Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Krasser Unfall / 5 Insassen im Model S

Den Bericht über den Unfall hat nun auch Elon Musk erreicht:

twitter.com/elonmusk/status/728514673084014593

Alles Gute!

Und hansmikael lässt das Twitterversum wissen, dass die Fahrerin auf Alkohol/Droge war. Ich krieg hier echt noch nen Rappel. Woher kommt das Gerücht schon wieder?

In der AZ, die er auf Twitter verlinkt hat steht nix davon. Die meisten Twitteruser sprechen aber kein Deutsch, werden also nur die Fotos anschauen und denken, jaja so ist das wenn Kids auf Droge durch die Gegend rasen!

Haben die Leute die solche Gerüchte in die Welt setzen kein Hirn, kein Herz oder fehlt es an beidem?

Gruß Mathie

Heute auf merkur.de

merkur.de/lokales/wolfratsha … 81246.html

Den Artikel hätten die sich mal schön sparen können, es steht überhaupt nichts neues drin.

Doch, und zwar Fehler. Den Tesla, der 169 kW im Fahrzeugschein stehen hat, möchte ich sehen. Tatsächlich sind es 69 kW.

Zur Ursache steht aber immer noch nix konkretes drinnen, nur ein paar Korrekturen zur ersten Meldung. Wobei ich mich frage, ob die PS Zahl nun richtiger ist?

Jedenfalls steht auch da nichts über Alkohol oder Drogen drin, die ins dem von Elon Musk beantworteten Tweet vermutlich einfach dazuerfunden waren. Alle diese Meldungen sind jedenfalls nicht dazu geeignet, sich ein Urteil über die Verunglückten zu bilden.

Die bekannten Fakten sind für mich: Die Abiturienten sind aus der Kurve geflogen und haben es dank der sehr guten Konstruktion des MS alle überlebt. Alles weitere ist Spekulation.

Gruß Mathie

Die 230 PS von merkur.de passen nicht mit den Performance-Bremssätteln zusammen, oder irre ich mich?

Bei E-Antrieben zählt die Dauerleistung und nicht die Spitzenleistung, daher gibt es den Unterschied zwischen den 315-396kW Spitzenleistung und der Dauerleistung von 69kW, wenn ich es richtig weiss.

Alles Gute!

Bei meinem S90D steht 158kW in der Zulassungsbescheinigung

Reicht dir auch der Fahrzeugschein!?!?

[url]VMAX beim P85D]

Tatsächlich - wusste ich nicht, danke. Hab gedacht, die „1“ sei irgendwie vor die "69"gerutscht.

Vielleicht ist die 1 tatsächlich davor gerutscht, nämlich beim Strassenverkehrsamt. Oder bietet noch jemand anders 169 kW ?

Unfall hat es in die Fortune geschafft.

arstechnica.com/cars/2016/05/tes … n-germany/

Ich biete 158 kW :wink:

Das ist ja wirklich überraschend dass es solche unterschiedlichen kW-Eintragungen gibt !

:laughing:

merkur.de/lokales/wolfratsha … 86568.html

Alkohol und Drogen wohl eher nicht, genau so wenig ein Schwächeanfall…allerdings wohl akuter Hirnmangel. :unamused:

http://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/icking-ort28838/tesla-unfall-ueberschlag-icking-sicher-sind-tesla-elektroautos-6397618.html

Alle Insassen auf dem Weg der Besserung.

Selbst die Polizei staunt über den Zustand der Karosserie nach dem Überschlag!

Vielen Dank an alle Schutzengel und die Konstrukteure.

LG
Frank

Erinnert mich an diesen Bericht: https://www.teslamotors.com/customer-stories/still-complete-family-thanks-our-tesla

Wahrscheinlich ist im Akkupack auch ein Marmeladenbrot mit der Marmeladenseite nach unten fest eingebaut. Das erklärt warum das Auto so zuverlässig auf der richtigen Seite landet. Die Fahrgastzelle aus vielen hundert Nokia 3310 macht den Rest.