Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Laden in Polen

Noch im Aufbau, aber Breslau (Wroclaw) ist schon gut bestückt – und ab Berlin 344 km entfernt. Das ist ja praktisch eine Einladung! :slight_smile:
galactico.pl/gmap

Ein Willkürlich aus Google gezogener Artikel über Breslau:
welt.de/reise/article1164761 … derne.html

in breslau gibt es bei renault eine säule von RWE, leider nur 16A, habe da schon geladen (Roadster)

lg

eberhard

Ich plane im Frühjahr eine Rundreise durch Polen…
Berlin -> Breslau -> Auschwitz -> Krakau -> Warschau -> Posen -> Berlin
Mit Hotelübernachtungen in Breslau, Krakau und Warschau.

Meine bisherigen Recherchen haben ergeben. dass die Lademöglichkeiten noch rudimentär sind. Wenn jemand Informationen zu funktionierenden Lademöglichkeiten und/oder Hotels mit Lademöglichkeit (am leibsten TYP2!) hat bitte posten!

Danke

Also wer in Wroclaw definitiv keine Lademöglichkeit hat oder anbieten will, ist dieser 5-Sterne-Schuppen: platinumpalace.pl
Dabei haben sie sogar eine Schuko neben dem Eingang, wo ich mit dem Zoe aber nicht hätte laden wollen.

Die hier haben eine eigene Ladesäule: goingelectric.de/stromtankst … o-49/5271/

Du must dir vorher von Galactico die Ladekarte besorgen, was aber unkompliziert ist. Galactico freut sich über jeden, der mal bei ihnen laden kommen will. Frag sie aber vorher, ob die Säule auch wirklich freischaltbar ist. Als ich in Wroclaw war, konnten viele Säulen nicht freigeschaltet werden, weil sie keine Verbindung zum Server hatten. Das Problem war Galactico bekannt und sie gaben mir eine Liste mit Säulen, die funktionierten.

Poznan und Warschau werde ich wahrscheinlich Mitte März durchfahren und dabei die (oder in Warschau einige) Ladesäulen testen.

Es gibt in Polen, speziell in Warschau, einige RWE-Säulen. Ich habe aktuell mit RWE Polen korrespondiert, weil ich im Sommer nach Lettland fahren will (ein kleiner Hauch von Abenteuer, solange noch nicht überall Supercharger stehen!). Offenbar sind alle polnischen RWE-Säulen bis auf Weiteres durchgehend auf Messemodus geschaltet, d.h., einfach einstecken und laden. Keine Freischaltung, keine Kosten. Persönlichen Kontakt mit dem RWE-Mitarbeiter stelle ich gerne her, einfach per PN anfragen.

Zu Galactico habe ich hier einige aktuelle Informationen zusammengestellt:
goingelectric.de/stromtankst … actico/40/

Diese Bild erreichte mich eben von einem Tesla begeisterten Bekannte, welcher sich gerade in Breslau befindet. Dann könnte doch eigentlich in Cottbus noch ein SuC hin, damit die Strecke Berlin-Breslau bequem zu erreichen ist.

Sind das wirklich Supercharger ? 3 oder 4 Stalls ?

Cool damit ist Österreich über Brno auch gut angeschlossen.

:wink:

Ist der auf Supercharge.info eingetragen?

Das sind ganz sicher SuC’s. Stalls, dazwischen die Schilder, rotes Pflaster und rechts Trafohaus. Wahrscheinlich 4 Stalls da 4 Stellplätze, vermutlich 4. Stall durch Trafohaus verdeckt.

man kann aber ziemlich sicher sein, dass es 100% kohle-strom ist. oder? :mrgreen:

gibt es eine genaue gps Angabe für diesen Standort?

Es sind 4 Stalls. Die genaue Ortsangabe habe ich eben erfragt und warte auf Antwort.

Ich habe gehört das da hamster den strom erzeugen sollen.
Nicht wie in deutschland nur mit akw strom

Would like to add this to supercharge.info, but need a position or address… All I see here is Breslau/Wroclaw. Google shows me at least a dozen Orlen gas stations in and around Wroclaw.

andrewas hat es offenbar gefunden, Eintrag auf supercharge.info ist da.

Wie so oft werden die Supercharger am LKW Parkplatz untergebracht … irgendwie bekommt das System.

Na… n LKW stellt sich nicht so schnell drauf wie ein PKW–Fahrer wenn der SC direkt nebem dem Shop steht; )

Schade, schade - ich hab schon ein nicht mehr stornierbares Hotel in Poznan gebucht. Lodz, Wroclaw, Berlin wäre mit SuC genauso schnell wie der direkte Weg über Poznan mit 2h laden an Typ2.

Kostomloty 37km vor Breslau von Cottbus kommend. Rechts von der Autobahn.

Bersteland-Wichrow sind 238km - davon ein Teil auf einer Autobahn, die Richtung Wroclaw noch zu Führers Zeiten gebaut wurde. VMax in Polen sind eh 140. Ein weiterer SuC würde die Strecke nicht bequemer machen. Sinnvoller wäre ein SuC näher am Abzweig nach Dresden und einer bei Bielany Wroclawski gewesen. Wer aus Poznan kommt und Richtung Katowice will, muss 52 Kilometer Umweg zum SuC fahren.

Dieser und der SuC in Poznan zeigen, dass man sich in Polen von der Vorstellung gut gelegener SuCs verabschieden muss.