Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Kurze Fragen, kurze Antworten zum Model 3 (Teil 2)

Andere mudflaps, oder Folie, oder mit Steinschlägen leben…

Oder nur auf sauberen Straßen fahren :joy:

Frage: Warum bezeichnet mein Tesla die beiden Keykarten als „unbekannte Karte“, obwohl ich damit aufschließen kann, sie einem Fahrprofil zugeordnet habe und ihnen sogar einen Namen gegeben habe? :thinking:

Ist das bei jemandem auch so ?

Unabhängig vom Profilname kann die Karte (um)benannt werden.

Das kommt hier und da schon vor, dass ein oder zwei Prozent mehr angezeigt werden

Schwarzzenti

weil du ihnen einen Namen geben kannst, aber nicht musst.

Oben das ist der aktuelle Ladestatus des Akkus und der Wert unten ist die Ladegrenze bis wohin (das nächste Mal…) geladen werden soll. Bei mir sind die Werte z. B. 53% (oben) und 95% (unten).

Ist der Verbrauch unterschiedlich zwischen Lässig und Standard bei gleicher Fahrweise?

Nein, da konnte ich noch nie was feststellen.

1 „Gefällt mir“

Danke :blush: das ist mir schon klar.
Mir ging es darum das das Ladelimit auf 80% eingestellt ist und trotzdem auf 82% geladen wird.
Wollte nur wissen ob das normal ist …

Ok. Ich antwortete vorhin direkt nachdem ich mit einem älteren Kunden gesprochen hatte, lag wohl daran. :joy:

Mein Drucker druckt nicht.
Ist er eingeschaltet?
Nein. Oh, jetzt druckt er wieder.

3 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,

heute meine erste M3P Erfahrung bei einer Probefahrt in Köln gehabt. Schon auch ein sehr cooles Fahrzeug.

Der Verkäufer meinte zu mir, dass ein Kauf dieses Jahr noch sehr sinnvoll sei, da ab 2022 die BAFA-Prämie auf das Model 3 SR+ (das käme für mich in Frage) wohl halbiert wird. Jetzt finde ich allerdings nirgendwo Informationen darüber. Überall lese ich nur Verlängerung bis 2025 und härtere Richtlinien für Plugin-Hybride ab 2022. Kann mich da jemand aufklären?

Danke und Grüße,
Johannes

Er meint damit wohl die doppelte Umweltprämie.

Der Beschluss bis 2025 ist gefasst, aber leider noch nicht verabschiedet und gesetzlich verankert

1 „Gefällt mir“

ist bei mir auch so, dass er oft um die 2% über das eingestellte Ladelimit hinaus lädt. Zum warum kann ich nur spekulieren.

Wobei es hier wirkt, dass definitiv alles klar wäre :thinking:

Gestern im ZDF verlauteten die Grünen, das die Förderung ans Einkommen gekoppelt werden soll. Da dürfte die SPD nichts gegen einzuwenden haben. 50+k€ Autos für 100+k€ Einkommen zu subventionieren ist auch sehr nett zur Zeit.

Ja, mal abwarten was da kommt und nicht kommt…wollen ja auch ne höhere Förderung.

Aber da fehlt ja noch die Mitsprache des Dritten im Boot…dieses Jahr wird das eh noch nix mit Regierungsbildung :sweat_smile:

2 „Gefällt mir“

Ich spekulier mal, das Auto hält das Ladelimit plus Puffer, falls es noch etwas selber verbrauchen sollte.

Der SA hat, wie so oft, keine Ahnung und will einfach Autos verkaufen. Die Prämie bis 2025 steht fest und auch am verdoppelten Bundesanteil soll nicht gerüttelt werden. Das wurde schon offiziell verkündet und muss nur noch gesetzlich verankert werden.

3 „Gefällt mir“

Ich hab hier noch so ein kostenloses Schmutzfänger und Spritzschutz-Set von Tesla rumfliegen.

Gab es mal für die 2019er Modelle für lau.
Nie dran gedacht zu montieren und jetzt ist der Wagen weg.

Ich vermute bei den aktuellen ist das bereits serienmäßig verbaut?