Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

M3 LR oder P nach Refresh Q4/20?

Hallo, hab mich jetzt auch mal hier angemeldet, nachdem ich schon seit einigen Wochen hier viel mitgelesen habe. Nach der Model 3 Probefahrt war ich total begeistert. Ein Glück hab ich mit der Bestellung noch etwas gewartet, so dass es jetzt das Model 3 Refresh werden kann. Ob Dez. oder Nov. Auslieferung war mir eh egal, da ich wegen Home Office und COVID-19 Einschränkungen aktuell eher weniger das Auto nutze.

Aber ich kann mich immer noch nicht klar für das Longrange oder Performance Model entscheiden. Insbesondere jetzt mit den neuen Felgen. Die neuen 19“ Sportfelgen sehen nicht mehr so gut aus, wie vorher - zumindest auf den Bildern. Finde da fast die Aero 18“ schicker. Beim Performance scheint es wiederum eine Unsicherheit zu geben, ob dort auch schon Wärmepumpe und Doppelverglasung verbaut sind wie im Longrange. Die neuen Felgen beim Performance finde ich spannend, würde die aber auch gern mal auf normalen Fotos sehen.

Bei der Farbe bin ich schon zu 80% für weiß, aber auch grau und rot sind noch in der engeren Wahl. Frage mich auch wie das mit Chrome Delete im Alltag wirkt.

Voll im Tesla Fieber :wink:

Der Performance als Spitzenmodell wird garantiert die gleiche Ausstattung bekommen wie der LR. Ich glaube auch noch nicht dran, dass der SR+ mit dem Refresh keine Wärmepumpe bekommt, das macht null Sinn für Tesla, nur für die paar Autos einen komplett anderen Klimakreislauf weiter zu produzieren (alle MY haben ja auch die Octovalve-Lösung).
Das betrifft ja noch mehr Teile als nur die Pumpe, da kommen sie dann in Summe teurer weg als die WP auch in alle reinzupacken.

Wenn Du die Aeros schicker findest als die neuen 19"er (geht mir genauso), dann nimm die halt im Zweifel, das Fahrwerk des Model 3 ist auch mit denen schon hoppelig genug, kein Grund es noch unkomfortabler zu machen…

Welchen bist Du denn probegefahren?

Farbe ist immer subjektiv. Ich finde ja, das mit dem Chrome Delete geht nur bei weiß und schwarz und sieht bei allen anderen Farben scheußlich aus aber die Geschmäcker sind da ja verschieden (ich finde es auch bei schwarz schlechter als den Chrom, aber es geht noch).
Live hab ich es aber natürlich noch nicht gesehen, Renders können täuschen…

Die neuen Performance-Felgen gefallen mir in der Tat auch, aber das Fahrwerk, ich weiß nicht. Immerhin passt es da zum kompromisslos „sportlichen“ Setup mehr als beim LR.

Bei der Probefahrt war es ein LR mit Aeros 18“. Ich fand die Abstimmung da auch schon sehr sportlich. Beschleunigung und Kurvenlage war auch nochmal deutlich besser als beim BMW i3. Eine Probefahrt mit dem P wäre evtl. nochmal was, um einen besseren Eindruck vom Unterschied zu haben. Generell mag schon einen etwas sportlicheren Auftritt, aber nicht so Tuner-mäßig. Sollte schon Serie bleiben.

Mach mal die zweite Probefahrt, kannste ja auch nach der Bestellung, die Bestellung kostet Dich ja schlimstenfalls nen Hunni.
Ich hab auch (nach Bestellung) beide getestet (bzw. auch noch den 19" LR, war eher Spaß, der M3P wäre mir die doppelte Steuer beim Firmenwagen eh nicht wert gewesen).
Der M3P hat ein noch härteres Fahrwerk, ist aber IMHO nicht wirklich besser. Liegt halt noch angeblich etwas tiefer (ist strittig) und hat halt noch flachere Reifen als der 19"er.

Der Hauptunterschied beim Performance ist IMHO, dass die Beschleunigungskurve „spürbarer“ ausgelegt ist. Ich glaube, beim LR ist die Beschleunigung aus niedrigen Geschwindigkeiten bzw. aus dem Stand künstlich leicht gedrosselt, damit der nicht ganz so brutal wirkt, wie es bei dem Drehmoment und den Reifen möglich wäre. Einen Teil davon kompensiert ja auch schon der „Acceleration Boost“.
Das ist aber halt vor allem ein „gefühlter“ Effekt. Ja, der beschleunigt etwas besser, aber ey, außerhalb der Rennstrecke ist der LR in der Praxis ja auch „gut genug“, die Unterschiede sind idR unter Reaktionszeiten. Im Sinne von „im Zweifel lässt Du an der Ampel den 911er im Rückspiegel erscheinen“.

Der Track Mode ist halt ein nettes Feature, wenn man da drauf steht, brauchst Du aber halt auch eigentlich (besser) ne Rennstrecke für.

Die bessere Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten bringt der Spoiler, den kannst Du zur Not nachrüsten. Bleibt die höhere Höchstgeschwindigkeit, falls Du wirklich mal ganz dringend den Akku schnell leer bekommen musst…

Ich hab dann den LR mit den 18-Zöllern genommen. Die Radkappen finde ich zwar zeimlich scheußlich (und die alten 19"-Felgen fand ich eigentlich ziemlich geil; die neuen nicht), aber die Aeros ohne Radkappen sind OK und der Komfort ist ein ganz kleines bisschen besser, war mir wichtiger.
Jetzt sind die Kappen runter und kommen nur für ganz lange Strecken wieder drauf…

3 „Gefällt mir“

Es gibt kein Grau, Midnight Silver Metallic heißt das Grau!

1 „Gefällt mir“

Mittelgrauer Straßenbelag Metallic, ist wofür „MSM“ steht :slight_smile:
(Ich mag die Farbe eigentlich, die meisten meiner Autos hatten sowas in der Richtung. Ist schön dreckresistent. Musste nur leider die Erfahrung machen, dass man recht leicht übersehen wird.)

@NTUx20
Vielleicht findet sich hier Angebot privater "Probefahrten" ja jemand mit einem Performance in deiner Nähe.

„Doppelverglasung“ gibt es sowieso bei keinem Modell. Das sollte sich doch mittlerweile rumgesprochen haben.

1 „Gefällt mir“

Wenn du das Geld hast für nen Performance, dann würde ich ihn nehmen. Wenn du ne AHK brauchst dann den LR.

Ich stehe auch vor dem Kauf eines M3. Bin den Performance probe gefahren und ich fand den vom Komfort her super im Vergleich zu meinem GOlf GTI. Die 20 Zoll haben mich nicht negativ beeindruckt was Härte angeht.

Da wir noch ein Auto mit AHK haben, brauchen wir kein zweites und der Weg ist frei für den Performance. Zumal der Preis nicht mehr so unterschiedlich bei mir wäre. LR+ 19“+ Accelaration boost+ Spoiler nachrüsten.

Das kann ich bestätigen. Ich habe nach Montage der 18 Zoll-Winterräder mit 245/40 Bereifung feststellen müssen, dass damit der Federungskomfort nicht deutlich besser ist.

Oh, dass es doch keine Doppelverglasung gibt, wusste ich noch nicht.

Vielleicht findet sich hier Angebot privater „Probefahrten“ ja jemand mit einem Performance in deiner Nähe.

Danke, guter Tipp. Mal schauen, ob sich da etwas für nächsten Samstag organisieren lässt.

1 „Gefällt mir“

Probefahrt hat noch nicht geklappt. Schwanke immer noch zwischen LR und P… :crazy_face: