Meine bisherigen E-Fahrzeuge

Guten Tag

Mein erstes Elektrofahrzeug habe ich mir 1987 gebaut und bin damit die „Tour de Sol“ gefahren, sowie in die Ferien bis nach Südfrankreich. Spitzengeschwindigkeit 40 km/h Reichweite 50 km.
Mein 2. Gefährt war dann schon etwas schneller. Spitzengeschwindigkeit 140 km/h Reichweite 100 km. Damit bin ich Diverse Rennen gefahren und habe auch 2 mal den Weltcup gewonnen.
Die Weltmeiserschaften gewann ich 1991 mit meinem 3. Gefährt. Spitzengeschwindigkeit 65 km/h Reichweite 750 km
Dann war ich lange Zeit nicht mehr elektrisch unterwegs, bis ich mir dann vor 4 Jahren einen Italienischen APE P2 (Vespacar) mit 2 Elektromotoren ausrüsten lies.Spitzengeschwindigkeit 80 km/h Reichweite 100 km.
Und wie es auch vielen anderen gegangen ist wollte ich mehr aus Spass mich für eine Probefahrt angemeldet und jetzt bringe ich den Gedanken an einen eigenen Model S nicht mehr los.
Ich könnte mir aber auch vorstellen den Tesla in Kalifornien zu kaufen, damit die USA zu durchqueren und ihn dann selber zu importieren. Finanziell ist das zwar etwas was sich nicht lohnt, aber Spass würde es schon machen.

Bis es soweit ich muss ich mich mit dem Forum begnügen und freue mich eure Beiträge zu lesen.
Gruss Jean-Pierre




Klasse Lebenslauf :slight_smile:
Mit dem MS brauchst Du aber nix in den USA machen :frowning:
Die sind anders als die EU Modelle und auch die Garantie gilt hier nicht …
SuC Stecker passen nicht, usw…
Entweder in Kalifornien kaufen und in NewYork wieder verkaufen oder " nur" mieten…

Gruss und viel Spass

Mario

Gemäs Tesla sollte es kein Problem sein einen Tesla in EU Ausführung in Kalifornien abzuholen. Allerdings das mit den US - EU Steckern könnte sich als grosses Problem erweisen.

Jau, vor allem die SuC Stecker sind als EU Version ja anders :frowning:
Damit würde die USA Fahrt wohl keine Freude…

Viele Grüße

Mario

Mit Juice Booster, einer CEE32 Kupplung und einem Besuch beim lokalen Baumarkt bekämst du wenigstens Strom auf jedem Campingplatz. Eine NEMA 14-50 Dose liefert 240V/50A, nutzbar wären 32A 1ph also 7,4kW. Aber keine Erdung da split phase Stromnetz.

Oder dem Chademo-Adapter, dann hast Du kein Steckerproblem.
chademo.com/wp/usmap/