Meldung bzgl. Supercharger irritiert

Guten Moren zusammen,
wir befinden uns gerade seit einigen Tagen in Schweden und verwenden meistens den Supercharger. (Vor 2 Tagen war wieder mal eine „normale“ Ladesäule). Nun wollten wir eine weitere Strecke zurücklegen (mit vorgegebenen Superchargern), jedoch kam während der Fahrt die Meldung: „Umleitung der Route, um die Schließung des Superchargers zu vermeiden.“
Leider finde ich online nix dazu. Wisst ihr zufällig was das zu bedeuten hat?
P.S. Den MYLR haben wir noch nicht so lange.

Danke! :slight_smile:

Vermutlich kann ein bestimmter, ursprünglich eingeplanter SuC temporär nicht genutzt werden, zB stromlos.

Kannst ja mal auf der Karte auf den SuC drücken. Steht da 0/xx verfügbar?

1 „Gefällt mir“

Hi Chris,
hab’s gerade gemacht - Er ist geschlossen…

Danke dir!!! :slight_smile:

Gratulation zum Tesla. Das ist ein schönes Beispiel, wie gut die Ladeplanung bei Tesla funktioniert.

Viel Spaß mit dem Auto und in Schweden.

1 „Gefällt mir“

Danke!
Wir sind auch begeistert!
Einen schönen Tag wünsche ich :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ich hatte diese Mledung gestern auch, für den SuC Soltau-Ost. Bin aber trotzdem dorthin gefahren und es war alles normal dort.