Laufrichtung 22" Turbine

Hallo liebe Liste,

ich habe gerade nagelneue Pirelli Scorpion Sommerreifen aufziehen lassen und bin eigentlich sehr zufrieden. Laufen sehr ruhig. Allerdings ist mir gerade aufgefallen, daß die 22" Turbinen-Felgen ja auch andersherum aufgezogen werden könnten? Bin aktuell unsicher, wie rum nun richtig ist?! Habe dazu auch unterschiedliche Bilder im Web gefunden… Bin etwas verwirrt.

Mal sind sie so:

Mal so rum:

Was stimmt denn nun? Kann ja kaum egal sein? Auf dem ersten Bild macht es aerodynamisch evtl. mehr Sinn. Auf dem 2ten ist es so, wie auch bei Tesla im Konfigurator… Oder bin ich gerade auf dem Holzwege und verstehe etwas nicht?

Soweit mir bekannt, sind die Felgen doch alle gleich. Da gibt es also keine linken und rechten Felgen wie bei anderen Herstellern. Daher sieht es auf der einen Seite eben „richtig“ und auf der anderen Seite „falsch“ aus. Wüsste nicht, was man da andersrum aufziehen könnte. Und vor allem sehen sie einfach gut aus, da gibt es also kein richtig oder falsch. :mrgreen:

Ok, ich habe da auch noch nie drauf geachtet. Mir ist es nur aufgefallen, weil mir im ersten Anlauf die neuen Reifen mit der „Innen“ Beschriftung nach aussen montiert wurden… War übrigens tatsächlich ein großer Unterschied bezüglich der Laufgeräusche zu richtig herum… Nach 100 km „rückwärts“ fahren, wurden sie noch mal umgezogen… Dadurch habe ich dann mal genauer hingeschaut und die verschieden stehenden Turbinenschaufeln bemerkt… Aber das scheint in der Tat normal zu sein. Muss morgen mal prüfen, ob sie denn wenigstens pro Seite gleich sind. :wink:

Hmm, das sollte einem guten Reifenservice aber nicht passieren. Das ist ja ein krasser Anfängerfehler. :open_mouth:

Ich hoffe, das war nur ein Scherz :exclamation: :question: Falls nicht, hast Du da tatsächlich noch einen Denkfehler. :mrgreen:

Ich mag mich erinnern, dass Volvo in den 90er Jahren als Sonderausstattung für ein bestimmtes Felgendesign im Zubehör auch zwei Stück „anders herum“ (also eigentlich richtig herum) angeboten hat. Das war etwas sehr spezielles und erst seit da (na super, danke auch!) fällt mir bei fast allen Autos mit richtungsabhängigem Felgendesign auf, dass fast immer eine Seite „falsch“ läuft :laughing:

Ja, der zweite Teil war ein Scherz. :wink: Aber die falsch herum montierten Reifen nicht; wäre mir auch nicht aufgefallen, wenn ich nicht alle 4 mit 3,3 Bar ausgeliefert bekommen hätte; daher musste ich am Folgetag nochmal an der Tankstelle halten und kniete zufällig neben dem Schriftzug „innen“… Da nahm das Elend seinen Lauf. Zumindest bin ich froh, daß das Abrollgeräusch jetzt super ist; war erst enttäuscht, als ich die abgeholt hatte… :wink: