Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Leistungsverlust des Akkus jetzt schon ?

Es gibt eine Theorie, die besagt, dass, sobald jemand die Berechnungsmethode für die angezeigte Reichweite verstanden hat (und in einem Forum postet), sie sofort von Tesla per Firmware-Update durch eine wesentlich komplexere Methode ersetzt wird.

Es gibt eine andere Theorie, nach der das bereits passiert ist.

in memoriam D.A.

Ich hätte noch eine ganz fiese Theorie, vielleicht liegt es ja am Laden mit dem Juice Booster ? :mrgreen:
Duck und Wech.

Und auf welche Reichweite hätte Deine crOhm das Auto gebracht?
und jetzt liegen wir beide im Straßengraben mit den Händen überm Kopf
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

:astonished: Sie haben Jehova gesagt! :mrgreen:

Macht Schluss sonst müsst ihr alle 1000x „Geht nach Hause Wechselstromlader!“ an die nächste Service Center Mauer schreiben :laughing:

Danke dir. kannst du mir das noch erklären wie sich de Anzeige genau wieder justiert ?

Gruss Gerd

Na da hast du wahrscheinlich ins SCHWARZE getroffen!!!
So abwegig ist das gar nicht.
Denn erst seit ich ab und zu mit dem Juice Booster unterwegs geladen habe ist die maximale Rated Range bei TRIP und bei DAILY so nach unten gegangen.

Das war ein Spaß von Talkredius, wenn auch ein fragwürdiger. Eher dürfte es daran liegen, dass Du in letzter Zeit tendenziell kurze Strecken gefahren bist und nur geringe Ladehübe hattest (also z.B. immer nur von 60% auf 90%). Das ist für den Akku super, aber die Anzeige driftet mit der Zeit ab, wenn der Akku nicht zwischendurch mal (fast) leer gefahren wird. Letzteres hilft NICHT dem Akku, justiert aber die Anzeige.

Hi Eberhard,
dann lad doch mal wieder voll. Bin gespannt wieviel km in der rated range dann noch angezeigt werden.

Gruss Gerd

Super Volker,

genau das bringt alles auf den Punkt. Stimmt. Bin in den letzten 2 Wochen nur immer max 200 km am Stück gefahren und hab gleich immer wieder nachgeladen (weil die Sonne gescheint hat)

TAUSEND DANK

Liebe Grüsse Gerd

Super! :slight_smile: Nochmal in aller Deutlichkeit: Du hast Dich wie von Tesla empfohlen verhalten und machst für Deinen Akku alles richtig. Der „Verlust“, den du siehst, ist ein Artefakt (eine Schwäche) des Reichweiten-Algorithmus. Wenn Du sie irgendwann mal brauchst, wird die Reichweite wieder da sein.

Sofern nicht jedesmal vollgeladen wird.

danke Volker und allen anderen Für die rasend schnelle Kommunikation untereinander.

Er schrieb von 60% bis 90%.

…oder noch besser 50%-80%…?

Vielleicht sollte man ein readme1st erstellen und ganz oben anpinnen, in dem dieser Sachverhalt klargestellt wird.
Damit jeder, der sein Model neu hat, von Anfang an Bescheid weiss und nicht Panik kriegt und immer wieder den gleichen Thread erzeugt.

Und wenn das noch nicht ausreicht muesste man sich vielleicht einen Weg ausdenken, dass neue Benutzer diesen Beitrag erst gelesen haben muessen bevor sie ein Thema eroeffnen duerfen… :mrgreen:

Bei den Verbrennern ist die Reichweitenanzeige ja mindestens genauso ungenau, ohne dass die Fahrer graue Haare bekommen…

Ich stell mich doch nicht ne Stunde länger am SuC, wenn 20min laden reicht und der nächste SuC < 150km weg ist.

Aber die nächste Schnarchladung (= alles < 22kW) über Nacht kommt bestimmt, aber dafür brauch ich mein MS wieder.

Ansonsten mach ich am SuC eher 0%-70%

Ich habe von 5.9 auf 5.11 ein Update bekommen und plötzlich sind 5-6% der Reichweite im Display weg. Im Internet habe ich was über 2-3% weniger geunden und in den Release Notes steht was von MEHR Range!

@OSE

Ist doch klar, dir wird weniger Range angezeigt. Automatisch faehrst du langsamer und damit sparsamer und voila hast du eine hoehere Reichweite. Alles reine Psychologie (nix Physik)

@EBA

das gilt aber auch für Rated!