Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Meilenstein: P100D beschleunigt schneller als es bremst

Hab mir in der Mittagspause grad ein interessantes Video zu Gemüte geführt. Etwas mathematisch, aber deswegen nicht minder interessant:

Ein Tesla Model S P100D beschleunigt schneller als es bremst. (0-60 mph in 2.28s, 60-0 mph in 2.32s)

Als Gründe für den Unterschied werden die breiteren Hinterreifen sowie eine bei der Beschleunigung optimale Gewichtsverteilung angeführt.

Ok, man bewegt sich dabei arg nah an der Messtoleranz, aber so oder so: Das wir bereits an diesem Punkt sind, hätte ich nicht gedacht. Eindrücklich! :astonished: :sunglasses:

Quelle: YouTube, via insideevs.com

Edit: Die Berechnung gilt unter Annahme einer tatsächlichen Beschleunigung von 0 auf 60 Meilen pro Stunde. MotorTrend (die Jungs, welche die 2.28s Zeit mit ihrem Model S P100D gemessen haben) wenden allerdings das sog. „Rollout“-Verfahren bei der Messung an, welche dadurch eher zu einer 5-60mph Zeitangabe wird. – Will heissen, wir sind also noch nicht ganz da :laughing: (Details dazu hier)

Interessant und v.a. danke für deinen „Edit“, Martin. Sonst hätte ich genau dies noch einwenden müssen. :wink:

Dieser Superlativ darf von mir aus auch erst mit dem Roadster II realisiert werden. Diesen Meilenstein „muss“ das MS jetzt noch nicht erreichen. - Oder wie Harald Schmidt einmal meinte: Gottähnlichkeit? „Nein. Das dementiere ich. Man muss ja noch eine Steigerungsmöglichkeit…“ :wink:

Baue kleinere Bremsscheiben ein, dann bist du schnell dort :wink: