Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ladekarten in Österreich

Hallo,

welche Ladekarten benötigt man als Österreicher in Österreich wenn man sich auch außerhalb des SC Netzwerkes etwas bewegen möchte.

Ich habe mir aktuell eine von WienEnergie besorgt und eine von Kelag (als direkter Kunde). Kann ich mich mit den beiden Ladekarten zwischen Neusiedlersee und Bodensee ohne Probleme bewegen?

Laut WienEnergie Homepage sollte das Strom tanken damit in ganz Österreich möglich sein (BEÖ Partner Ladestellen). Kann das wer bestätigen?

Gibt es noch andere Karten die von Vorteil sind (Smatrics, NewMotion z.B.)?

Wäre schön wenn wir hier das Wissen an einer Stelle kondensieren können und für Tipps wäre ich euch sehr dankbar.

Liebe Grüße Thomas

du kannst die deutsche Karte von Maingau Energie auch als Österreicher in Österreich nutzen. Der Vorteil immer und überall der gleiche Preis: 0,05€ pro Lademinute. Die Hotline ist sehr Hilfsbereit und hat schon etlichen deiner Landsmänner eine Karte zukommen lassen.

https://www.maingau-energie.de

[url]Neuer Minuten Tarif von Maingau Energie]

@Mittelhesse - Danke werde ich mir zulegen - schaut vernünftig aus.

Niemand aus Österreich der Ladekarten verwendet und Erfahrung damit hat?

Liebe Grüße Thomas

Also ich hab eine Smatrics Karte für Notfälle. Aber noch ncie gebraucht, da das SuC Netz mittlerwile eine brauchbare Dichte aufweist.

Da die Landes Energie Versorger ja kooperieren beoe.at/ sollte hier eine Karte deines Versorgers ausreichen.
Bei einem test mit meiner linz AG Karte am Flughafen Schwechat, Wien Energie, hat es zwar nicht funktioniert, ist aber schon 6 Monate her und mir wurde dann versprochen dass dies bald funktionieren wird.

Smatrics, plugsurfing, the new motion. Damit bist du abgedeckt.

Wenn Geld keine Rolle spielt, ja.

Für Kärnten empfehlenswert:
goingelectric.de/stromtanks … ierung/20/

Vor allem für Niederösterreich:
goingelectric.de/stromtanks … LLA-AG/22/

Smatrics hat ja wirklich schlimme Preise ohne Abo - besser ist da tanke-wienenergie.at

k.a. ob du bei Facebook bist, dort gibt es eine Gruppe für die Maingau Karte. Es sind auch einige Österreicher dabei, die von ihren Erfahrungen berichten.

https://www.facebook.com/groups/1767963026589042/

Btw sind übrigens meiner Erfahrung nach in Österreich mittlerweile alle Reisen und Ausflüge mit supercharger machbar, im Normalfall mit keinen oder absolut vertretbaren Umwegen.

Ich habe mir die Karte bei E-Steiermark zugelegt. Die scheint in einem grossen Verbund (CH + D) brauchbar zu sein. Hab`s aber in CH und D noch nicht getestet.
e-steiermark.com/privat/lei … obilitaet/
In der Steiermark klappt es mit der Anmeldung an den Ladesäulen perfekt. Die Preise sind auch fair!
Ist bis Ende Mai noch kostenfrei nutzbar.
Gruss rundum

Hallo Thomas, ich nutze eine OMV Tankkarte. Damit kann ich Verbrenner tanken und über RFID alle (hat bisher immer funktioniert) Ladesäulen freischalten.

Im Ernst?
Entweder ich verstehe es falsch, oder du hast eine Lücke gefunden :wink:

Also der 11kW Preis ist OK, ab dann spinnen die aber total. Die Flat Tarife sind dann wieder super.

Komische Preispolitik.

Die Flat Produkte finde ich auch brauchbar. Insbesondere wenn es mit der eigenen Lebenssituation zusammenpasst (zb. Ladestation gleich in der Nähe des Arbeitsplatzes etc.)
Ob das auch klappt wenn man gar nicht in der Steiermark daheim ist aber bei einem Roaming Partner (in meine Fall LinzAG) ladet? Weil dann wärs für mich rasch mal günstiger als meine LinzAG Karte derzeit.

Ich denke die „Energieversorger“ sind noch nicht so ganz bei der E-Mobilität angekommen. Es ist noch viel „Probieren“ dabei.
Eine Variante wäre ja, die Bezüge an der Ladestation über den Haushaltsstrom abzurechnen. Eine Möglichkeit um den Kunden zu binden. Aber so weit ist man, zumindest bei der E-Steiermark, noch nicht.
Ich versuche jetzt mal in CH mit der E-Steiermark-Karte zu laden. Werde darüber berichten! :smiley:
Gruss rundum

Im Ernst. Du hast es auch nicht falsch verstanden.

Geht auch außerhalb Österreichs.

Siehe hier:

bp.com/de_at/bp-plus/austri … -Card.html

Edit: sehe gerade, dass die mit NewMotion arbeiten.

Karte pro Monat € 3.-
Serviceaufschlag 20% auf den Ladeumsatz.

Klingt nicht berauschend!

Stimmt…da würde eine normale NewMotion Karte wohl das gleiche können…

Ich checke mal unsere Konditionen…wenn das wirklich so ist kommt die Karte in die Tonne.

Auch in der Tonne kostet sie € 3,-- pro Monat :wink: