Mein Kurvenlicht „kurvt“ nicht

Hallo zusammen.
Ich bin ehrlich gesagt, etwas verwirrt. Im Internet liest man sehr viel darüber, dass das neue Modell Y ja Kurvenlicht haben soll.
Hier hingegen lese ich, dass viele sich über das fehlende Kurvenlicht beschweren.
Bei meinem brandneuen Modell Y, gebaut am 16.8.2022 kurvt auf jeden Fall mal gar nichts.
Nebelscheinwerfer sind drin, und so wie es für mich aussieht, sind es auch die neuen Scheinwerfer.
Was stimmt denn nun? Hat das Modell Y Kurvenlicht oder hat es keins?
Danke.

Hat keins.

2 „Gefällt mir“

Wo hast Du dass denn gelesen? Tesla hat es noch nicht geschafft das Matrixlicht anzusteuern. Man setzt andere Prioritäten.

Mir wäre auch lieber man würde die Verkehrszeichenerkennung verbessern.

2 „Gefällt mir“

Das Model Y hat kein Kurvenlicht.
Die Scheinwerfer sind allerdings Matrix-Scheinwerfer. Das heißt irgendwann findet Tesla auch mal die Zeit die Software dafür zu programmieren und schon kann man immer mit Fernlicht fahren :slight_smile:
Aber aktuell geht beides nicht, für Kurvenlicht fehlt die Hardware, für Matrixlicht die Software.

4 „Gefällt mir“

Hmm, sehr deprimierend.
Also Kurvenlicht geht auch mit den bereits eingebauten Scheinwerfern nicht?

Technisch würde das vermutlich gehen, es sind LED Matrixscheinwerfer mit rd. 100 einzelnen Pixeln verbaut. Allein an der Software für die Ansteuerung fehlt es derzeit.
Gute Nachricht: Software nachliefern kann Tesla.
Schlecht Nachricht: Ob es kommt werden wir erfahren wenn es kommt. Oder eben nicht.

5 „Gefällt mir“

Viele Autohersteller realisieren das Kurvenlicht mittlerweile mittels Matrix-LEDs bzw. mit LEDs am Rand. Ob die von Tesla verbauten Matrix-LEDs das könnten, weiss ich nicht.

Problem ist die Ansteuerung der Matrix-LEDs. Die anderen Hersteller kaufen das ein. Tesla möchte alles selbst machen.

Ich gehe persönlich nicht davon aus, dass Tesla in den nächsten Jahren viel Energie darin steckt, die Matrix-LEDs variabel anzusteuern. Es gibt so viele Baustellen wie z.B. Verkehrszeichenerkennung und auch autonomes Fahren, die Musk wichtiger sind.

Lasse mich aber gerne positiv überraschen.

2 „Gefällt mir“

Seid nicht zu optimistisch.
Fernlichtassistent kann Tesla nicht. Scheibenwischerautomatik auch nicht.
Nun sollen die Matrixlicht programmieren???
Klar, „in 2 Wochen“ ist es fertig :face_with_raised_eyebrow:

Nix für ungut…

4 „Gefällt mir“

Wenn Tesla wöllte, hätten sie auch schon seit Jahren die Nebelscheinwerfer dafür verwenden können, lange bevor Matrix verbaut wurde.

1 „Gefällt mir“

Ziemlich sicher nicht (wirklich). Die unteren Reihen werden zumindest auf einer Seite voll aktiviert. Nur die oberen nicht, die kommen beim Fernlicht dazu. Am Spread ändert das nichts.

Hallo und guten Abend.

Bei meinem MY Ende Q2/22 kurvt das Licht.
Soeben ausprobiert.

seid ihr sicher, dass es kein Kurvenlicht gibt? mir ist schon öfter aufgefallen, dass sich die ausleuchtung bei der kurvenfahrt verändert - oder hab ich mich verguckt. ich sehe dann auch „eckige“ ausleuchtungen am oberen lichtkegel. model y august 2022 aus xp. ich mach da bei gelegenheit mal ein bild. oder sind das zwei unterschiedliche dinge kurvenlicht vs matrix.

edit: bild oben/unten lenkrad voll links/rechts, ändert sich.


Ernsthaft?
Was hast du für ein Model?
Performance, oder? Aus Grünheide (XP7-VIN)?

Edit: gem. Foto MSM. Also MiC.

Hmm, ich sehe keinen Unterschied. Der müsste bei voll links / rechts mehr sichtbar sein.
Das „eckige“ hat mein M3 auch.

1 „Gefällt mir“

Die paar mm? Das kommt wohl eher vom Lenkeinschlag selbst.

3 „Gefällt mir“

bilder verdreht. bei voll rechtslenkung ist der eine zaunbalken in der mitte nicht voll beleuchtet. das licht wandert wirklich.

1 „Gefällt mir“

Schließe mich @Benjo an: zu wenig. Das kommt eher vom Lenkeinschlag selbst.

2 „Gefällt mir“

das kann sein. während der fahrt kommt es mir aber auch wie eine leichte nachführung in der kurve vor.

1 „Gefällt mir“

Hatte einen Passat, der hatte Kurvenlicht Xenon. Das war nicht zu übersehen, wie der sich geändert hat je nach Lenkeinschlag.

Sorry aber bei meinem MY LR Q2/22 funktioniert der Fernlichtassistent.

2 „Gefällt mir“