Ladekabel Entriegelung

Also bei mir ist es so, dass ich dich beim UMC mal eine Tür öffnen muss damit das Kabel durch Knopfdruck sich entsperrt. Wenn ich das nicht mache ändert sich nur das LED auf blau aber das Kabel wird nicht freigegeben.

Falls noch jemand ein gebrauchtes haben möchte, bitte PN. 7m, 32A

man, gibt es echt keine Lösung dazu? Ich habe mir die Heidelberger Wallbox gekauft, aber so macht es echt keinen Spass.

An der Heidelberg-Box den Typ2-Stecker austauschen durch diesen:

evchargeking.com/en/tesla-b … or-kit-16a

Die Entriegelung funktioniert nicht mit UMC, wie soll da nachgebauter Stecker helfen?

Doch die Entriegelung funktioniert mit dem UMC, selbst ausprobiert. Also wird sie auch mit dem Stecker funktionieren.

Achtung. Ich habe ein M3 mit gelegentlichen AC Lade Problemen. Verweigert das M3 die angebotene Ladung, lässt sich der Stecker nur noch via Handy App entriegeln. Also immer schön das Fon mitnehmen.

Nur übers Handy? Was ist mit dem Entrieglungsknopf auf dem Display im Auto?

Mich hat das Thema etwas genervt, weil man den neuen UMC ja quasi nicht benutzen kann (3,7kw) und das mitgelieferte Typ 2 Kabel von Tesla ja keinen Button hat. Ein Verkauf vom vorhandenenen (gebrauchten) Kabel und Kauf vom EVchargeking Kabel war mir jetzt zu viel Aufwand, d.h. ich hab jetzt mal 10 Stück bestellt und würde die übrigen 9 Stück gerne anbieten. Ganz anständig mit Rechnung und ausgewiesener MwSt. versteht sich. Sobald ich die Teile habe, geb ich hier noch mal bescheid!

Wovon hast Du 10 Stück bestellt ? Hoffentlich nicht von diesem Teil:

stegen.com/en/ev-products/52 … pener.html

Denn damit kann man das Ladekabel nicht entriegeln !! Dazu steht nämlich im Kleingedruckten:

„Please note that the Chargeport opener will not unlock the chargecable, it will only open your chargeport.“

Ich habe so ein Teil von Stegen und das öffnet nur den Chargeport, aber es entriegelt den Chargeport NICHT !! Ist für mich deshalb total nutzlos.

Genau davon :laughing: #facepalm

Was stimmt denn nun :question: :blush:

Wirklich ärgerlich. Irgend einen Trick muss es doch geben ohne Knopf am Kabel, App oder Touchscreen?? Ansonsten Elon Sturmtweeten

Griff der Hintertür ziehen…das hilft angeblich

das Auto muß natürlich vorher entriegelt sein. sonst könnte ja jeder mittels diesem Gimmick das Ladekabel ausstrecken und mitnehmen.

Meine Worte.

Denke das Thema ist aber so, wenn das Auto entriegelt ist weil man mit dem Handy in die Nähe gekommen ist, das Kabel erstmal nicht mit entriegelt (was ja auch ok ist) aber man dann nicht mit dem Knopf am Ladestecker entriegeln kann. Das wäre natürlich schon sehr nützlich.

Tatsächlich nur noch übers Handy. Auch ein daneben gehaltener Tesla Stecker konnte mit dem drücken des Knopfea das Kabel nicht freigeben.

Und das ist kein Bug? (Das es übers Display nicht zu entriegeln geht? Den Ladevorgang beenden geht aber schon?)

Das ist der Trick, mit der Tür entriegelt man das Auto, dann soll die Taste am Stecker funktionieren. So stelle ich mir das vor (Ich habe das Auto noch nicht und kann nicht prüfen)

Am display entriegeln geht, selber gemacht heute.