Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ladeproblem nach Firmware-update 2021.4.3 ... gelöst mit 2021.4.6 :-)

Habe heute früh ja einen Service Termin erstellt.
Gerade eine SMS bekommen, Problem ist mit öffentlichen Ladensäulen bekannt und wird schon dran gearbeitet. Termin wurde dann erstmal storniert.

Es wird dann wohl schnell ein Update kommen.

3 „Gefällt mir“

Guten Morgen.

FYI auch andere Owners Gruppen innerhalb von Europa melden dieses Verhalten. Ich habe das ganze jetzt mal an das Deutsche Tesla Management, sowie die Europa Zentrale, weiter geleitet und darum gebeten sich dem Thema anzunehmen. Ich halte euch auf dem Laufenden.

20 „Gefällt mir“

@darock, ich geb dir recht, was die Kommunikation von Tesla betrifft.
Wenn sie zB. diese SMS von @LukeLuu verteilen würden, dann wäre schon viel erreicht.
Vielleicht lernt E.M. es wieder, daß man zu den Kunden weiterhin Kontakt halten sollte,
auch wenn man die Öffentlichkeit (Presse, Internet) außen vor lassen möchte.

Was die Software angeht, ist es ja nicht so, daß das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit wäre.
Ja, das Laden ist eingeschränkt, aber weiterhin möglich.
„Shit happens“, man sollte halt nach außen zu seinen Fehlern stehen und die Kunden informieren.

Gruß

1 „Gefällt mir“

Oh Gott. Ihr macht mir alle Spaß. Wir bekommen unseren Neuen am nächsten Samstag. Wäre super, wenn wir unterwegs laden könnten. Okay, jetzt verstehe ich was Tesla meint: „Jede Fahrt ein Adventure“ :-).

Supercharger sind nicht von dem Problem betroffen.

1 „Gefällt mir“

Moin, hier eine Reaktion auf meinen erstellten Service-Termin:

Vielen Dank für Ihre Service Anfrage. Wir bedauern, dass es zu Beanstandungen an öffentlichen Ladesäulen kommt. Die Problematik ist bekannt und in Untersuchung. Wir haben Ihre Daten aufgenommen und nutzen diese zur Analyse. Aktuell gibt es noch keine Lösung bitte warten Sie das nächste Softwareupdate ab. Das Laden an SuperChargern ist nicht betroffen. Wenn Sie können laden Sie bitte vorerst dort. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ihr Termin wird aus diesen Gründen storniert. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Tesla Service Team

Schade, ich hatte mich schon auf den Tesla-Ranger gefreut…aber wenn das OTA gefixt werden kann, ists natürlich besser…schaun ner mal…

2 „Gefällt mir“

Sind alle Model 3 davon betroffen ? Ich habe das Update blöderweise schon installiert. Heisst das, DC laden funktioniert jetzt definitiv nicht ?

An den SuC´s funktioniert es, an den anderen DC-Ladern musst du selbst versuchen.
Wenn du hier liest, dann siehst du, daß einige Probleme haben.

Gruß

Meine Frage war ja, ob nur einige, oder ALLE mit der 2021.4.3 das Problem haben…

Das passt ja super zum EnBW-Gratisladetag morgen… Also wer das Update nicht hat, kann morgen die Aktion der EnBW nutzen: Aktion: Am 16.2.2021 bei EnBW gratis laden | MyFirstTesla.de

2 „Gefällt mir“

Das wird dir keiner sagen können da nicht ALLE hier schreiben und lesen. Aber der Prozentsatz derer mit Problemen scheint nicht unerheblich.

1 „Gefällt mir“

Danke für diese Info!

Andersrum: Gibt es denn einen, der 2021.4.3 installiert hat und laden kann an einem anderen DC-lader?

Tja, Pech gehabt…

Gratis Laden bei EnBW am 16.02.2021 mit CCS und CHAdeMO

Wohnt ihr im direkten enBW Netz? Hier im Nürnberger Raum bringt mir die Aktion nichts musste ich feststellen. Korrektur gibt doch einen :+1:

Ich werde die Finger von dem Update lassen!

1 „Gefällt mir“

Hallo,
heißt das, die MiC’s sind nicht betroffen? Habe noch die Version 2020.48.35.5 und wollte morgen erstmals eine größere Strecke fahren und habe EnBW-Stopp eingeplant :thinking:

Ich würde an deiner Stelle kein Update ausführen, wenn aktuell solche Probleme gemeldet werden und du Drittanbieter nutzen willst.

Ich kann nur für mein 06/2019 LR AWD sprechen, wie weiter oben schon berichtet.

Am Freitag ging es nach dem Update bei mir.
Was nach dem WE ist muss ich testen, fahre aber erst morgen wieder Strecke.

Hallo

ich habe folgendes beobachtet:

Fastned in Nersingen:

Gestern ohne probleme geladen.

Stadtwerke Ulm:

Gester hab zwei verschiedene ABB trippel charger getestet keiner hat helden.

EnBW Lader in Seligweiler:

Gestern konnte ich nicht laden.
Dann das Fahrzeug übernacht schlafen gelassen.Heute morgen das selbe.

Supercharger Seligweiler:

Gestern keine probleme.

Ist nur doof wenn man die SWU flatrate hauptsächlich zu laden nutzt…

Ich hoffe das Elon das schnell gefixt bekommt

1 „Gefällt mir“

Plan mal lieber mit SuC als Ladepunkte :wink:
Gibt Berichte von M3’s ohne Update mit dem selbem Fehler.
Scheint eher ein Update seitens des Betreibers (ABB?) zu sein.