Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ladegeschwindigkeiten

Hallo Zusammen

Model X 75D Baujahr Juni 2017
Was sind Eure Erfahrungswerte ?
Mit wieviel KW lade ich an folgende Orten

Ohne CSS Update
Supercharger = ??? KW
Autobahn Charger 100 KW = ??? KW
Autobahn Charger 150 KW = ??? KW

Mit CSS Update
Supercharger = ??? KW
Autobahn Charger 100 KW = ??? KW
Autobahn Charger 150 KW = ??? KW

Danke Euch
Dany

welches variante vom model x hast du denn und aus welchem jahr?

madmax

Model X 75D Baujahr Juni 2017

macht das Update einen Unterschied?

Das Frage ich mich eben auch oder bleibt das gleich

ich gehe mal vom schlechtesten fall aus, alles andere ist ja dann besser fĂĽr dich.

das wäre:
model x 75d gebraucht gekauft
75er akku bereits in der limitierung drin

das ist bei meinem s 75d genau so.

ich habe am suc max. 83 kw. ab ca. 50% soc geht die leistung sehr linear runter. bei 80% soc bin ich bei ca. 35 kw. danach wird es sehr zäh…

an nicht-suc sollte es identisch sein, sofern ccs-update vorhanden ist, sonst geht es ja sowieso nicht.

bitte beachte, dass die max. ladeleistung eher wenig aussagt fĂĽr die praxis. auch die 250 kw an den neuen v3-suc ziehen die teslas aus dem aktuellen baujahr nicht lange.

interessant ist, wie lange die gesamte ladezeit am ende ist. nach meiner einschätzung ist das delta zwischen dem limitierten 75er akku und den aktuellem fahrzeugen im idealfall 15 minuten. diese viertelstunde nachteil juckt mich überhaupt nicht…

madmax

Also ich bin wohl noch nicht in der Limitierung drin, weil teilweise sehe ich, wenn auch kurz, 120+ KW.
Der Rest ist wie eben beschrieben.
Ladezeit an SUC ist IMMER 50-60 min., egal ob ich mit 10 oder 20% ankomme und 80 oder 90% lade.
Das Einzige, was mich da bei Laune hält ist SUC-free…

nur so interessehalber - für den Fall dass auch mal in Ö ein V3 Charger steht … muss ich dann den CCS Adapter zum Laden verwenden, damit der X (Ende 2019, Raven, LR) mit 200kW Ladeleistung zeigt?

Der CCS Adapter unterstützt max 150kW. Für mehr bräuchte es einen nativen Port wie beim Model 3.

Selbst getestet - Raven X mit ccs Adapter an SuC v3 -> max 135 kW.
Ich befĂĽrchte die Limitierung am Adapter.
Man konnte schön sehen wie die Leistung mit steigender Spannung hoch ging.
Ich meine die Ampere Limitierung liegt irgendwo bei 367A.
Das kriegt man auch an „normalen“ CCS Ladern raus die die Ampere liefern können.

Ich darf hier unverschämterweise den Thread kurz missbrauchen:

Wie komme ich dann bei meinem 2020 Raven auf die von Tesla mit max. angegebenen 250kW Leistung? Oder geht das dann nur ĂĽber die V3 SUCs?

Danke im Voraus!

Das frage ich mich auch, mein Raven wurde mit bis 200kW beworben und schon mit ccs adapter ausgeliefert.

Wie schon mehrmals hier geschrieben, der CCS Adapter hat max 400A aufgedruckt. Tesla ist zwar auch bei dem Type 2 Stecker weit über die Spezifikation des Standards rausgegangen, aber das schein mir bei dem Adapter nicht so zu sein. Ergo denke ich nicht dass die aktuellen Modelle jemals über diesen Wert bzw. Über 150 kW laden werden auch wenn das Fahrzeug grundsätzlich dazu in der Lage ist. Ich schätze mal, dass der Unterschied bei der Ladezeit eher bei 5 min ist, da die maximale Leistung eh nur kurz gehalten wird.

Ich frage mich dann nur, warum das seitens Tesla ĂĽberhaupt angegeben wird?

Das ist eine gute Frage. Würde da aber auch einen Fehler bei der Übernahme der Texte aus USA nicht gänzlich ausschließen.

Ich habe eine Frage in die Runde… Mein MX hat ca. 40.000km und nur wenig DC Ladung. Bei meiner letzten längeren Fahrt habe ich einen massiven Einbruch der Ladegeschwindigkeit festgestellt. Tesla sagt, dass der Akku und alles soweit in Ordnung seien. Hat noch jemand solch ein Phänomen erlebt?

Was heisst ein massiver Einbruch? Wie sah das genau aus im Vergleich zu vorher? Bei mehreren Ladevorgängen das gleiche Verhalten?

Ich habe bei meinen Ladevorgängen hin und wieder auch ein neues Ladeverhalten trotz Vorkonditionierung des Akkus.

Fleet Charging AVG ist immer ein guter Vergleichsmaßstab und zeigt auch sehr schön die Varianz selbst beim gleichen Model.

Nur noch 85kW ab ca. 30% zuvor kurz >110kW und das an mehreren SUCs…

Raven LR oder 100D?

100D mit neuen ATW :slight_smile: