Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Leistung begrenzt M3P

Es hat ein halbes Jahr gedauert, dann gab es tatsächlich mal ein paar wenige km ohne Limit und wenig Verkehr. Meist sind hier bestenfalls 110 im Schnitt möglich.

Mein Model 3 P erreicht nach Tacho bei >75% Akku 263km/h. Das geht für eine Handvoll km (wirklich nur eine Hand), dann geht die Geschwindigkeit zusehend runter auf ca. 220km/h. Egal ob der Akku 75% oder 45% hat.
Der Akku war nicht zu warm (live ausgelesen), sieht eher nach einer xC Begrenzung (Strom) des Akkus aus, lange kann der so eine hohe Leistung nicht liefern.
200km/h kann man den ganzen Tag fahren, da wird nicht limitiert.

Danke, dass entspricht auch meinen bisherigen Beobachtungen.

Die Leistung ist freigeschaltet. Ich bin mir sicher, dass es wichtig ist, zuvor nur wenig Leistung abzufordern. Beim typischen hochbeschleunigen und abbremsen geht vermutlich viel von den Reserven verloren.

An die 260 km/h (nach GPS) bin ich auch schon fast (aber eben nicht ganz) gekommen. Da du etwas ähnliches berichtest, weiß ich, dass mit meinem alles i.O. ist.

Im übrigen ist die Leistung auch für den zügigen Alltag auf der AB ausreichend. Mir ging es bei der Frage mehr um das technische Verständnis, was im Fahrzeug der limitierende Faktor ist. Ich dachte bislang, dass dies die Statoren der Motoren wären.

Was zeigt eigentlich der Track-Mode an, wenn die Leistung limitiert ist?

Ich glaube, genau so ist es auch. Ich bekomme mein M3P zwar erst noch, aber bei meinem MXP Ravne ist es so, dass man ewig lange schnell fahren kann, wenn man nicht so extrem hochbeschleunigt. Aber nach ein paar Mal aus 200 Vollstrom für längere Zeit lässt die Leistungsreduktion einspringen. Laut SMT hat der Stator des Heckmotors (ich weiß, andere Maschine als im M3P) dann über 120 Grad. Die Batterie ist dann immer noch entspannt bei um die 40… das Runterkühlen des Motors dauert dann einige Zeit. Wenn man aber gleichmäßig beschleunigt bzw. konstant schnell fährt, heizt er sich nicht so extrem auf…

Laut ScanMyTesla ist die Begrenzung der Geschwindigkeit eingetreten als die Temperatur der Motoren bei ca. 85°C war. In den folgenden Minuten oberhalb 200 km/h ist der vordere Motor auf max. 111°C und der hintere auf 92°C. Das waren die höchsten Temperaturen nur für kurze Zeit.