Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Manueller Spurwechsel bei aktivem Autopilot

Ich hab einen normalen SR+ ohne FSD. Gibt es eine praktische Methode die Spur auf der Autobahn zu wechseln ohne Ruckler?

Gleiche Ausstattung bei mir. Mich nervt der Ruckler ( ausgelöst durch Bewegung des Lenkrads bei eingeschaltetem AP) auch. Wenn mein Eindruck mich nicht täuscht ist das ruckeln nicht so zu spüren wenn du den uberholvorgang durch Blinker setzen beginnst und dann unmittelbar danach am Lenkrad drehst . So meine wahrnehmung auf meiner Urlaubsreise durch Frankreich vor zwei Wochen .

Jetzt werden wahrscheinlich gleich die RTFM Fetischisten kommen und uns erklären wo das steht :wink:

Um die Spur auf der Autobahn mit aktivem Autopiloten zu wechseln:

  1. Lenkrad leicht eindrehen
  2. Blinken
  3. Spur wechseln
  4. Autopilot wieder aktivieren

Wenn das Lenkrad nicht leicht eingedreht wird vor dem Blinken gibt es den leichten Ruckler.

Yeah - funktioniert! Wenn jetzt das Klingeln mit dem Joe Mode noch ein bisschen leiser wird ist alles gut!

Das ist bei mir derzeit der einzige Grund FSD eventuell zu bestellen. Dafür aber 6.800,-€ ausgeben? Naja, ich weiß nicht…

Geht mir genau so. Wenn Tesla mir einen Rabatt von 50% geben würde, wäre es ein klares „Kauf“ für FSD. Aber für EUR 6’800.- bleibt es Handarbeit …

Ich glaub ich würd auch 1000 nur für den Spurwechselassistenten zahlen.

ihr müsst also den autopilot immer rausschmeißen um ne spur zu wechseln, und dann wieder rein machen? wie bescheuert… zum glück hab ich EAP. und was soll dann ruckeln wenn ihrs eh manuel macht?

Es gibt zu diesem Thema schon einen Thread: Spurwechsel beim "einfachen" Autopilot (AP ab ca. 05/2019)
Bitte diskutiert dort weiter …