Lackschutz-Keramikversiegelung von JLS-Fahrzeugveredelung

Alles, was Schmutz schiebt, ist vermutlich schlecht für Lack

1 „Gefällt mir“

Der schwarze Lack schaut ja sensationell aus! Am weichen schwarzen Lack zeigt sich ob ein Spezialist sein Handwerk versteht. Wow! Da erschrickt ja die Katze vor ihrem Spiegelbild in der Tür!

1 „Gefällt mir“

Ja, schon ziemlich geil. Und das krasse: der ist aus 2019 und hatte über 130.000 km runter als ihn Jens in die Finger bekommen hat.
Aber ich glaube er hat auch etwas geflucht, jedenfalls gingen wohl einige Pads den Jordan runter…:rofl:

1 „Gefällt mir“

Danke für Euer Feedback. Es freut mich dass ihr zufrieden seid und so eine Freude an meiner Arbeit habt.

Ja, die Sache mit dem Schmutz auf dem Lack schieben ist so eine Sache :wink: Deswegen bin ich einer Trockenwäsche auch sehr skeptisch gegenüber :slight_smile:

Meiner Meinung nach ist eine richtige Wäsche, also mit Wasser, Vorwäsche (Schaum) und Mikrofaserhandschuhen unerlässlich bei der Fahrzeugpflege.

Eine gewisse Herausforderung bringt aber auch Freude bei der Arbeit denn einfach ein Auto polieren, kann fast jeder :wink:

2 „Gefällt mir“

Der ist ja schon sehr tief hinten. :face_with_peeking_eye:

Das Vatertagsangebot ist nur noch bis zum 9.Mai gültig!

1 „Gefällt mir“

Vergleich 85% Tönungsgrad und 95% Tönungsgrad

1 „Gefällt mir“

!!Das Vatertagsangebot gilt nur noch bis Donnerstag (9.Mai)!!

1 „Gefällt mir“

Sorry, ich komme im Moment aus Zeitmangel einfach nicht dazu komplette Fotodokumentationen zu erstellen. Bitte seid mir nicht böse wenn ich nicht jedes Fahrzeug hier so ausführlich zeigen kann.

Model Y in cherry red. Das Fahrzeug wurde von einem Folierer mit einer Lackschutzfolie versehen. Die Frontschürze, Haube, beide Kotflügel und Spiegelkappen sind foliert. Das Model Y hat eine Laufleistung von ca.15.000Km

Der Kunde wünschte sich das Preisknaller Kombipaket und zusätzlich eine Innenraum Reinigung sowie die keramische Versiegelung der Innenausstattung. Als Zusatz zur Glasversiegelung wurden die Seitenscheiben ebenfalls keramisch versiegelt.

Wie immer beginnt alles mit der Fahrzeugwäsche

Nach der Lackschonenden Wäsche und Dekontamination, wird ein computergestütztes Lackschichtdicken Protokoll erstellt und alle Lackdefekte aufgenommen

Insektenverätzungen in der Folie der Fronthaube des Model Y

feine Mikrokratzer, zu sehen unterhalb des Lichtballs auf 6 Uhr (wie ein Streifen zu erkennen)

Insektenverätzungen und Kratzer in der Folie der Frontschürze. Da es sich bei der Folie um eine Selbstheilende Folie handelt (genauso wie die von mir verwendete Graphenversiegelung) kann man diese einfach durch einen Föhn wieder entfernen.

Wie schon erwähnt, hat die Folie genauso wie die Graphenversiegelung einen Selbstheilungseffekt. Wie das funktioniert, zeige ich in diesem Video:

Die Polierarbeiten können, direkt nach dem Abkleben beginnen :wink:

Fortsetzung folgt…

2 „Gefällt mir“

Das Vatertagsangebot ist nur noch bis morgen gültig! Wenn ihr noch einen der begehrten Termine haben möchtet, müsstet ihr diesen bis morgen vereinbaren

1 „Gefällt mir“

Sorry für die verspäteten Bilder. Ich hatte, wie gesagt viel zu tun und kam einfach nicht dazu.

Von daher leider auch wenige Fotos von der Arbeit an sich. Hier die Finishbilder von dem cherry Model Y:

6 „Gefällt mir“

Tesla Model Y in solid Black.

