Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Laden zwischen Bremen und Emden

moin moin Leute,

ich bin in Zukunft öfters zwischen Bremen und Emden unterwegs.

Ich hab gesehen zwischen den beiden Standorten kein Supercharger ist.

Leider habe ich derzeit keine Möglichkeit in Emden während meiner Arbeit zu laden.

gibt es gute Lade Punkte die ihr mir empfehlen könnt.

Mit Chademo gibt es einiges in OL, EMD und zwischendurch. Westerstede, Uplengen, Moormerland. Alle AB nah. Gehen eigentlich alle gut.

Danke dir Siggy für die fixe Antwort.

Moin!
Komme gelegentlich auch in die Ecke. Sofern am Reiseziel nichts vorhanden ist, weiche ich immer auf einen der Triple am Wegesrand aus. Mit Chademo-Adapter und einem günstigen Roaming klappte das bislang immer sehr gut. Zumindest tagsüber hatte ich auch noch keine anderen EVs am Triple gesehen.

am Bahnhof beim Wasserturm ist auch was praktikables:

Goingelectric.de bietet einige Schnelllader entlang der Autobahnen A31 und A28 an.

Schau mal hier: youtube.com/watch?v=9uqxMRHSlI4

Na guck, Bahnhof Emden :slight_smile:

Ich vermisse hier in der Gegend auch einige Schnelllader-Alternativen. In Richtung Ost oder auch Süd anschaue, dann sind die ersten echten „Schnelllader“ mit mehr als 50KW in Emsbüren und Stuhr.

Das sind mal eben 150km von meinem Standort ausgehend…

Schade, und dass, obwohl der neue ID3 bei uns am Standort gebaut wird. In den nun 1,5 Jahren seit dem letzten Beitrag ist da leider auch nichts passiert.

Schau doch noch mal genauer hin? Da sind mehr als man so denkt.

Den Ball spiele ich gerne zurück…

Danke, aber ich schrieb doch oben schon „mit mehr als 50kw“… da ist dann leider gar nix!

Asche auf mein Haupt. Ich komme aus der alten Zeit wo 50 kW schon schnell war :innocent:
Das ist das alte Henne Ei Problem. Ich hoffe ja noch auf einen neuen Standort bei Combi am Emspark. Der würde für mich und andere in West/Ost Richtung besser liegen als der angdachte auf der NL Seite der Grenze.

1 Like

Kein Problem… Ja, Emspark wäre grandios! Aus Emden kommend direkt an der Autobahn und damit ja auch Ausgangspunkt in Richtung Bremen oder auch Ruhrgebiet…

Mal gucken, ob wir noch was bekommen :slight_smile: Somit müssen die Elektronen im Tank halt immer mind. bis Stuhr oder Emsbüren reichen :slight_smile:

OK, ich lade normal immer zuhause und wenns weiter weg gehen soll
fahre ich relativ voll los. Somit stehen unterwegs fast immer mehr
SUC/sonstwas rum als ich eigentlich brauche.
Klar funzt das nur wenn man homeladen kann.
Das ist natürlich DER Knackpunkt.
Die Küstenregion ist an der Stelle wirklich auch noch ausbaufähig.