Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

M3 in Neuss Delivery. Drei Jahre, Ein Auto! Bestätigung FSD

Hallo Zusammen,

Vielen Dank alle in Tff-Forum für euere Hilfe und Informationen.

Nach 35 Monaten warten und Tausende Nachrichten über M3 gelesen, habe ich am 02.03.2019 mein M3 in Neuss abgeholt!

Positive war:
*nette Förder Personal
*nette, geduldige und fleißige Tesla Mitarbeiter

Negativ war:
*6-7 Lackfehler auf Kofferraum Decken und Dachte Rahmen, je ca. 0.5-1 mm in Durchmesser (Erfahrungsmäßig war Schmutz vor Lackierung, typisch Fehler für vollautomatisch Lackierung)
*Dichtung Zwischen zwei Dach Glass hat Klebefehler ca. 5mm Grüße Spiel in 10cm lange
*Beifahrer Sitz mit 10 cm lange Markierung
*Dell und Lackschäden von Links Beifahrer Alu Einstiegsleisten
*Update war nicht durchgeführt, nach Update war nur AP

Highlight:
Schriftliche Bestätigung von Tesla, bis Ende 2019 kein Volles Potenzial für autonomes Fahren mit folgende Funktionen
*Ampel-/Stoppschilder Erkennung mit Anhalte-/Anfahrautomatik
*Automatisches Fahren innerorts
5200 € zurück.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und Wochenende.




Danke für dein Bericht.

Kannst Du bitte bestätigen ob ich das richtig verstanden haben ?!

Tesla hat dir eine schriftliche Bestätigung ausgestellt das wenn die FSD Features die bis Ende 2019 versprochen sind nicht vorhanden sind das du dann eine Rückerstattung von 5200 € bekommst.

Wurde dir das auf Nachfrage oder Verhandlung gegeben oder ist das ein Standardbrief?

Bedeutet das in dem Fall das wenn du diese Rückzahlung verlangst das die FSD. abgeschaltet wird? Wäre meine Annahme…

Würdest Du diesen hier (ohne persönliche Daten) anhängen , so dass wir den genauen Wortlaut lesen können.

Danke Dir und viel Spass mit dem Wagen.

das würde mich auch interessieren

Ich war am Freitag in Neuss, und da hieß es „Gutschrift bei Verzicht auf Autopilot 2 geht auf keinen Fall“. Stattdessen wäre Servicepaket und Winterreifen möglich gewesen.

Es handelt sich hier nicht um eine Gutschrift bei Verzicht sondern nur dann wenn Tesla nicht liefern kann!

Insofern sind die Aussagen konsistent.

Herzlichen Glückwunsch! Und immer eine gute Fahrt. Mit Eurer Tochter empfehle ich den Santa-Modus auszuprobieren. Das macht meinen Töchtern viel Spaß :laughing: Ist aber am Anfang ein bisschen laut. Danach ist nur noch das Blinker-Geräusch lustig.

Das mit dem EAP und evtl. Geld zurück ist spannend. Zur Zeit scheint es viele Informationen zu geben, damit die Käufer nicht von den 3 Tage Rückgaberecht Gebrauch machen.

Meine 14 Tage Rückgabefrist (in D bei Internetkäufen - ob es wirklich nur die reduzierten 3 Tage sind, scheint rechtlich uneinheitlich gesehen zu werden) ist nun auch schon rum und so werde ich wohl warten müssen, ob ich die FSD Funktionen bekomme. Mir hätte AP gereicht. Da hätte ich sehr viel Geld sparen können. Nun denn. Warte ich also ab, was ich für mein EAP im Laufe der Jahre bekomme. Vielleicht nutze ich die Funktionen am Ende der Finanzierungsphase vielleicht ja doch noch. :wink:

Ich will auf jeden Fall die FSD. Wenn ich momentan nicht mehr zahlen muss.
Tesla hat mir extra bestätigt dass ich Ende des Jahres 2019 Auf jeden Fall alle Zugesagt Funktionen, wie es Homepage geschrieben hat, haben werde. Sonst bekomme ich 5200 € ZURÜCK. Termin ist Termin!

Korrekt! Ich will Tesla Druck geben, um die FSD pünktlich zu liefern. Wir als Kunden schon 35 Monate 1000 $ Kredite ohne Zinsen gemacht haben, jeden Menge Liefertermin verschoben, wir müssen zusammen in Eine Richtung etwas machen, um sowas nicht passieren zu lassen.
Ich bin beruflich mit Verkaufvertrag von Maschinen viel zu tun, sowas dürfen wir mit Tesla auf jeden Fall verhandeln.

Danke für deine Bestätigung.

Könntest Du das Dokument oder zumindest den genauen Inhalt bitte posten?

Einige Fragen von meiner Seite und ich bin neugierig wie das schriftliche formuliert wurde.

Herzlichen Glückwunsch :smiley:

Ich will auf jeden Fall die FSD.

Ich auch :smiley:

Könntest Du das Dokument oder zumindest den genauen Inhalt bitte posten?

Das würde mich auch interessieren, da ich nächste Woche abhole. Und wer hat es unterschrieben? Der delivery manager vor Ort?

Positiv interpretiert: Tesla ist mit den FSD Features weiter als viele annehmen, und wird diese zusammen mit HW3 wirklich schon 2019 ausrollen? Das wäre der Hammer.

volles Potenzial für autonomes Fahren kommt kostenfrei dazu.bis 31.12.2019 wenn Funktionen ampelerkennung und automatisch fahren innerorts ohne Funktion Kunden will 5200€ zurück bekommen.

Es ist ein Verhandeln Sache. Ein Mitarbeiter hat unterschrieben aber mit 6 Augen Prinzip mit seine Vorgesetzten.

Viel Spaß. Nehmen ein Taschlamper mit.Es ist sehr praktisch für die Übergabe

Danke

Taschenlampe ist keine gute Idee, da findet Du dann gerne mehr Fehler als Dir lieb ist…
Am schlimmsten ist es wenn der Wagen anschliessend in der Sonne steht, da fallen einem dann Sachen auf die man in der Halle nie gesehen hat

Nein habt ihr nicht
Das Reservierungsgebühren Geld war und ist KundenGeld mit dem Tesla nix anfangen kann und konnte. Werder Zinsen sammeln noch investieren.

nochmal bevor es untergeht … sollte es eine schriftliche aussage von tesla dir gegenüber hierzu geben wäre das für alle betroffenen mehr als nur interessant

es wäre toll wenn du das hier als anhang posten würdest, danke dafür

Ich stimme zu.

Zum Hintergrund. Eine derartige Bestätigung die du natürlich ohne deine persönlichen Daten als Anhang posten solltest wäre ein wichtiger Hinweis das Tesla in diesem Jahr die HW3 und den neuen AP Chip verbauen wird.

Ich kann leider die Original Vereinbarung mit andere Partei nicht zeigen in Internet. Sorry.

Danke Dir für die Info. Das kann ich gut verstehen und macht ja auch Sinn. Es gibt sonst einen grossen Andrang von Leuten die ein solches Dokument auch haben wollen.

Mir selbst ist es eher egal ob die Funktionalitäten etwas früher oder später kommen. Bisher hat Elon immer geliefert und in letzter Zeit ist es früher statt später.