M3 Performance 2021 (MIC Q3/Q4) -> Vermehrte Akku Defekte

Okay, danke nochmal für den Hinweis… Dann werde ich mich dem nochmal annehmen müssen… Nervt mich nur so unfassbar…danke dir

1 „Gefällt mir“

Hallo Leute und erstmal vielen Dank für eure ganzen Infos.

Ich bin mittlerweile echt verzweifelt. Mein Model3 P hatte den gleichen Defekt, und nach ca. 8 Wochen warten, wurde die Hochvoltbatterie getauscht.
Als das Fahrzeug nicht mehr laden konnte, hatte ich für 4 Wochen einen Loaner. Soweit so gut.

Das Fahzeug ist aktuell 1.5 Jahre alt, top gepflegt und lediglich 19 000km auf der Uhr.

Als ich nach der Reparatur einen Blick unter das Auto geworfen habe, war ich geschockt. Das Batteriepack ist komplett verrostet/vergammelt und kommt - hochgerechnet - noch auf ca 69 kwH Kapazität.

Service Mails werden nicht beantwortet und Tesla Stellt sich gerade Tod.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. hat jemand Tipps, an wen ich mich bei Tesla wenden sollte ?

Nicht dass ich dir die Kapazität nicht abnehme, aber sicherheitshalber:

  • hast du den Akku vor dieser Bewertung einige Zyklen geladen und entladen?
  • Hast du die Bewertung der Kapazität am Ende eines 100% Ladevorgangs vorgenommen?
  • welche Formel zur Bemessung der Kapazität hast du verwendet?

Der optische Zustand des Akkus klingt in der Tat gruselig!

3 „Gefällt mir“

Ich habe die Ladung hochgerechnet, basierend auf der Ladung von 10% auf 80%.

Ich wollte die Tage mal bei der Dekra vorbeifahren, um den Akku auszulesen. Hab kein ScanMyTesla Dongle rumliegen und will mir eigentlich auch nicht extra einen kaufen.

Wohne in der Oberpfalz, falls da jemand zufällig nen Tester zur Hand hätte.

Hast du mal ein Foto? Rost kann es eigentlich nicht sein…
Und hochrechnen der Kapazität ist keine gute Idee, wird dir @eivissa sicher gleich erklären. :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Dein Messverfahren funktioniert leider nicht genau genug.

Du brauchst nicht unbedingt mit SMT auslesen. Nur für die Bemessung der Kapazität kannst du hier Variante 1 und 2 gleichzeitig anwenden und solltest zum selben Ergebnis kommen:

  • M3P = 158,5Wh/km

Vorher am besten Mal bei unter 10% für mindestens 4h schlafen lassen und dann auf 100% laden.

1 „Gefällt mir“

Ja, ich hab natürlich ein paar Bilder gemacht.
Ich kann leider als neuer Nutzer nur 1 Bild hochladen, also gibts eines der „vergammelten“

Das mit dem Kapazität ermitteln von eivissa werde ich mir am WE mal ansehen.
model-3 - 4

2 „Gefällt mir“

Hm, der bzw. die Unterseite sieht schon sehr „gebraucht“ aus, habe ich so noch nicht gesehen. Rost sehe ich aber immerhin keinen…

@Danielb was für eine Teilenummer für den Akku steht denn in dem Kostenvoranschlag/der Rechnung?

Hi T-Drive

Auf der Rechnung steht die Nummer hier - 1137377-01-W

Wieviel Reichweite zeigt der Akku bei 100% an?

Irgendwie sieht der farblich komisch aus oder irre ich mich?

Ich bin noch nicht dazu gekommen, das Auto leer zu fahren. Sobald ich dazu komme, packe ich die Infos hier in den Chat.

Was aber wirklich erschreckend ist - Tesla reagiert - 0
Weder auf meine E-Mails, noch auf einen Telefonanruf, noch auf Service Tickets in der App. Diese kann ich zwar absenden, werden aber anschließend in der App nicht mehr angezeigt.

Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. einen Rechtsanwalt zur Hand, der sich mit sowas auskennt ?

Am besten den persönlichen (freundlichen) Kontakt im SeC suchen. Wir fahren seit vielen Jahren diverse Teslas und alle strittigen Dinge konnte ich immer zur vollen Zufriedenheit von Ort klären. Über andere Kommunikationswege war das nicht selten schwierig, insbesondere früher.

Uneingeschränkt empfehlen kann ich das SeC in Ottersberg bei Bremen, das (kleine) motivierte Team dort ist erste Sahne, die kümmern sich wirklich und wollen auch helfen und nicht abwimmeln. Ansonsten auch gute Erfahrungen in HH und Groningen (NL).
Ottersberg hat auch die neue HV Batt bei unserem MiC M3P verbaut.

Absolut abraten hingegen kann ich davon unfreundlich zu werden oder mit Anwalt zu drohen. Solche Situationen hab ich beim Warten und bei Fahrzeugabholungen im SeC mehrfach mitbekommen, da schalten die Mitarbeiter schnell auf Durchzug (beim unfassbaren Verhalten so manches Kunden echt nachvollziehbar).

2 „Gefällt mir“

Hi Wackelkontakt,

vielen Dank für deine Einschätzung. Ich habe auch absolut keine Lust auf diesen ganze Ärger mit Anwalt.

Ich werde es mal direkt im SC versuchen und mir dort nochmal freundlich um Problemlösung bitten. Unabhängig davon finde ich es katastrophal, dass auf E-Mails/Telefon einfach nicht reagiert wird.

Du bist aber ordentlich mit der Tesla-App verbunden?
Abmelden/Anmelden?

Hab bisher IMMER eine Antwort erhalten; hat auch mal länger als einen Tag gedauert, aber die kam per App.
Anrufe, Mails, mag Tesla denke ich nicht.

Ich habe jetzt nach ca. 4 Monaten mein Auto wieder mit „refurbished“ Batterie.
In der Rechnung steht 1234423-00-A. Was heißt das genau?

Da ich die meiste Zeit einen Loaner hatte, war es nicht so schlimm. Der Loaner war mir sogar lieber, weil gratis Supercharging und keine Abnutzung meines Autos. Beim Loaner ging während der Fahrt der Querlenker kaputt, das hat die SC-Mitarbeiterin bei der Rückgabe anerkannt und gesagt, dass sie das schon gewohnt sind.
Einzig etwas traurig fand ich, dass ich mein Auto komplett verdreckt zurückbekommen habe, weil es 2 Monate lang draußen gestanden ist in der prallen Sonne und dem Staub. Auch innen war sehr viel Staub/Dreck.
Aber eigentlich keine Überraschung bei Tesla.

2 „Gefällt mir“

Als kleinen Wermutstropfen hast du einen nagelneuen Made in USA Panasonic Akku erhalten. Also das beste, was dir hätte passieren können :+1:

8 „Gefällt mir“

Nagelneu? Die Mitarbeiterin meinte refurbished. Mir war aber klar, dass die keinen Plan hat…

1 „Gefällt mir“

Toll, dass Du das alles für uns recherchierst - DANKE!

@ all: kann es sein, dass die Schrottakkus jetzt nicht mehr verbaut werden, die letzten Tauschaktionen zu folge waren ja keine sonderlich schlechten mehr dabei???

@ Fahrenheit991: könntest Du den Akku mal runter fahren und dann auf 100% laden, wie es Eivissa in seiner Anleitung beschrieben hat, wäre mal interessant was dabei raus kommt. Danke hierfür.

1 „Gefällt mir“

Wo ist diese Anleitung?