Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Lebensdauer der Reifendrucksensoren?

hab seit gestern und etwa 60km die Sommerreifen drauf.
im Display die Meldung „Reifendrucksysten muss gewartet werden bitte Tesla kontaktieren“…
dauert das manchmal so lange oder ist da was defekt (batterie alle)
das letzte mal war das nach 2km weg
Reset hab ich schon gemacht

Ich musste auch mal schneller fahren - auf der Autobahn hat er dann plötzlich gemeldet dass er neue Reifen erkannt hätte und die Sensoren zurückgesetzt werden müssen. 30km vorher im Stadtverkehr die gleiche Meldung trotz mehrfacher Versuche die Sensoren zurückzusetzen.

Wenn ich Reset mache, werde ich explizit darauf hingewiesen, dass ich mindestens 10 Minuten lang schneller als 40 km/h fahren muss (oder so ähnlich). Tatsächlich meldet er aber meistens schon nach 5 Minuten, dass das Reset erfolgreich durchgeführt wurde.

Ich gehe mal davon aus, dass Du in Deinem P85+ als TPMS das Baolong-System drin hast. Ich würde darauf tippen, dass das Zicken macht, bis hin zum CAN-Bus Massaker Nutzung von RWE Ladesäulen.
Die Meldung hatte ich die letzten Monate bei meinen Winterreifen auch des öfteren, bis letzte Woche auch alle Fehlermeldungen kamen und ich nicht mal mehr in P schalten konnte. Zum Glück konnte ich nach einigem Rumprobieren einen Reset durchführen, habe das Steuergerät beim Räderwechsel ausbauen lassen und warte jetzt auf einen Termin für die Umrüstung auf das Continentalsystem.

TPMS = Tire Pressure Monitoring System = Reifendrucküberwachungssystem
VR = Vorne Rechts
HL = Hinten Links
Also Übersetzung: in 2 Reifen machen es die Batterien nicht mehr lange :slight_smile:

vgl: HILFE benötigt: CAN-Bus Massaker im Ausland [Lösung S. 3]

Bei mir das Gleiche, bunte Fehlermeldungen. Baolong muss raus.

wann hat Tesla von Baolong auf Continental umgestellt? oder anders gefragt wie bekomme ich raus welches System ich in meinem Tesla habe?

Wenn Du im Instrument Cluster konkrete Werte für den Luftdruck anzeigen lassen kannst (Daumenrad am Lenkrad lange halten und dann drehen), dann hast Du die Continental. Die Baolong warnen nur, wenn ein kritischer Luftdruck erkannt wird, können aber den aktuellen Druck nicht anzeigen.

Tesla hat mit den AP Modellen auf Conti gewechselt.
Für die alten Modelle mit Baolong kann bei Problemen auf das Contisystem umgerüstet werden.

Als nicht OE Sensor ist der CuB Wireless Sensor zu empfehlen.
Die können auf beide Systeme sogar von aussen programmiert werden. Gut also für Leute mit einem alten Reifensatz bei Neukauf eines neuen Tesla :wink:

Die haben auch wohl die grösste Batteriekapazität in den Sensoren verbaut und sollten damit ca. 8 jahre halten.
Sonst kann man davon auszugehen dass RSKS Sensoren 4-8 Jahre halten.

Grüße
Mario

ich bekomm seit einer Woche (und kurz nach dem aufziehen der Sommerreifen) die Meldung
„Luftdrucksystem muss gewartet werden, bitte kontaktieren Sie TESLA.“

Sind das auch nur die Batterien oder was größeres?
(P85+ 2014, altes Baolong System

Das ist mMn das Baolong-System selber. Als ich die Meldung das erst Mal hatte, wurden in der Werkstatt meines Vertrauens die Sensoren durchgemessen, keine Auffälligkeiten bzgl. Ladestand der Sensor-Batterien

Da würde ich als erstes mal ein Reset probieren, falls noch nicht geschehen. Nachdem Du das Reset ausgelöst hast, musst Du eine bestimmte Zeit lang mit einer gewissen Geschwindigkeit fahren, wird Dir alles genau angezeigt. Wenn man im dichten Stadtverkehr unterwegs ist, braucht man es aber gar nicht zu versuchen…

gibts da einen Spezialreset?
Ich hab den normalen Reset gemacht, also beide Scrollrädchen drücken etc. da ändert sich nichts und ich bekomme auch keine Geschwindigkeit angesagt.
Die ersten ~5km Blinkt das gelbe Reifensymbol, danach leuchtet es permanent. die Meldung, Tesla zu kontaktieren ist permanent eingeblendet im Lenkraddisplay.
Hab morgen sowieso nen Termin im SEC, werde berichten!

In den settings kannst du einen reset der Sensoren machen.

wow, wusste ich nicht.
danke, klasse werd ich heut abend ma testen!

RTFM? :wink: SCNR :stuck_out_tongue:

schwupps, das wars!
Danke, jetzt hab ich von 19 auf 21" umgestellt und die Meldung ist weg. :slight_smile:

Komischerweise ist jetzt das Bild vom Auto in der Hauptanzeige von 21" Turbine auf 19" Doppelspeiche gewechselt :nerd:
lass ich mir morgen erklären

RTFM…immer diese Abkürzungen, ich kann locker mit 25% der Postings hier nix anfangen, auch wenn das jetzt nicht dazu zählt…ich wette da liege ich nichtmal sooo weit hinten, ich bin nichtmal fuffzich!

Rtfm gleich übersetzt vom englischen: Lese die verdammte Bedienungsanleitung:)

wurde bei einem von euch, die diese Fehlermeldungen hatten, der Umstieg von Baolong auf Conti von Tesla übernommen?
habe gerade genau das Problem.
bin dankbar für jeden Hinweis

Schau mal in diesen Thread:

Gruß

Kurt