anlegen.

Die Fehlermeldung habe ich auch, trotzdem funktioniert Alles wie die eigenen Boombox Töne, Sentry Mode, etc. Neu Partionieren, Formatieren, M3-Hardreset bringt nichts - ich denke/hoffe das wird irgendwann mit irgendeinem Update gefixt. Der originale 128GB USB-Stick der mitgeliefert wurde, läuft dagegen ohne Fehlermeldung.

Meine Kombination wie auch teilweise empfohlen:

  1. UGREEN USB C Kartenleser Aluminum SD Kartenleser USB 3.0 Micro SD Kartenlesegerät, bestückt mit:

  2. SanDisk MAX ENDURANCE microSD-Karte 128GB

Edit: Übern Teich geschaut die gleichen Probleme: https://teslamotorsclub.com/tmc/threads/just-got-this-alert-not-sure-what-it-means.240510/page-1

Hatte ich auch mit einem USB2SD-Card Adapter.
Der Adapter hat 2 Plätze für SD-Karten.
Der leere Platz erzeugt die Fehlermeldung.
Nachdem ich eine SD-Karte mit Musik in den zweiten Platz gesteckt habe, war die Fehlermeldung weg.

Hab jetzt neu formatiert und einen reboot gemacht. Zuerst war die Meldung weg, ist aber später wieder aufgetaucht. Da weiterhin alles funktioniert ignoriere ich erst mal die Meldung. Mal schauen was das nächste Update bringt.

Komisch… ich habe seit lange keines Software Update gemacht, und plötzlich hatte ich
UI_a112 - USB-Gerätefehler - Steckplatz Mittelkonsole
und
UI_a126 - Dateisystem des USB-Luafwerks beschädigt
am Montag. DashCam, Musik von USB funktionieren aber wie früher. Ich ignoriere die Meldungen auch erstmal.

Same here. Habe am USB-Port ein USB MicroSd-Adapter dran. Dashcam und Sentry funktionieren.

Diesen Kartenleser habe ich auch, nur eine andere Karte drin und auch diese Meldung. Bei mir ist es ebenfalls mit dem Tesla Stick kein Problem, auch wenn dieser partitioniert ist, leider ist der Stick nicht schnell genug für Musik und Dashcam, da stockt die Musik immer hier und da und deshalb so nicht im Alltag nutzbar.

Hast Du schon mal in den 2. Slot eine Karte gesteckt und geschaut ob die Meldung dann weg ist, ich habe leider keine 2. Karte?

Edit: Ich habe doch noch eine 2. Karte mit Adapter auf normale SD gefunden und einfach mal dazugesteckt. Die Meldung kam so erstmal nicht wieder, obwohl ich nicht extra formatiert hatte, da waren sogar Bilder drauf. Muss man sich jetzt echt ne 2. karte kaufen um die Meldung zu löschen oder gibt es noch eine andere Lösung?

Hatte den gleichen Fehler, habe jetzt einen SD Adapter wo keine Micro SD drinnen ist und den Dashcam Ordner auf der Micro SD im zweiten Steckplatz vom Ugrenn Adapter, denke die Fehlermeldung kommt vom leeren Steckplatz, also wer die Fehlermeldung nicht mehr möchte, eine zweite SD reinstecken, muss nicht formatiert werden oder einen leeren SD Adapter, sowie ich. Ich denke so kann man die Fehlermeldung mal umgehen

2 „Gefällt mir“

Richtig, war bei mir auch so, wusste nur nicht das es auch ohne Karte geht :grinning:

Leerer Adapter im 2ten Slot funktioniert perfekt, danke dir

Hm ich hatte zunächst auch den „UI_a134“ Fehler. Ein SD zu MicroSD Adapter hat bei mir jedoch keine Lösung gebracht. Statt diesen Fehlers kommt nun das hier (vgl. Foto). Jemand eine Idee wie ich das gelöst bekomme?

Leerer Adapter funktioniert nicht.
Habe bei mir eine billige formatierte SD- Card eingesetzt.
Fehler war dann weg.

1 „Gefällt mir“

Habe diesen Fehler jetzt auch bekommen mit dem original USB-Stick von Tesla:

Stick hängt direkt im Handschufach ohne Adapter.

Dashcamsymbol wird auch nicht mehr angezeigt. Ab- und abstecken hat nicht funktioniert.
Formatierung im Tesla habe ich ausgewählt, da war dann auch kurz der Video-Abspieler wieder da. Kurz darauf aber diese Meldung:

Edit: Am PC wird der Stick auch nicht mehr erkannt. Windows bringt die Meldung: „Legen Sie einen Datenträger……ein.“ An genau diesem PC hatte ich den Stick aber schon dran.

Dafür wurde im gleichen Zug das Update auf die 2021.44.6 gestartet😂 Nehm ich…