Leistungsunterschied/Lenkung Model Y LR

Hallo. Meine Frau & ich fahren 2 identische LR aus 07/2022 . Einziger Unterschied meiner komplett KAssengestell, Ihrer mit weissen Sitzen.

Nun ist mir aufgefallen, dass Ihrer von der Lenkung her schwergängiger ist und die Beschleunigung gefühlt langsamer ist. Kurzum, mein Kassengestell ist gefühlt „leichtfüssiger“ & spritziger. Kann das sein ?
Ist es denn gewährleistet, dass alle LR von der Leistung her identisch sind?

ich würd mal behaupten die motoren unterliegen einer gewissen toleranz - aber ob man die wirklich spürt ?

bei der lenkung vl was anderes eingestellt ?

bei meiner letzten probefahrt ist mir erst nach ner weile eingefallen, dass man das ja verstellen kann… und hab dann gemerkt, dass beim testauto auf sport eingestellt war als bei mir, die leichteste einstellung… wie heisst die ? komfort ?

Ich hätte jetzt unterschiedliche Einstellungen vermutet. Meine Frau zB fährt lieber auf lässig und Lenkung komfort…

Lenkung kann in 3 Stufen eingestellt werden.
Der Fahrmodus kann beim LR in 2 Modi eingestellt werden (Standard/Lässig)

Nachschauen und auch das richtige Profil beachten dabei.

Ja das habe ich auch beachtet, BEIDE stehen auf „Komfort“ was Lenkung betrifft & Lässig bei Beschleunigung. Auch der Akkustand war fast identisch. Dann wird es wohl an einer gewissen Toleranz liegen.

Woher kommen beide Autos denn? Zufällig eines aus Grünheite (XP7) und eines aus Shanghai (LRW)?

Ich habe eines aus Grünheide und merke bei den einzelnen Lenkeinstellungen keinen Unterschied… hab dazu ein Serviceticket aufgemacht.

beide aus Shanghai. Und bei dem meiner Frau, also wo ich das Gefühl habe weniger Leistung & schwergängigere Lenkung, merke ich auch bei den 3 verschiedenen Lenkeinstellungen keinen Unterschied.

In dem Fall auch beide identisch bereift, oder? Das könnte sonst auch einen Unterschied machen.

Den nächsten Unterschied kann die Einstellung der Lenkrad Höhe machen, weil sich die Kinematik in der Kardanik der Lenkwelle ändert.

Weiters kann die Streuung im Lenkgetriebe ausschlaggebend sein. Die Vorspannung im Kugelgewindetrieb KANN viel ausmachen.

Und dann ist noch ein nicht zu vernachlässigender, subjektiver Faktor :wink:

ja beide die Standardfelgen in 19Zoll. Am liebsten würde ich ja die Beschleunigung auf einer identischen Strecke mal testen…leider aber keine entsprechende Technik zur Hand zwecks Messung

Gut, meine Antwort war nur auf die Lenkung bezogen, nicht auf die Längsdynamik

Es gibt bei manchen Lenkungen ein Problem (Rasterlenkung). Siehe entsprechender Thread. Vielleicht ist das Auto auch betroffen. Bei einigen hat Tesla die komplette Lenkung getauscht. Wird wohl nicht mehr gemacht, da ein SW-Update das „demnächst“ beheben soll.

Ich denke mal in den Appstores gibt es solche Apps zum Messen von Geschwindigkeiten.