Der Kunde wünschte sich das Preisknaller Kombipaket:


als Upgrade erhält der Kunde anstatt der SerFaces Ultima (Keramikversiegelung), die bessere und haltbarere Graphenversiegelung mit Selbstheilungseffekt (KLICK MICH FÜR VIDEO SELBSTHEILUNGSEFFEKT)

zusätzlich die XPel Lackschutzfolie an folgenden Bauteilen:

-Frontschürze
-Frunkhaube
-Kotflügel vorne
-Spiegelkappen
-Heckschürze
-A-Säulen
-Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer

alles beginnt mit der Fahrzeugwäsche und der Dekontamination des Lackes

Nach der Trocknung sah man deutlich dass dieses Fahrzeug schon einmal von einem Aufbereiter oder von Tesla poliert wurde. Es befanden sich viele Polierreste an verschiedenen Bauteilen

leider wurde das Fahrzeug vorher nicht abgeklebt und die Leisten sowie das Gestänge des Scheibenwischers wurde ebenfalls poliert

1 „Gefällt mir“

ausserdem befanden sich viele feine Kratzer im Lack (Polierspuren). Hier wurde einfach nicht ordentlich gearbeitet:

im oberen Bereich ist deutlich ein ca.2cm hoher Streifen zu sehen. Hier handelt es sich um Kratzer

in der Halle mit direkter Beleuchtung sieht man die Beschädigungen noch deutlicher

auf diesem Foto sieht man auch sehr deutlich wie weit dieses Bauteil poliert wurde. Oben in der Ecke sind keine Kratzer vorhanden, hier wurde nicht poliert :wink:

die zerkratzte Folie am Radlauf

Viele eingeätzte Insektenreste in der kompletten Front

Kratzer

die zu folierenden Bauteile wurden auf hochglanz poliert. So sollte der Lack eigentlich aussehen um einen vorher/nachher Vergleich zu zeigen

Fortsetzung folgt…

1 „Gefällt mir“

Fortsetzung Tesla Model 3 in solid black.

Der Kunde wünschte sich die XPel Lackschutzfolie auf folgende Bauteile:

-Frontschürze,
-Haube
-beide Kotflügel vorne
-A-Säulen
-Heckschürze

Die betroffenen Bauteile wurden auf Hochglanz poliert und im Anschluss die Folie verklebt:

Nachdem die Folie fertig verklebt ist, wird das komplette Fahrzeug auf Hochglanz poliert, mehrmals kontrolliert, entfettet und die Versiegelung wird aufgetragen.

Fortsetzung folgt…

3 „Gefällt mir“

Soooooo

heute zum ersten mal die Windschutzscheibe klar gemacht - Danke Pollen und Insekten - und ich muss sagen. BOAH

Reste die mir am Samstag auf die Scheibe geklatscht sind und seitdem 2x 9h in praller Sonne auf dem Firmenparkplatz sich hartgebrannt haben haben sich gerade rückstandslos mit Glasreiniger und einem Stofftuch entfernen lassen.
Musste ja die 7 Tage Waschsperre beachten, hätte aber nicht gedacht dass das so easy geht.

Wenn am Wochenende der Schwarm von der Frontschürze auch so spielend abgeht werd ich glatt noch Freund des Autowaschens…

Super Arbeit, geiles Ergebnis

Für die anderen Foristen - mein Y in Cherry Red war letzte Woche im Spa und hat sich den Rundumwohlfühlkurs gegönnt.

Bilder in diesem Beitrag:

3 „Gefällt mir“

Schön dass Du zufrieden bist und ja, die gehen sehr leicht weg :wink: Ich habe zur Zeit ein Model Y P als Leihfahrzeug von Tesla und ich bin selbst überrascht wie schwer man dieses Fahrzeug sauber bekommt :wink: Wenn die Fahrzeuge nicht versiegelt sind, ist der Unterschied schon extrem :wink:

1 „Gefällt mir“

Hier eine kurze Fortsetzung des schwarzen Tesla Model Y

die Polierarbeit schreitet voran

Die Glasfläche wurde poliert, gereinigt, entfettet und keramisch versiegelt

Ich konnte leider aufgrund von Zeitmangel keine weiteren Fotos machen. Die Fotos des fertigen Fahrzeuges folgen…

1 „Gefällt mir“

Fortsetzung Tesla Model Y in deep black. Hier jetzt die Fotos des fertigen Fahrzeuges

3 „Gefällt mir“

1 „Gefällt mir“