Lackschaden hintere Stoßstange

Liebe Gemeinschaft,
Habe am 22.11 mein M3 übernommen. Es war alles prima und keine Mängel erkennbar. Heute war ich zum ersten Mal in der Waschstraße und dann kam es…Stoßstange hinten sind lauter Lack Abplatzer erkennbar. Das auto steht immer in einer Garage, es sind keine Schrammen oder Ähnliches erkennbar. Ist das ein Fall für die Gewährleistung? Mir kommt der Defekt nämlich sehr eigen vor…danke für eure Meinung und euer Feedback!

Da bin ich jetzt auch gespannt :thinking:

In der Tat, wirklich sehr „eigen“ :thinking:

Vielleicht wurde da vor Auslieferung ein Schaden überlackiert. Lack messen!

Wie willst du bei kunststoff die Lackdichte messen ?

Sieht aus, wie rückwärts leicht gegen eine Wand gefahren. Ist ja genau auf der Kante.

Das kann ich wirklich ausschließen. Bin immer ich gefahren….

Ein anderer dir, oder beim Einkaufen jmd mit dem Einkaufswagen?

1 „Gefällt mir“

Mach doch mal ein Bild von Näherem… Aber das sieht nicht nach „Abplatzern“ aus sondern Schrammen? (Achtung Laie :stuck_out_tongue: )


Hab ich auch erst gedacht, passt aber m.M.n. nicht so wirklich zu dem Schadensbild :thinking:

Die „Aufschläge“ sind absolut punktuell, keine Kratzer/Schlieren etc.

Bin aber auch kein Fachmann

Was sagen den hier die Lackprofis dazu :thinking:
zB @Michael_Scharnberg

1 „Gefällt mir“

Ich hatte bei einem anderen Fahrzeug am Flugplatz mal genau das beobachtet.
Der stand - natürlich sau dumm - am Rand des Vorfelds wo wir die Maschinen halt warmlaufen lassen vor Abflug. Wenn dann mal so ein Propeller oder zwei ordentlich blasen, dein Auto ungünstigerweise in der Flucht steht, dann werden da sämtliche Steine etc. aufgewirbelt und wie Geschosse fliegen die dahin.

Soll heißen, wenn dein Auto irgendwo geparkt hat und ein anderer Verkehrsteilenehmer ist evtl. entgegengesetzt etwas zügiger losgefahren und hat dann ne Portion Dreck mit Steinen dahin geworfen, dann kann das auch mal passieren.

Hallo Freunde, Garantie wird es da nicht geben. Entweder bist Du selbst irgendwo zu dicht rangefahren, es ist Dir jemanden anderes da gegen gefahren, es war ein Fahrrad, oder es war von Anfang an, Dir ist es nur nicht aufgefallen.
Darum ist es schwierig zu beweisen, Tesla wird sagen, dass ist nach der Abholung passiert.

Man kann es vorsichtig austupfen Lackstift kannst Du hier in meinem Shop kaufen
Oder Du lässt die Stellen anlackieren, dann ist wirklich gar nichts mehr zu sehen.

Ist echt ärgerlich, kann ich verstehen, ich hasse es selbst, logisch bei meinem Beruf :blush:

Sieht aus wie kleine Steinschläge, habe sowas mal gesehen bei Fahrzeugen, die neben einer Grünfläche geparkt waren und die Stadtarbeiter mit dem Freischneider vorbei sind, die feuern einem Rasen und Steinchen mit unvorstellbarer Geschwindigkeit gegen den Lack.

dem kann ich zustimmen. Bei mir auf der Arbeit sind aktuell direkt neben den Parkplätzen Bauarbeiten. Dort gab es einige Beschwerden über Lackschäden. @MrOrtisR eventuell ähnliche Problematik bei dir? Bauarbeiten, Mäharbeiten etc. in der nähe deines Autos? Dein Schadensbild sieht zu „perfekt“ aus mMn. Keine Kratzer, keine Dellen.

Wäre auch meine Meinung, Motorsense, Laubbläser, oder sowas in der Richtung.

Das sind eindeutig einschläge von steinen o.ä. Wenn man mit dem handy in die bilder reinzoomt erkennt man die „spur“. Da ist was von rechts in die stoßstange reingedonnert und hat nach links hin etwas lack so wellenartig vor sich hin geschoben.
So ein bild hab ich in meinem steinschlag auf der frunk haube wo man direkt sieht wie der stein von vorne kam und richtung scheibe den lack vor sich hergeschoben hat

1 „Gefällt mir“