Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ladestopp wird nicht ausgeführt

Ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit dem laden zu Hause! Ich lade mit PV Überschuss mit ca. 4,5 kw. Drücke ich bei der App auf Ladung stoppen´, stoppt er und fängt nach einigen Sekunden wieder mit dem Laden an. Bin ich aber beim Auto vor Ort funktioniert es. Hat im Sommer klaglos funktioniert, ist es ein Winterproblem (batterieheitzung?)?

Rufst du in der Zeit zufälligerweise deine Tesla APP ab?
Dann geht es bei mir auch gleich wieder los.

Nein bin ständig in der App und er startet nach ein paar Sekunden wieder mit dem Laden. Wenn ich nach dem Stopp das er mir auch anzeigt auf entriegeln gehe schreibt er mir dass er läd! Bin ich aber beim Auto funktioniert es wieder. Ist aber echt lästig zum stoppen beim Auto vor Ort sein zu müssen.

Korrekt, das habe ich eben auch beobachtet, und nach dem dritten Versuch des Ladestopps (will erst um Mitternacht damit anfangen) und fast sofortigem Neustart des Ladens in der Tesla App habe ich über die Go-e App dem Spuk ein Ende gesetzt. Es ist ungemein von Vorteil, wenn man sowohl beim nehmenden als auch beim gebenden Ende der Ladung eine direkte Eingriffsmögliochkeit hat :smiley:

In der App ist die einfachste Möglichkeit, das Limit runterzusetzen. Und dann wieder rauf, wenn es erneut starten soll. Funktioniert bei Tesla natürlich nur über 49% SOC…

Habe dem Trubel schon bei 44% per go-e ein Ende gesetzt - da hätte die Ladungsbegrenzung also noch nicht angeschlagen…

Es sind Beobachtungen wie diese, welche meine Meinung von Tesla und im Speziellen der Softwarequalität des Unternehmens ins Gegenteil gedreht haben.

Hatte heute Vormittag das selbe Problem. Wollte nur kurz von 30 auf 35% laden um bei der anschliessenden Bergabfahrt mit temperiertem Akku möglichst viel Energie einfangen zu können und dann 125 km später zu Hause mit PV vollzumachen. Den Thread hier hatte ich schwach in Erinnerung, also nicht nur stoppen, sondern auch entriegeln. Eine Stunde später waren dann trotzdem bereits 45% im Akku. Super. Ich hab’s langsam so satt.