Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Lautes piepen beim öffnen der Tür

ich hatte das bisher 2 mal. Tippe auf eine „race-condition“ beim Aufwachen des Autos.

hier! tritt aber in der tat sehr sporadisch auf - ich würde behaupten im schnitt 1x pro Monat.

edit: bei mir ist die wahrscheinlichkeit, dass ich die fahrertür als erstes öffne um ein vielfaches höher als jede andere tür - was auch erklären würde, warum es bei mir (soweit ich mich erinnere) bisher AUSSCHLIESSLICH bei öffnen der fahrertür aufgetreten ist (auch nie kofferraum oder so).

Mit Eiphone auf der Fahrerseite war ich auch schon mehrmals schnell genug mit Tür aufreißen, dass Model 3 wütend gepiept und kurz das böse rote Auge auf dem Bildschirm aufblitzen ließ.
Etwas ge-chillter Türe aufmachen piept dann nicht :smiley:

Es ist erstaunlich das dieses kurzen Piepen auch ertönt, wenn man selbst die Tür über die Handyapp öffenet

Ich hatte das schon trotz KeyFob, also nicht nur Android Smartphone.

Ich habe das hohe Piepsen ebenfalls ab und zu. Ich meine, dass es nur auftritt, wenn man die Türe zu schnell öffnet. Man drückt also den Türgriff rein und zieht unmittelbar danach am Griff zum Öffnen. Dann piepst es. Wenn man die Sache etwas gelassener angeht und die Türe ruhiger öffnet, piepst er nicht.
Ich vermute, dass die Alarmanlage beim Öffnen des Fahrzeugs einfach zu spät abgeschaltet wird und er das schnelle Öffnen der Türe als Einbruch wertet.

Bei mir war es, wo ich ca 1 Meter vom Auto entfernt wat.das gleiche gilt auch beim Hupen, wenn ich vom Auto mich entferne. Das mcht mich einfach stutzig.