Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Kurze Fragen, kurze Antworten zum Model 3

Vielleicht auf teslatap.com/ . Dort gibt’s viele Hintergrundinformationen und auch eine Zusammenstellung diverser undokumentierter Sachen. Die Seite ist aber etwas Model-S-Lastig.

Kann das M3P nun eigentlich 18” Felgen fahren oder nicht?

Man ließt da wirklich sehr unterschiedliche Meinungen. Das wäre nämlich ein deutliches Argument gegen das M3P.

Winterreifen in der Leistungsklasse und 20” sind schon sehr teuer im Vergleich zu 18”.

Können ja, dürfen wohl ohne Einzelabnahmen nicht. Jedenfalls gibt es noch keine Felgen mit ABE, sondern nur Einzelabnahmen.

Das ist so nicht richtig. Auf Wunsch läuft bei der eMover meine SF im Hintergrund weiter und reduziert sich wie bei allen „normalen“ Nichtflottentarifen auch.

Ich bin auf der Suche nach einem Typ 2 Ladekabel und bin hier auf folgendes Produkt gestoßen.

Was meint ihr? Kann man das kaufen? Oder reichen 5M?

https://www.amazon.de/EV-OneStop-Erschwingliche-elektrischen-Ladekabel/dp/B07DNY16XQ/ref=sr_1_5?adgrpid=67854598501&gclid=EAIaIQobChMIxoS6h47G4wIVC-aaCh3nvQSeEAAYASAAEgIFlfD_BwE&hvadid=352793598455&hvdev=c&hvlocphy=9061172&hvnetw=g&hvpos=1t1&hvqmt=b&hvrand=9002082369609067263&hvtargid=kwd-299893535402&hydadcr=27934_1728736&keywords=ladekabel+typ+2+32a&qid=1563715981&quartzVehicle=72-810&replacementKeywords=ladekabel+typ+32a&rnid=419116031&s=gateway&sr=8-5

1 Like

Hatte dazu mal einen Thread erstellt wo ein paar Sachen gesammelt sind:

Kurze Frage: ist bei euch im Bereich der Frontkameras auch ein ‚Belag‘ auf der Scheibe von innen zu sehen? Ich habe vorhin die Scheibe geputzt und mir ist das aufgefallen. Ist der Bereich abgedichtet oder kann sich da auch Feuchtigkeit oder Beschlag sammeln?

Das Kabel funktioniert. Wenn Du es oft ein- und auspacken musst, ist es mit den 10m sicher etwas unhandlich. Manche Leute haben sowas als zusätzliche Notfall-Lösung dabei, verwenden aber meistens z.B. nur ein 4m-Kabel. Wieder andere machen einen Kompromiss z.B. mit einem 7,5m-Kabel, das in den meisten Fällen reichen dürfte.

Noch ein Tipp: In Amazon-Links kannst Du alles nach dem Produkt-Code abschneiden, z.B. https://www.amazon.de/EV-OneStop-Erschwingliche-elektrischen-Ladekabel/dp/B07DNY16XQ/. (Ja, es geht auch noch kürzer…)

Danke für die schnelle Antwort. Ihr seid hier ja echt fix :wink:

Ich habe mich jetzt für das 5m Kabel von Go-e entschieden.

energieloesung.de/go-e-lade … er=11315.1

Kann man ein M3P genauso sparsam fahren wie ein M3 AWD? Beim Verbrenner werde ich einen Bmw M4 nicht so sparsam bekommen wie einen 425i

Der Hauptfaktor liegt darin, dass Leute welche einen „P“ kaufen, auch dementsprechend fahren. Dazu kommen die ineffizienteren größeren Felgen. Der Rest ist praktisch identisch. Ich bin schon viele tausend Kilometer im Konvoi gefahren, zwar mit dem Model S, aber dort gilt dasselbe. Unser Model 3 AWD ist 10 bis 20 % sparsamer als unser Model S. Je nach, zwar gleichen, aber unterschiedlichen Rahmenbedingungen.
LGH

Ich habe Sonntag eine Mail von Tesla für eine Umfrage erhalten, ob ich mit der Probefahrt zufrieden bin.
Allerdings habe ich keine Probefahrt gemacht.
Hat jemand anders schon mal eine derartige Mail trotz fehlender Probefahrt erhalten?

Im S und im X habe ich im Display diese bildliche Darstellung zum Verbrauch, siehe erstes Foto.

Im Model 3 kann ich nur die reinen Zahlen (2. Foto) abfragen, ist das richtig oder hab ich einen Menüpunkt übersehen?


Im Schnellmenü unter „Energie“ :slight_smile:

Danke für die schnelle Antwort!
Wie peinlich, habe ich immer nach „Trips“ gesucht…

Kurze Antwort: Nein, kann man leider nicht. Das war auch meine falsche Annahme, da ich davon ausgegangen bin, dass beim P3D die Hardware identisch zum AWD ist und sich der P3D nur durch Software vom AWD unterscheidet. Leider geht durch die Reifenwahl beim P3D (Michelin PS 4S) im Vergleich zum AWD (Michelin PS 4) viel Energie in Rollreibung verloren, wodurch der Verbrauch deutlich ansteigt. Das kannst du daran gut erkennen, indem du beide Fahrzeug bergab fahren „segeln“ lässt also auf N. Der AWD wird im Tal schneller mit höherer Geschwindigkeit ankommen, im Vergleich zum P3D. Dieser Rollreibungsunterschied ist vor allem im unteren Geschwindigkeitsbereich 10 - 80km/h signifikant (bis 10%). Da der Durchschnittsfahrer sich meistents in diesem Bereich bewegt, liegt die Verbrauchsdifferenz bei ca. diesen 10%. Das ist für ein Elektrofahrzeug ein gewaltiger Unterschied.

Kann man von außerhalb des Autos die Scheiben hochfahren?
In der App finde ich keinen Eintrag dafür… gibts ein Trick?

nein

Ist es möglich, das M3 über die App mit Bluetooth „fernzusteuern“, zB um die letzten cm in eine Parklücke zu fahren? Wenn ja, geht das mit nur AP? Wenn nein, geht das nur über das Einpark/Summon Feature mit FSD?

Ja geht, aber nur mit FSD „Summon“.