Kostenvergleich Leasingübernahme und Neuleasing

Hallo zusammen
Nachdem ich seit Jahren Tesla-Fan bin soll es nun endlich soweit sein. Ich habe die Möglichkeit ein Leasing von einem Bekannten zu übernehmen. Ist ein 75d von 2018 mit 16tkm. Reichweite würde mir in 95% der Fälle wohl reichen. Ich vergleiche nun die Leasingübernahme mit dem Leasing eines Neuen und wollte euch fragen, ob ich das so richtig rechne und wie ihr euch entscheiden würdet.
Hauptfrage, die in diesem Vergleich jetzt nicht berücksichtigt ist, ist ob man das Fahrzeug nach Leasingende wirklich zum Restwert kaufen kann und ob der tatsächliche Restwert auf dem Markt zu diesem Zeitpunkt dann höher oder niedriger ist. Ich vermute höher, aber das ist wohl spekulativ.
Ich bin gespannt auf eure Einschätzung.