Mappe für Fahrzeugschein, Führerschein, Kreditkarte etc

Hallo Zusammen,

Ich poste mal hier (keine Ahnung ob das die richtige Stelle ist…) was meine Frau mir heute tolles für meinen Tesla genäht und gestickt hat.

Ein Mäppchen für meine Papiere die immer im Auto bleiben sollten…

Bitte gerne paar Kommentare da freut sich dann meine Frau…


Schönes Wochenende

17 „Gefällt mir“

Wenn das Ding noch in das Geheimfach der Mittelarmlehne passt - werden die Herzchen in meinen Augen noch (!!) größer :))

Gefällt mir auch ganz gut für die Ladekarten und Papiere ganz praktisch:-)

VK ? :sweat_smile::stuck_out_tongue_winking_eye:

Was für ein Zufall - gestern hatte ich ewig gegoogelt, ob es nicht eine Fahrzeugscheinmappe für Tesla gäbe…Fehlanzeige!

Da gäbe es hier sicherlich ein paar Abnehmer. Überlegt euch das mal :wink:

2 „Gefällt mir“

Ich weiß nicht, ob deine Frau das schon gemacht hat, weil man es auf den Bilder nicht sieht, aber wenn sie Alufolie mit einnäht, sind die Kreditkarten auslesesicher untergebracht.
Und würde sie es auch in anderen Maßen z.B. für Schweizer anbieten?

Vorsicht bei selbst erzeugten Produkten und dem Tesla Logo.

Ich bin jetzt nicht so der Fan davon, dass überall (egal ob gekauft oder selbst gemacht) ein Tesla-Logo drauf sein muss, wenn es nicht von Tesla stammt und sehe das eher pragmatisch als durch die „Fanboy-Brille“. Solange es Dir aber gefällt und Deine Frau sich gerne die Zeit nimmt um sowas für Dich zu basteln ist das aber doch eine tolle Sache. :+1:

Vor ein paar Jahren habe ich mal mal so eine kleine Mappe von meiner Versicherung bekommen, in der man ideal den Fahrzeugschein aufbewahren kann - der gehört übrigens nicht dauerhaft ins Auto gelegt! Da habe ich für die pingelige Rennleitung aber immer eine Kopie davon liegen, da ich das original (da zu unhaldlich) zu 99% vergesse. Kostet bei einer Kontrolle dann ggf. glaube 10-15 EUR aber das kann ich auch verschmerzen. Hab bis jetzt noch keine Kontrolle erlebt, bei der die Polizei dafür dann wirklich was genommen hat - solange man freundlich ist und sein Bedauern äußert, sind die es in der Regel auch und belassen es bei der Belehrung.

Was Ladekarten betrifft hatte ich auch überlegt - habe aber noch keine Ladekarten :smiley: habe aber noch sowas wie das folgende Ding hier rumliegen, was ich dafür dann nutzen würde.

Da widerspreche ich. Gemäß §11 FZV (6) muss die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) vom jeweiligen Fahrer des Kraftfahrzeugs mitgeführt werden.

Sieht toll aus. :slight_smile:

Klasse geworden! :+1:t2:

was ist an dem Wort „dauerhaft“ so schwer zu verstehen?