Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ladestrom im "range" lade-modus begrenzt?

hallo experten,

wollte heute mal in den range mode vollladen und bin bei 300 km IR mit 24 A angefangen. da ich zeitiger losfahren wollte, habe ich dann mal bei ca. 326 km auf 32 A hochgeschaltet. es wurde aber weiter mit nur ca. 10 - 13 A geladen. ist das normal? wird der ladestrom zum ende hin begrenzt?

ob anfangs der range-ladung mit 24 von 24 A geladen wurde, hatte ich nicht kontrolliert.

danke!

holger

Hallo Holger,

das ist ganz normal und schont die Batterie. Das macht der Kleine auch im Standard modus, am Ende.

In dem Augenblick wo ein zellenverbund an die Kapazitätsgrenze kommt, wird der Ladestrom begrenzt. Dadurch haben dem Balancing sei Dank, die restlichen zellenverbund die Chance noch etwas „aufzuholen“. Und somit passt mehr rein.

Dank OVMS regle ich auch im Standard modus schon ab 240 km langsam den Ladestrom runter. Bei 285 ist dann bei mir spätestens Schluss. Das Balancing reduziert dann in den nächsten Minuten/Stunden die Reichweite auf 275, welche ich dann durch erneutes top off wieder um 10 km erhöhen könnte… Mache ich aber nicht. Gehe dann eben gleich in den range-modus.

Thomas

danke thomas,

da bin ich beruhigt.
erübrigt sich allerdings beim roadster die diskussion, ob man schnell/mit hohem strom oder langsam/wenig strom zum ende kommen sollte, wo sich die zellen bei wenig stom halt länger in der nähe der ladeschluss-spannung befinden.

h.