Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Licht & Scheibenwischer

Ist mir auch aufgefallen allerdings beim MX und es steht schon auf meine Mängelliste.

Finde das auch recht nervig, schalte dann immer das Licht auf aus dann bleibt es auch aus, allerdings muss man das nach jeder Fahrt neu ausschalten…

Gruß

Andy

Komme gerade aus dem Regen und getestet: Ist bei mir auch so und ich mag es nicht.
Ebenso wenn Fernlichtautomatik (für mein Empfinden) zu spät wieder auf Abblendlicht schalten, lästig!

Moin!
Mir ist gerster aufgefallen das das Licht an war, obwohl die Bewölkung recht hell war. Bin mir nicht mehr ganz sicher ob oder in wie weit ich den Wischer betätigen mußte.
Das die Scheinwerfer bei „echtem“ Regen eingeschaltet werden ist ablolut okay. Aber bei jedem einzelnen Wischen finde ich es dann doch etwas übertrieben.

Kann das Verhalten mit 17.10.42 bestätigen.

Ist mir auch aufgefallen, absolut unnötige Funktion! (FW 17.10.42)

Mir ist das heute Morgen auch aufgefallen und halte es auch für Käse… (FW 17.11.3)

Ich kann mich nicht erinnern ob es vorher schon so war mit der alten FW

Hallo,

heute Vormittag sind ein paar Tropfen runtergekommen. Gleich mal drauf geachtet, bei hellstem Sonnenschein ist das Licht angegangen (17.11.3).
Ist aus meiner Sicht nicht wirklich sinnvoll (oder ich hab’s nur nicht verstanden[emoji6] )

Grüße aus Berlin
Goetz

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Nee - hast alles verstanden - genau das ist das Thema…mir fiel es erstmalig auf, als bei bestem Sonnenschein der Wagen vor mir seine Scheiben säuberte - da bekommt man ja immer ein paar Tropfen mit ab - einmal getippt ohne Düsen - zack Licht an !

Das ist genau das Verhalten, was ich beschrieben habe. :frowning:

ist das dann so ähnlich wie lichthupe geben? wenn ja, wäre man(n) etwas in der grauzone der stvo („lichthupe“-> warnsignal, natürlich oft sinnvoll anders eingesetzt)?

Nee - die Nachlaufzeit ist schon viel zu lang, als dass man das als Lichthupe erkennen könnte. Muss ich mal messen, wie lange das Licht dann an bleibt.

Es ist für andere mglw. eher verwirrend, als nervend…vor allem für die Brenner - die kapieren es nicht mehr…

Klingt für mich nach einem Bug?!
Finde es auch sinnlos.

Hast du das schon per Mail an Tesla gemeldet past_petrol?

past_petrol
danke für die erläuterung!
halte ich auch für sinnlos und softwareseitig wohl korrigierbar.

Denke ich auch. Der Wagen merkt dass die Scheibenwischer laufen und setzt das mit Regen gleich. Also Licht an.

ca.15-20 Sekunden bleibt das Licht an.

Man sollte bei den Updates auswählen können was man will und was nicht… Am Ende können die ja machen was sie wollen, der Kunde muss es halt schlucken… Aber hier jedesmal Licht an ist wirklich sinnbefreit…

Habe es gestern beim Service angemerkt - der Wagen hatte seine 40.000er. Während des Tages ist das mit Dev in den Staaten geklärt worden und es stellte sich heraus, dass es absichtlich implementiert wurde. Also KEIN bug ! Jemand wollte wohl zuviel - sag ich mal…

Tesla möchte das jetzt monitoren - so die Aussage - wenn es zu viele nervt, nehmen sie es wieder raus.

Also ja - ich war schon vorstellig damit. Wollte es hier nur mal fallen lassen um auch zu verstehen, ob nur ich das blöd finde oder durchaus die Mehrheit ?

Also - bitte sehr gern an Service EU schreiben und „meckern“. Ich denke man nimmt es wieder raus - meine Hoffnung.

:wink:

Also grob erinnert blieb die Beleuchtung ca. 1-2 min an.
Ähm…wo meldet man denn solche Sachen/Bugs?

ServiceHelpEU@tesla.com

So … ich habe das jetzt auch bei meinem Model X Version 17.11.10 getestet und kann das Verhalten NICHT bestätigen!?
Das Licht geht bei meinem Auto nicht an, wenn ich Tipp-Wischen betätige.
Seltsam, oder?

Ja - seltsam :slight_smile: - was soll ich sagen…