Kurze Fragen, kurze Antworten zum Model 3 (Teil 2)

Kurze Frage zum AP. Gibt es noch eine andere Möglichkeit „raus zu kommen“ als Gegenlenken und Bremsen? Bei der Probefahrt war ganz schön Kraft notwendig aus dem Lenkassistenten rauszukommen. Und beim „Tempomat“ wollte ich raus ohne zu Bremsen. Gasgeben hatte keine Auswirkung.
Ggf. den Rechten Hebel nach Oben ziehen oder sowas?

Ich weiß es auch nur vom Anleitung/Tutorial Lesen.

„Rechten Hebel leicht nach oben Drücken“

1 „Gefällt mir“

lieben Dank! Beruhigt mich :). Dann ist ja alles entspannt.

Hat das M3 eigentlich keine Verkehrszeichenerkennung?
Bei meiner Probefahrt hat er sich die Geschwindigkeiten aus dem Netz gezogen und Tempolimits in Baustellen ignoriert.

Hat es. Funktioniert auf Autobahnen nicht, sonst okay, aber nicht perfekt.

Hmm, okay.
Das finde ich ja schon ziemlich schwach. Mein Hyundai erkennt fast alle Schilder und ist zu ~90% zuverlässig was die angezeigte Höchstgeschwindigkeit angeht, egal ob innerorts oder AB. Aber er hat halt keinen Autopilot :sweat_smile:

Nach fast jedem Update wird es besser. (Auch mal schlechter.) :woman_shrugging:

Wenn das Probefahrtauto noch die AP Hardware 2.5 an Bord hatte sind Verkehrshütchen das höchste der Gefühle. Für alles ab Mülltonnen (inklusive Schilderkennung abseits Autobahnen) muss der Tesla HW3 and Bord haben.

1 „Gefällt mir“

Man kann das Bremspedal so leicht antippen, dass man nicht bremst. Der AP und Tempomat sind aber trotzdem sofort aus.

1 „Gefällt mir“

Ganz leicht und kurz nach oben drücken. Ich mach das immer mit dem Zeigefinger ohne die Hand vom Lenkrad zu nehmen :slight_smile:

Per Sprachbefehl „Kamera → Kamera schließen“ geht nicht?

Einfachste Variante: Ranger auf die Rücksitzbank und kurze Runde um den Block. :wink:

Genau, Hebel nach oben bis zum ersten Druckpunkt und raus bist du. :slightly_smiling_face:
Mit dem Lenkrad kommst du aus dem AP in den Tempomat.

Gruß

1 „Gefällt mir“

Hast du niemand, welcher Mal mitfährt und im Auto rumklettert?
Bei meinem 2. MiC hatte es auch hinten geklappert. Habe dann die Rücksitzbank (da wo man drauf sitzt) an den Ecken angehoben und rechts und links je ein kleines Tuch drunter geschoben. Seid dem Ruhe…
LG

Also Spiegel ein- und ausklappen geht per Sprachbefehl. Zumindest im Stand. Während der Fahrt habe ich es noch nicht getestet.

Wenn ich aus der Garage fahre, geht es auch während der Fahrt.

Geht sicher in Schrittgeschwindigkeit, ob es bei höheren Geschwindigkeiten geht habe ich nie ausprobiert.

1 „Gefällt mir“

Spiegel weiß ich nicht, aber es ging mir um die Kamera.

Gruß

Gibt es einige Last-Minute Tipps für jemanden der mit dem Tesla das erste mal eine längere Tour fährt? (800km)
Irgendetwas was ich gar nicht auf dem Schirm habe? :slight_smile:

ja, mach dir keinen stress!

einfach losfahren und geniessen …hab ich auch so gemacht, mit profi tools wie ABRP habe ich dann späte angefangen …und inzwischen gelernt, kann man alles machen, muss man aber nicht :wink:

2 „Gefällt mir“

Und das Navi kann schon gut planen. Die angezeigten Restprozente sind in der Regel zu niedrig.

1 „Gefällt mir“