Laden bei Lidl, Ikea und Co

Hallo zusammen,
muss man sich dafür wo registrieren oder kann man einfach Einstecken und das Laden starten? Die Filialleitung konnte mir das in Horhausen nicht sagen und bei Lidl im Web finde ich auch nichts dazu. Bei VW findet man einen Hinweis auf We Charge, kann mir aber nicht vorstellen, dass man sich dort dafür anmelden muss.

Lese jetzt seit einiger Zeit mit und wir werden heute nach reiflicher Überlegung ein Model 3 P bestellen.
:slight_smile:

Gruß Martin

Servus, Du brauchst bei Lidl, in ganz Europa, nichts. Nur einstecken, dies gilt für die allermeisten Säulen bei Einkaufszentren.

Herzlich Willkommen und viel Spaß beim bestellen.

LGH

Das ging ja flott, vielen Dank :slight_smile:

Naja wenn ich als Moderator gerade Deinen Beitrag freigebe, dann ist es einfach flott zu sein.
:smiley:
LGH

Wobei man der Fairness halber dann auch dort einkaufen sollte.

3 „Gefällt mir“

Natürlich, habe ich vergessen zu erwähnen.
LGH

Mach ich sowieso hin und wieder, manchmal nettes Werkzeug/Zubehör zum Heimwerken da.

Einfach hin und einstecken. Aber bei so kostenlosen Ladestationen gibt es genügend “Konkurrenz”. Es ist besser einen Backupplan zu haben.

Ich hab im Lidl ein Werzeugset bekommen mit einem 3.5mm Steckschlussel. Damit konnte ich endlich den Frontradar bei meinem MS einstellen…
Zum Thema, einfach ausprobieren hilft natürlich auch. Ausserhalb der Öffnungszeiten ist die abgeschaltet, genau wie bei IKEA

Ergänzend möchte ich die korrekte Abfolge zum Laden bei Lidl erwähnen.
An den Triplechargern muss man das Symbol des CCS Anschluuses im Display anklicken, dann den Stecker stecken, und dann auf das erscheinende „Start“ Feld drücken, erst dann startet die Ladung. Nur stecken des CCS Steckers allein startet noch keine Ladung.

Auch haben viele Lidl-Triplecharger nur 50 kW maximale Ladeleistung. Sollte also ein Fahrzeug am Chademo-Stecker laden, bekommt man mit CCS keine Ladeleistung.

Als jemand den CCS oder Chademo Stecker von Lidl nutzte konnte ich nicht mal den Typ2 Stecker verwenden. Meiner Meinung nach kann zur gleichen Zeit nur ein Stecker verwendet werden, obwohl zwei grün markierte Ladeplätze zur Verfügung stehen.

Normalerweise geht bei diesen 20/30/50kW Triplechargern bei Lidl, Aldi, Kaufland und einigen anderen Anbietern schon dass man zuzweit lädt, aber nur CCS + Typ 2 oder CHAdeMO + Typ 2. CCS und CHAdeMO gleichzeitig geht nicht, da sagt das Display „nicht genügend Leistung verfügbar“ wenn man das zweite Auto anschließt, auch wenn das schon ladende Fahrzeug deutlich weniger als 50 kW tatsächlich zieht.

Ist notiert, erstmalig werde ich das dann testen wenn kein anderer lädt. Habe dort auch noch nie jemanden ladend gesehen, die Chancen stehen also gut :wink:

Danke für die Infos!

Gruß Martin

Ich würde vermuten, dass es bei einem Triplecharger (neben AC Typ2) für Chademo und CCS in der Säule nur einen ACDC Wandler gibt (und es somit keine 2 gibt) und er dann logischerweise auch nur eine angeforderte Spannung für einen Akku liefern kann (abgesehen dass man auch nur max. 50 kW ziehen kann).

Nur der Stecker und das Protokoll unterscheiden sich.

Möglicherweise gibt es auch Lader, die 2 ACDC Wandler haben und mit Hilfe eines höheren Anschlußwertes dann zwei oder gar alle drei Kabel gleichzeitig versorgen können. Aber zumindest einige der Lidlsäulen sind wohl „low invest charger“ :wink:. Aber gut dass es sie gibt.

Der Abb Triple charger kann einmal typ2 (AC) und gleichzeitig eine dc Ladung durchführen. (CCS oder chademo)

Ich bin hin und wieder als zweiter mit dem AC Lader dran. Manchmal ist nicht genug Leistung verfügbar und er fängt dann nicht zum Laden an. Am Display steht dann „Derzeit nicht genug Leistung verfügbar, Ladung beginnt sobald genügend Leistung verfügbar ist.“. Oft fängt er nach ein paar Minuten an zu laden.

Ist das Horhausen im Ww. Gemeint? Wir in Ko haben einen Stammtisch für E Fahrer. Wenn das nicht zu weit ist kannst du ja mal dazu stoßen:-)

Hallo Simni, ja so ist es. Im PLZ-Bereich 57632 wohnhaft :wink:
Danke für das Angebot, überlege ich mir.

Gruß Martin

Rueckt der Lidl-Lader denn wirklich 50kW mit CCS-Stecker am M3 raus? Das waere schon super und ein echtes Argument, mal zum Lidl zu fahren. Sonst kriegt man ja immer nur die 11kW per Typ2.

Ja tut es. Beim Lidl lädt man schnell!

Wenn er nicht wie hier in Bad Honnef Rottbitze mit einem Fehler (Isolationsfehler) abbricht, geht er fast bis 50kW.