Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

M3 Bj 2019 / 2020 / Änderung des Lieferumfangs

Mal aus dem Thread schnell zusammengefasst:

Weggefallen:

  • Homelinkfunktion
  • UMC CEE 16A blau Adapter
  • Fußablage Fahrer aus Stoff (vorher Kuststoff)
  • TYP II Ladekabel 7,5m
  • Handy USB Kabel
  • Frunkmatte (vorne)
  • Frunkhooks - 2 Stk.
  • Ambientebeleuchtung in vorderern Türschalen

zusätzlich im SR+ weggefallen:

  • Nebelscheinwerfer
  • Alle Innenraummatten

Hinzugekommen:

  • TYP II Ladekabel 4m

  • Autopilot HW3 Computer

  • Verbesserte Schalldämmung

  • leisere Entlüftungsventile Batterie (Breather)

  • Leistungsupdate I (+5%)

  • Leistungsupdate II (+5%)

  • Boost Funktion für AWD (Sonderausstattung)

  • Erhöhung der maximalen Ladeleistung

  • Anhängerkupplung (Sonderausstattung)

  • Lautsprecher für Fußgängerwarnung (noch deaktiviert)

  • Diverse Softwareverbesserungen:

    • OnePedalDriving
    • Dogmodus
    • Campermodus
    • ABS/Bremsansteuerung
  • Spiele

    • „diverse weitere SW-Funktionen“

Die Existenz des Lautsprechers für Avas wurde bisher nicht nachgewiesen.

Der Threadtitel lautet „Komponenten die aus dem Lieferumfang gefallen sind“:

  • Homelinkfunktion
  • UMC CEE 16A blau Adapter
  • Fußablage Fahrer aus Stoff (vorher Kuststoff)
  • TYP II Ladekabel 7,5m
  • Handy USB Kabel
  • Frunkmatte (vorne)
  • Frunkhooks - 2 Stk.
  • Ambientebeleuchtung in vorderern Türschalen

zusätzlich im SR+ weggefallen:

  • Nebelscheinwerfer
  • Alle Innenraummatten

Die obigen Punkte sind passend zum Threadtitel.
Der Rest dürfte ja OT sein, da es ja für Hard- und Softwareänderungen bzw. -verbesserungen diverse andere Threads gibt. :wink:

emobly.com/de/sonstiges/jetzt-l … uch-tesla/

Es gibt sogar schon disabling kits dafür… ich bezweifle, dass die Lautsprecher in EU Autos nicht gleich mit verbaut werden…

Ich schaue morgen mal ob der Lautsprecher da ist…

Deine Zweifel sind schön, aber erstmal unwichtig. Der Typ auf dem Foto ist Amerikaner und er hat ein amerikanisches Auto. Er wird in seinem Auto auch einen Knie-Airbag haben. Den hat Tesla in deinem auch nicht eingebaut, weil das in Europa nicht notwendig ist. Und bei dem Lautsprecher ist es dasselbe.

Laut Aussage der Tesla Store Mitarbeiter in Hannover ist der Lautsprecher verbaut - wenn ich meinen Habe kann ich auch mal gucken ob dies wirklich so ist, glaube aber schon.

Ich glaube das nicht. Tesla hat so viele Dinge wegrationalisiert und wird Sachen die nicht gefordert sind, nicht freiwillig einbauen! In der EU wird das nur für Neufahrzeuge ab 2021 gefordert.

Hinter den Löchern der Verkleidung sieht man erstmal nichts… ein Mitarbeiter aus dem Store in Nürnberg hat im Oktober geschrieben, dass es keine neuen Infos seitens Tesla gab und man deshalb davon ausgehen kann, dass da kein Lautsprecher ist.
Was Mitarbeiter sagen stimmt nicht immer, ich habe auch schon falsche Informationen erhalten, da man nicht zugeben wollte, dass man es nicht weiß…

Letztenendes ist es natürlich eine Frage der Kosten. Das ist aber nicht mit dem simplen Weglassen eines Steckers zu vergleichen.

Kostet der Lautsprecher mehr oder kostet es mehr 2 verschiedene Produktionslinien für diesen Schritt in der Produktion zu haben?

Offensichtlich ist es schon mal günstiger diesen Teil des Unterbodens nur noch mit Lautsprecherauslass herzustellen. Die Kosten für den Lautsprecher sollten auch mehr als überschaubar sein.

Natürlich kann es sein, dass hinter den Löchern aktuell nix verbaut ist. Aber bei einem Lautsprecher ist das aufgrund des Kostenunterschieds deutlich wahrscheinlicher als bei einem Airbag.

Die haben im vorderen Kofferraum zwei Plastikclips zum geschätzten Preis von je zwei Cents weggelassen. Wofür sollte man jetzt einen Lautsprecher verbauen, der niemals Töne von sich geben wird?

Dafür wird aber nicht eine 2. Produktionslinie gefahren, sondern die wurden einfach in Gänze gestrichen.

Man weiß es erst wenn einer hintendran schaut, aber ganz so simpel wie du denkst isses dann doch nicht.

Moin!

Werde den Startbeitrag ändern, sobald ich wieder einen Rechner und nicht nur mein Handy habe!

Zu den Clips ist man bei Tesla z.T. der Meinung, dass die wohl ein Supply-Chain Problem hatten und deswegen gestrichen haben, damit sich die Auslieferung der Fahrzeuge nicht verzögert (oder deutsche Kunden einen Übergabemängel monieren! :wink: )Die Dinger sind auch momentan ohne LZ im ETK (Kosten irgendwas um die 5€).

VG Jonny

LZ im ETK? Scheixx Abküfi…

Lieferzeit

Elektronischer Teilekatalog

Sorry, wegen der Abkürzung! Werde ich beherzigen!
Mit „Ohne Lieferzeit“ meine ich, dass es momentan praktisch keine gibt. Mal sehen, ob es welche gibt wenn die chinesische Gigafactory eingeschwungen ist!

VG Jonny

Ich denke zur Not geht auch jemand, der mit nem 3D Drucker umgehen kann!

Wie ich feststellen musste gibt es wohl auch keine Fußablage aus Kunststoff mehr, siehe Fußablage aus Stoff

Muss mir jetzt eine andere Gummimatte besorgen :confused:

Moin!

Ja, das habe ich eben auch bei Abstract Ocean gesehen.
Dies gilt für die Performance Variante mit den silbernen Pedalen leider auch!

Wird ergänzt!

VG
Jonny

Problem ist auch, dass die neuen Fußmatten auch eher komisch aussehen.

Quelle: Mein M3P, noch ohne Namen !!

das hat ja langsam nicht mehr direkt was mit „premium“ zu tun … :confused: