Leistung MYP vs. LR

Mir ist gerade aufgefallen, dass der P im Vergleich zum LR „nur“ 20PS bzw. 15kw mehr hat. Finde ich jetzt nicht so prickelnd bzw. viel.

Also klar - sind beide jetzt nicht untermotorisiert, jedoch hat mir der LR von der Beschleunigung nicht umgehauen - da werden es die 15mehr beim P. nicht viel besser machen können, so meine Vermutung.

Und ist die Leistungsabgabe mit unterschiedlichen Ladestand höher oder niedriger ?

Grüße

Der LR hat nur mit Boost die 514 PS.

Boost must du kaufen beim LR

Normaler LR und Performance sind Welten Unterschied.

P.s. Der LR hat ohne boost keine 514ps sonder deutlich weniger. Erst mit boost hat er die Leistung und dann ist er sehr sehr nahe am Performance

… Beschleunigung nicht umgehauen…

Für was willst du den Wagen? Für die Rennstrecke oder den Alltag?

5 „Gefällt mir“

Unabhängig von den PS Werten ist dir Beschleunigung von 0-100 km/h ein sehr großer Unterschied. Darüber hinaus wird der Unterschied marginal und es macht de facto keinen Unterschied mehr ob LR oder P.

Wenn dir Sprints wichtig sind und du deine Mitfahrer (zB Kinder) gerne mal erschrickst, dann ist das P das perfekte Auto. Wie geschrieben, 0-100 km/h ist nicht vergleichbar vom Wums her.

Alltag mit Performance eben :wink:

1 „Gefällt mir“

Kann man den Lässig Modus im MYP mit dem Standard LR vergleichen?

Gibts eigentlich 0-100 Zeiten vom Lässig Modus im MYP?

Und oberhalb von hundert macht es kaum noch einen Unterschied ? Immerhin hat der Performance einiges an Leistung mehr und man könnte meinen, dass es auch den Durchzug verbessert bzw. bis zur endgeschwindigkeit besser durchzieht.

Nur bis Tempo 100/120…

1 „Gefällt mir“

laut Testberichten scheint der Performance folgende Vorteile zu haben:

  • Beschleunigung
  • Endgeschwindigkeit
  • Fahrwerk
  • Bremsen

Was Zwischenspurts angeht schenken LR / Performance sich wohl nicht wirklich viel

2 „Gefällt mir“

Na dann ist es halt so - freue mich trotzdem. Aber kann jemand erklären warum der myp im Vergleich zum lr nicht auch von 100-200 schneller ist ?

Wird in dem Bereich die Leistung an den lr angepasst oder warum fehlt dann plötzlich die Mehrleistung ?

Weil die Leistung kein Plateau ist, sondern eher wie ein Berg.
Es ist ja nicht so, dass 514 PS dir jederzeit zur Verfügung stehen.

Typische Kurve eines Elektromotor.

Hier würde nur ein zweigang Getriebe abhilfe schaffen

1 „Gefällt mir“

Radnaben Motoren wären auch eine interessante Sache.

Du brauchst eigentlich nur die Beschleunigung 0-100 km/h zu vergleichen, dann kennst du den Unterschied.

Model Y LR: 5,0 sec.

Model Y LR mit Boost: 4,4 sec.

Model Y Performance: 3,7 sec.

Der Unterschied von 5,0 auf 3,7 ist schon erheblich.

Das Y LR nutzt die Leistung des Motors wohl nicht aus.
Mit 500 PS könnte man deutlich schneller Beschleunigen.

1 „Gefällt mir“

Nur auf dem Papier. Dort wird nicht erwähnt, dass beim Long Range der Boost (+65kW) gekauft werden muss. Für die Papiere wird die Maximalleistung angegeben, damit du nach dem Kauf des Boost nicht noch Mal zum Tüv/Zulassung musst.

Ja. Je wärmer und voller der Akku, desto mehr Leistung. Maximale Leistung hast du mit 100% SoC und einem Akku über ca. 40°C. Jedes Grad oder Prozent weniger bedeutet weniger Leistung. Zusätzlich liegt die Maximalleistung nur zwischen 80 und 90km/h an. Darüber und darüber ist es weniger. Ein „Berg“, wie hier schon beschrieben.

Der Performance hat einen anderen Heckmotor, der seine Maximalleistung bei niedriger Geschwindigkeit erreicht. Dadurch drückt der Performance aus dem Stand stärker. Ab 120-130km/h sind Long Range, Boost und Performance dann quasi identisch von ihrer Leistungsentfaltung, was der Motorcharakteristik, besonders des induktiven Frontmotors, geschuldet ist.

Voll und heiß sind die Fahrzeuge laut CANBUS ungefähr so gestaffelt:

  • LR ohne Boost → 325kW (316kW laut Tesla)
  • LR mit Boost → 390kW (378kW laut Telsa)
  • P „immer Boost“ → 415kW (393kW laut Tesla)
4 „Gefällt mir“

Danke für die ausführliche Antwort. Dann ist es also ganz anders wie bei einem Verbrenner. Dachte es gäbe eine lineare Leistungsentfaltung und die Mehrleistung vom MYP würde sich auch jenseits der 120kmh bemerkbar machen. Aber sehr interessant - muss ich mich mal genauer mit beschaffen.

Hier kannst du dir das ganze noch Mal in Bildern ansehen:

1 „Gefällt mir“