Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Lüftung stinkt beim Starten des Fahrzeugs

Hallo,

seit einigen Tagen stinkt die vom Gebläse gelieferte Luft direkt wenn ich das Fahrzeug starte. Das ganze relativiert sich nach einiger Zeit, aber der Gestank ist schon sehr ärgerlich.

Ich habe das Fahrzeug seit März 19. Eigentlich dürfte die Klimaanlage doch noch keine Wartung benötigen?

Kann sich jemand vorstellen, wo der Gestank sonst noch herkommen könnte?

1 Like

Hallo,

eventuell ist es an der Zeit die Luftfilter für den Innenraum zu wechseln, ich hatte das mal bei einem anderen Auto

1 Like

Das seh ich genauso. Ich weiß nicht wie viel du so fährst, wo du fährst und wie intensiv du die Klimaanlage benutzt, aber eigentlich sollte nach gut über einem Jahr ein Tausch noch nicht nötig sein.

Trotzdem kann man sich ja mal die Innenraumfilter anschauen. Ist ja nicht so aufwendig.

2 Like

Ich wechsel meine Innenraumfilter halbjährlich. Bin allergiker.

Kosten glaube ich 11€ beim M3

1 Like

Wo gibt es dir denn für 11 Euro? Hab die von Mann gekauft, zusammen ca. 40 Euro bezahlt.

Das ist interessant, mir ist das auch erstmalig vor ein paar Tagen aufgefallen. Mein M3 ist vom Mai 19. Vorher war das nicht, den Filter habe ich aber tatsächlich auch noch nicht gewechelt.
Es scheint aber nur dann aufzutreten, wenn die Heizung an ist.
Die Filter habe ich aber absichtlich noch nicht gewechselt. Ich wollte noch abwarten bis die schlimmsten Pollen die hier im Schwarzwald auftreten durch sind.

Im offiziellen Tesla-Shop US gibt einen „Model 3 Air Filter“ für 17$. Viele Produkte, die bisher dort angeboten wurden kamen nach ein paar Monaten auch auf die deutsche Website des Shops.

Heisst das, dass Deiner auch stinkt?

Meiner hat vor einiger Zeit im Winter einmal nach einem Aufheizen total ekelig gestunken. Danach bisher nie wieder. Ich hab die Filter bisher nicht gewechselt.

Ja, aber nur wenn die Heizung an ist, sonst nicht. Es ist auch nicht wirklich stark nur ist das bislang nicht aufgetreten (also auch im Winter nicht).

Bei Amazon waren die recht günstig, mit Aktivkohle.

1 Like

Ich hatte heute morgen tatsächlich auch das Gefühl, dass hier etwas komisch reicht.
Werde es mal genauer beobachten und dann berichten.

Danke für die Tipps. Im Luftfiltertread wird der Mann FP 25 015 als passendes Modell beschrieben.

Davon habe ich mir jetzt 2 bestellt (15€) sowie zwei aus China für je 5€.

Okay, du hast recht. Bissle über 14€ pro Stück.

Luftfilter tauschen ist nach einem Jahr nicht verkehrt, aber ich fürchte, dass das nicht die Ursache des Gestanks ist. Möglicherweise ist etwas in den Bereich vor dem Luftfilter gefallen, eine Zigarettenkippe oder Ähnliches.

Wenn Du die Klimaanlage monatelang gar nicht benutzt hast, kann es auch daran liegen. Dann kann sich Feuchtigkeit sammeln und dann gammelt da möglicherweise was vor sich hin. Umgekehrt kann sich auf der Heizung bei langer Nichtbenutzung Staub absetzen, der dann beim ersten Einschalten abkokelt und stinkt. Das geht aber normalerweise schnell vorbei.

1 Like

Naja, ich habe alle Features und damit auch die Klimaanlage ständig auf „auto“ stehen. Wann gekühlt bzw. wann gewärmt wird beobachte ich nicht. Ich würde aber schon davon ausgehen, dass die in den letzten Monaten lief.

Aber vielleicht gab es irgendwann ein Problem mit dem Nachlauf. Der sollte ja die Klimakomponenten trocknen. Gut denkbar, dass es da mal ein Softwareproblem gab - zumindest könnte die Häufung des Geruchsproblems ein Indiz dafür sein.

Das ist ideal. Dann dürfte der Klimaanlage nichts passieren. Die läuft auf Auto auch im Winter gelegentlich mit, nicht um zu kühlen, aber um die Luft zu entfeuchten (und Beschlag zu vermeiden).

Mit Klimaanlagen-Reiniger behandeln, wenn eh die Filter ausbaut.
Gibt es auch in D. Mein Toyota hatte das mal gemacht. Leider stank das Zeug hinterher auch ewig - nur eben nach Chemie:

1 Like

Lustig, ich bin heute Morgen ebenfalls gefahren und habe wohl seit längerem wieder einmal die Heizung benutzt weil es gerade echt kühl ist bei uns. Habe dann auch einen unangenehmen Geruch festgestellt. Am Abend beim zurück fahren nicht mehr. Auto ist auch aus März 19.

Werde darauf achten, wie es beim nächsten mal ist.