Ladekabel stecken lassen

Guten Tag Tesla Fahrer

Ich heisse Alfred, wohne im Baselbiet in der Schweiz und fahre seit Kurzem ein Model 3 Long Range. Ich lade das Fahrzeug regelmässig über Nacht an der Ladestation in der Garage auf ca. 85%.

Frage: Kann ich (oder sollte ich sogar) das Ladekabel, falls das Fahrzeug längere Zeit nicht benutzt wird, stecken lassen, oder schadet dies ev. den Batterien?

Danke schon Mal für Euer Feedback.

1 „Gefällt mir“

Stecken lassen, das empfiehlt auch die Bedienungsanleitung.

8 „Gefällt mir“

Danke für die schnelle Antwort :hugs:

Stecken lassen wird von Tesla selbst empfohlen. Ich würde aber, wenn es geht, standardmäßig nur bis max. 70% laden und nur wenn nötig höher.

3 „Gefällt mir“

Stecken lassen, Grüsse aus dem Thurgau :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Er will nicht wissen wie weit er Laden soll, sondern ob das Kabel stecken bleiben soll. Fragen ist halt einfacher als sich die Bedienungsanleitung mal zu Gemüte zu führen.

er hat gefragt ob es den batterien schadet. daher ist es völlig legitim ihm mit auf den Weg zu geben das dass man den Ladezustand nicht allzu hoch wählen sollte. denn es macht einen unterschied das kabel angesteckt zu haben und den „kahn vollzupumpen bis nix mehr geht“ und anschließend stehenzulassen oder entspannt mit 70% am kabel hängen zu lassen.

7 „Gefällt mir“

…ob es der Batterie schadet, wenn immer eingesteckt.

Für die 85% wird es einen triftigen Grund geben. Beispiel: Täglicher Weg zum Bäcker mit Musik und Heizung.

1 „Gefällt mir“

Merk dir einfach ABC. Always be charging. 80% Limit und der Tesla freut sich

1 „Gefällt mir“

Nach langem lesen und hinterfragen, habe ich für mich folgende Ladestrategie festgelegt.

  • Laden immer auf 60%
  • Wenn Tesla zuhause, immer an der Wallbox angeschlossen
  • Bei grösseren Trips lade ich auf 80% und benutze während der Reise die Super Charger.
1 „Gefällt mir“

Es spricht auch nichts dagegen, vor einer längeren Fahrt auf 100% zu laden. Wenn das so eingestellt wird, dass das Auto nicht zu lange mit 100% rumsteht, also erst kurz vor der Abfahrt voll wird (ich stelle da immer so eine halbe Stunde vor Abfahrt ein).

2 „Gefällt mir“

Hallo zusammen

Vielen Dank für die vielen Kommentare. Ich habe natürlich die Betriebsanleitung, mindestens teilweise, gelesen. Doch diese ist mit seinen 289 Seiten so umfangreich, dass ich einfach nicht alles auf Anhieb gefunden habe.

Durch Eure Antworten bin ich nun sicher, dass ich damit richtig liege, das Fahrzeug im Normalfall auf 75 - 80% aufzuladen, und nachher das Ladekabel stecken lasse.

Damit ist meine Frage, welche zur momenanen Unsicherheit geführt hat, mehr als beantwortet.

Nochmals herzlichen Dank dafür.

Freundliche Grüsse und weiterhin frohe und unfallfreie Fahrt mit Tesla. :hugs:

4 „Gefällt mir“