Laden in Wien, wer hilft mir weiter?

Nachdem ich hier schon oft vom Forenwissen profitiert habe, erlaube ich mir erneut darauf zurückzugreifen.
Und zwar geht es über Ostern mit der Familie nach Wien. Und jetzt würde mich interessieren wie ich da am besten lade, bzw. mich darauf vorbereite. Sprich App runterladen, etc.
Das einfachste wäre evtl. vor der Ankunft noch an irgendeinem SC soweit voll zu machen dass das Auto die paar Tage stehen bleiben kann, um dann bei der Heimfahrt zuerst zum SC zu fahren, laden und dann ab nach Hause. Weil höchstwahrscheinlich wird das Auto in Wien nicht gebrauchte.
Wenn aber doch, dann würde ich es gerne irgendwo vor Ort laden.
Brauch ich dazu irgendwelche Karten? Ich hab nur die von Plugsurfing, aber noch nie hergenommen. Ich bin bisher, über 70k km, fast ausschließlich mit Büroladen, daheim oder SC zurechtgekommen.

Wien Energie ist der landesenergieversorger und betreibt wohl die meisten Ladestationen. Ob eine deiner Karten mit ihm verpartnert ist, musst du wohl eher bei deinen Anbietern nachfragen.

Es wird aber auch ad hoc laden angeboten, hier ein wenig runter scrollen

Hi,

du kannst ja mal einen Blick in die App „Chargeprice“ werfen. Da werden die Säulen und die Preise unterschiedlicher Anbieter angezeigt.

Grüße

Christian

Zur Not gibt es auch 2 Suc‘s in Wien
1x Donaustadt
1x Liesing

Sind zwar keine touristischen Plätze, aber du kannst auf jeden Fall laden

Kennst du die Seite Goingelectric? :

Gruß
Kurt

Wien: einfach eine der vielen 11kw Ladesäulen am Straßenrand der Wien Energie verwenden. Dort ist das Parken gratis und damit das Laden billiger als das Parken 15 Meter daneben.

Am Schluss hat du geladen und geparkt und weniger Geld ausgegeben als hättest du nur geparkt.

2 „Gefällt mir“

Aber aufpassen! Wenn das Auto nicht mehr lädt, dann muss man wegfahren. Ansonsten zählt es als falschparken. Vor 2 Wochen habe ich zum ersten Mal einen Strafzettel diesbezüglich gesehen.

1 „Gefällt mir“

Super, Danke. Das hilft mir schon mal weiter.

Meine Erfahrung war, dass man in Wien kaum sinnvoll parken kann.

Deswegen habe ich mein Auto in Parkhaus Siebenhirten eine Woche für € 18 geparkt.

Zu meiner Überraschung gab es auch noch gefühlt 10 Ladepunkte. 2x 22kW und 7x 3,7kW. Drei davon waren zu dem Zeitpunkt kostenlos. War in 9/2021.

Ich habe auch eine Ladekarte von Wien Energie, die man direkt bei Wienenergie abholen und sofort nutzen kann.

Wienenergie rechnet nach Zeit und nicht nach geladenem Strom ab.

Wenn man schnell viel Strom braucht, ist das günstiger, als z.B. ADAC. Nutzt man deutsche Ladekarten, wird auch wie bei uns nach geladenen kWh abgerechnet. Nach 4h gibts dann Blockiergebühr.

Wenn man nachts lädt, darf man sein Auto bis 8:00 Uhr stehen lassen und zahlt nur € 0,018 pro Minute. Wer das geschickt nutzt, lädt unschlagbar günstig.

ich würde bei einem der Supercharger in Wien laden oder vorm Einfahren in die Stadt noch auf der Autobahn. Wien Energie bietet viele Ladestellen, bei mir war nur registrieren damals etwas mühsam

Ach ja, und SMATRICS gibts auch noch - da kann man sich einfach via App freischalten zum Laden!

Noch eine Option: in Steinhäusl gibt es an der Autobahn Raststation Smatrics und Ionity. Wenn ich Mal in Wien nicht direkt laden kann, dann nehme ich die am Rückweg, weil direkt an der Autobahn. Je nach Jahreszeit mit Eis oder Kuchen.

Seid vorsichtig, wenn an der Ladesäule steht nur während Ladevorgang dann müsst Ihr spätestens 15 Minuten später weg sein, sonst kostet es 58 Euro Strafe, auch bei einer Minute mehr.

Wir haben außerdem im WI Parkhaus angesteck und haben da pro Stunde mit unserer Mercedes Ladekarte insgesamt 133 Euro bezahlt für 10 Stunden obwohl wir nur Hybrid haben der circa für 10 Euro lädt

Hallo,
Ich habe eine Tanke Wien kWh “Start” Karte ohne Grundgebühr mit kWh Abrechnung. Nun hab ich gelesen dass zwischen 22:00 und 08:00 kein Standzeitzuschlag verrechnet wird (normal startet dieser ja ab der 180ten Minute). Wenn ich das Auto nun um 19:00 anstecke so dass es um 22:00 noch nicht fertig geladen hat … kann ich es theoretisch bis 08:00 in der Früh an der Ladestation stehen lassen ohne was zu zahlen.

Richtig ?