Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Lautes piepen beim öffnen der Tür

Hallo,

ich Fahre mein Model 3 jetzt schon seit einigen Monaten und ich habe schon von anfang an das Problem das sporadisch beim entriegeln der Tür manchmal ein sehr lautes hochtöniges piepen ertönt.
Das geräusch ist definitiv nicht das welches ertönt wenn man eingestellt hat dass das Auto ein geräusch beim entriegeln machen soll.
Die Alarmanlage kann es auch nicht sein da diese ja auch nur das Hupgeräusch des autos wiedergibt.

Dieses geräusch ist viel hochtöniger als die normale hupe aber auch nur für etwa eine halbe Sekunde zu hören und so laut das man es über einen ganzen Parkplatz hören kann.

Wie bereits am anfang gesagt tritt es echt nicht häufig auf, maximal 1-2 die Woche aber ich wundere mich jetzt schon seit längerem was das sein könnte und im Internet finde ich sonst auch absolut gar nichts was meinen fall wiederspiegelt.

Hatte jemand von euch vieleicht schon mal ein ähnliches problem?

Ja hier. Ist die Alarmanlage.

Ja das hab ich auch gelegentlich. Was es zu bedeuten hat weiss ich leider auch nicht.

Sicher das es die Alarmanlage ist?
Ich hatte mir vorhin mal ein Video angeschaut um zu hören wie sich die Alarmanlage anhört vom Model 3 und das sind eigentlich ja nur kontinuirliche Huptöne.
Das geräusch was bei mir kommt hört sich aber nicht danach an sondern ist vom Ton her viel höher.

Habe das auch gelegentlich. Reproduzieren konnte ich es bisher nicht.

Habe aber auch den Eindruck, dass es von der Alarmanlage ist.

Gefühlt tritt es immer dann auf, wenn das Auto in der ersten Sekunde mein Handy erkannt hat und ich in der nächsten Sekunde schon den Türgriff betätige. Sprich der Erkennungs- und der darauffolgende Öffnungsprozess folgen zu eng aufeinander.

Wie solls mans beschreiben, dass Auto ist ein wenig überrumpelt… und piept dann hin und wieder mal.

Das ist die Alarmanlage. Lass sie mal auslösen, dann hörst du (auch) diesen Ton neben der Hupe.

Ich habe dieses Piepen auch - hört sich an wie ein Rauchmelder.
Das ist wohl ein Bug, wenn die Alarmanlage nicht schnell genug deaktiviert ist, wenn die Tür geöffnet wird.

Bei mir scheint ein Teil der Alarmanlage nicht zu funktionieren.
Genauer: die Innenraumüberwachung funktioniert nicht.
Aber wenn ich das Auto jedoch aufbocke (Räderwechsel), dann ertönt ebenfalls das laute Piepen, wie du es beschreibst. Nur eben kontinuierlich, bis ich das Auto entriegele. Wenn ich die Alarmanlage (Kippen) deaktiviere, dann kommt der Piep-Ton nicht.
Evtl. ist das Piepen auch ein Backup-Ton, wenn der Lautsprecher der Alarmanlage nicht funktioniert?

Wenn der Alarm getriggert wird, spielt das Auto ja im Innenraum auch laut Beethoven. Das müsste man ja hören wenn es denn der Alarm wäre.
Oder gibt es unterschiedliche Alarme? Das letzte Mal als ich meine Familie versehentlich im Auto hatte sitzen lassen und mit dem Handy davon bin, kamen sie in den „Genuss“ von Beethoven. Aussen hat es aber soweit ich mich erinnern kann nur gepiept und nicht gehupt… :confused: Ist das der Innenraum Alarm und der Einbruchalarm ist anders?

Gibt es Beethoven nicht nur, wenn der Wächtermodus aktiv ist?

Alarmanlage ist vor allem das hohe Piepen!
(Die laute Musik kommt nur bei Auslösen des Sentry Mode)

Ich habe das auch, aber sehr selten. (vllt 1-2 mal bisher)
Ist defintiv die Alarmanlage, ich war schonmal im genuss diese bei voller Lautstärke zu hören, als ich die Frau im Auto gelassen habe und pinkeln war…

Ich hab das aber glaub ich immer beim Aussteigen gehabt. :open_mouth:
Wie schon von anderen geschrieben wurde: Reproduzierbar ist es nach meinem Stand nicht.

Ich hatte das vor ein paar Tagen gleich zwei Mal hintereinander, sonst nie gehabt. Meine Vermutung war auch die Alarmanlage, die sofort ausgeschaltet wird. Trotzdem kein gutes Gefühl. :wink:

Ich hatte das genau einmal vor mehreren Monaten und es dauerte keine Sekunde, dann war der Alarm aus. Könnte ein sporadischer Fehler in der Initialisierungsreihenfolge der Systeme durch Parallelisierung sein.

Ja, habe ich auch ab und zu.
So wie ich das sehe ist es wie von anderen schon geschrieben so, dass es dann passiert wenn ich die Türe schnell öffne wenn ich zum Auto komme. Es passiert mir meistens wenn ich von hinten hin komme und die hintere Türe auf mache. verschwindet in einem Bruchteil einer Sekunde wieder.
Für mich auch klar die Alarmanlage die anschlägt und sofort wieder verstummt sobald es merkt, dass ich es bin.
Zum Glück passiert es nicht jedesmal, denn ist schon lästig.

Bisher hatte ich das Problem vor allem in Verbindung von Android Telefonen als Schlüssel und öffnen auf der Beifahrerseite. Kann das jemand bestätigen oder hat da jemand das genau Gegenteil auch erlebt (iPhone + Fahrerseite)?

Nur das halbe Gegenteil bei mir: Android+Fahrerseite. Aber nur ein einziges Mal seit März, also äußerst unwichtig.

Vor einiger Zeit hatte ich ein Phänomen:
Über die APP / Bluetooth bin ich zum Auto gegangen.
Dann hat das Auto die Zentralverrieglung geöffnet und ein akustischer Ton vorne links Fahrseite ertönte.
Das gleiche auch beim Abschließen. Hier hat es dann kurz gehupt. Somit wurde das Abschließen bestätigt.
Diese Funktion hatte ich insgesamt nur 3 Mal beobachtet. Eine Einstellung habe ich weder im Handbuch gefunden, Tesla hat die Funktion nicht gefunden.
Änderungen an irgendwelchen Parametern am Auto wurden nicht vorgenommen.
Kennt Ihr das Phänomen auch?

das laute Fiepen (hoher Ton) beim Öffnen ist die Alarmanlage die für einen sehr kurzen Moment angeht. Das ist ein Bug.
Das Hupen beim Absperren kann man in den Einstellungen de/aktivieren.

Wobei der Bug der Alarmanlage sehr selten auftritt, wenn du das jedes Mal hattest ist es nicht das.

Ich hatte das noch nie und nun, wo ich diese Thread lese, sicher schon 3x :wink: